• Sarnia, Ontario, Kanada, den 23. Mai 2023 / IRW-Press / – Aduro Clean Technologies Inc. (Aduro oder das Unternehmen) (CSE: ACT) (OTCQB: ACTHF) (FWB: 9D50), ein kanadisches Technologieunternehmen, das mit Hilfe von chemischen Verfahren geringerwertige Rohmaterialien wie Kunststoffabfälle, schweres Bitumen und erneuerbare Öle in Ressourcen für das 21. Jahrhundert umwandelt, freut sich, die erfolgreiche Ausübung von Optionsscheinen durch seine Aktionäre bekannt zu geben.

    Das Unternehmen erzielte einen Gesamterlös in Höhe von 1.490.035 CAD im Zuge der Ausübung von 1.862.544 Optionsscheinen zwischen dem 9. November 2022 und dem 12. Mai 2023. Dementsprechend gab das Unternehmen im Rahmen der Ausübung der Optionsscheine 1.862.544 Stammaktien aus.

    Die Vermittler-Optionsscheine und die Aktionärs-Optionsscheine wurden gemäß einer Privatplatzierung ausgegeben, die am 14. Mai 2021 abgeschlossen wurde. Die Inhaber dieser Optionsscheine waren berechtigt, zusätzliche Stammaktien von Aduro zu einem Preis von 0,80 CAD pro Stammaktie zu erwerben. Die Optionsscheine hatten als Ablaufdatum den 14. Mai 2023. Insgesamt 155.749 Aktionärs-Optionsscheine und 16.821 Vermittler-Optionsscheine sind unausgeübt verfallen.

    Wir sind sehr stolz und dankbar für die Reaktion der Inhaber unserer Optionsscheine. Ihr Vorgehen bekräftigt nicht nur unseren Glauben an unsere Mission, sondern versorgt uns mit zusätzlichem Kapital, um unsere Arbeit voranzutreiben, sagte Ofer Vicus, der Chief Executive Officer des Unternehmens. Ich möchte mich bei unseren Aktionären für diesen großen Vertrauensbeweis für das Unternehmen, sein Team und seine zentralen Ziele bedanken, so Ofer Vicus weiter.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Ofer Vicus, CEO
    ovicus@adurocleantech.com

    Abe Dyck, Investor Relations
    ir@adurocleantech.com
    +1 604-362-7011

    Arrowhead
    Thomas Renaud, Managing Director
    enquire@arrowheadbid.com
    +1 212 619-6889

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen der Geschäftsleitung auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten die vom Management vorgeschlagene Verwendung der Erlöse, die durch die Ausübung der Optionsscheine und Aktienoptionen erzielt werden. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen, und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, gehören eine geänderte Planung des Managements für die geplante Verwendung der Erlöse, ungünstige Marktbedingungen und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70645/ACTAnnouncesAnnouncesProceedsfromExerciseofWarrants_DE-KB_PRcom.001.png

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aduro Clean Technologies Inc.
    Christopher Parr
    #104 – 1086 Modeland Road
    N7S 6L2 Sarnia, Ontario
    Kanada

    email : chris@dimensionfive.ca

    Pressekontakt:

    Aduro Clean Technologies Inc.
    Christopher Parr
    #104 – 1086 Modeland Road
    N7S 6L2 Sarnia, Ontario

    email : chris@dimensionfive.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Aduro Clean Technologies meldet Erlös von 1,49 Millionen CAD im Zuge der Ausübung von Optionsscheinen

    auf News veröffentlichen publiziert am 23. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 35 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,