• Mit agiplan agil bringt das Mülheimer Beratungs- und Planungsunternehmen agiplan GmbH das agile Mindset in die Fabrik- und Logistikplanung.

    BildAls moderne und effektive Alternative zur klassischen Planung liefert agiplan agil Unternehmen genau dann sig-nifikant bessere Ergebnisse, wenn komplexe Projekte mit kurzer Laufzeit zum Erfolg gebracht werden müssen.

    Keine Frage – das Thema „Agilität“ ist nicht neu. Mit ihren Wurzeln aus der Softwareentwicklung bewähren sich agile Frameworks und Praktiken bereits seit einigen Jahren. Zunehmend bedeutender wird die agile Vorgehensweise über die IT-Branche hinaus, da Unternehmen aus nahezu allen Branchen derzeit ihre Produktion, Logistik, Systeme und Prozesse digitalisieren und automatisieren. Sie sind gezwungen, innerhalb kurzer Zeit umzudenken und Strategien anzupassen. Dies wiederum und die wachsende Dynamik auf den Märkten führen zu veränderten und herausfordernden Problemstellungen, die andere als die klassischen Lösungsansätze benötigen.

    Als Vorreiter für agile Planung bewies agiplan bereits in vielen erfolgreichen Projekten, dass dynamisch erarbeitete, passgenaue Planungslösungen den etablierten Standardleistungspaketen über-legen sind, wie z.B. bei Konzeptplanungen für Produktions- und Logistikzentren, Standortentwicklungen, oder Optimierungsprojekten. „Mit der innovativen Lösung agiplan agil erreichen wir für unsere Kunden hervorragende Resultate in vergleichsweise kurzen Bearbeitungszyklen und sorgen damit für neue Standards in der Fabrik- und Logistikplanung.“, erklärt Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter der agiplan GmbH.

    „Mit agiplan agil gelingt es uns, flexibel auf die Aufgabenstellung des Auftraggebers und die damit zusammenhängenden Anforderungen zu reagieren und zugleich den Erfordernissen der ganzheit-lichen Planung mehr als gerecht zu werden. Projekte, mit einem für die klassische Planung schwie-rigen Umfeld, bewältigen wir mit agiplan agil zur höchsten Zufriedenheit unserer Kunden“, erläutert Olga Rexius, die als stellvertretende Geschäftsbereichsleiterin Fabrik, Produktion und Industriear-chitektur agiplan agil entwickelt hat.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    agiplan GmbH
    Herr Jens Hüsgen
    Kölner Straße 80-82
    45481 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland

    fon ..: +49 208 9925-337
    web ..: http://www.agiplan.de
    email : jhuesgen@agiplan.de

    Die agiplan GmbH ist ein Beratungsunternehmen für Industrie und öffentlichen Sektor aus Mülheim an der Ruhr. Es bietet Lösungen für Produktion und Logistik, Industriearchitektur, managt Cluster für die öffentliche Hand und begleitet Regional- und Stadtentwicklungsprojekte. Die Auftraggeber von agiplan reichen vom Mittelstand bis zum internationalen Konzern, von der kommunalen Verwaltung bis zur Regierungsinstitution.

    Pressekontakt:

    agiplan GmbH
    Herr Jens Hüsgen
    Kölner Straße 80-82
    45481 Mülheim an der Ruhr

    fon ..: +49 208 9925-337
    web ..: http://www.agiplan.de
    email : jhuesgen@agiplan.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    agiplan agil: Agile Dynamik für die Fabrik- und Logistikplanung

    auf News veröffentlichen publiziert am 27. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: