• 11. Mai 2021 – Surrey, BC
    TSX.V: AMY | OTCQB: AMYZF| FWB: 2AM

    American Manganese Inc. (AMY oder das Unternehmen) freut sich, die Ernennung von Dan McGroarty, Mitglied im Advisory Board von American Manganese, zu einem von drei privatwirtschaftlichen Mitgliedern im Advisory Board des Critical Materials Institute (CMI) bekannt zu geben. Das CMI ist dem Energieministerium der Vereinigten Staaten (Department of Energy, DOE) zugeordnet. Die Amtszeit von McGroarty im Advisory Board, welches an CMI-Director Dr. Tom Lograsso berichtet, beträgt zwei Jahre.

    Dan ist eine enorme Bereicherung für das Team von American Manganese. Er hilft uns dabei, das Unternehmen zu einem industriellen Teammitglied der CMI zu machen und der U.S. Defense Logistics Agency die Kompetenz von AMY zu demonstrieren, eine strategisch kritische Mineralienfrage mit dem Pilotprojekt zur Rekultivierung der Halde Wenden und Advanced Material Processing Bench-Scale Projekt zu lösen, sagte Larry Reaugh, President und CEO von American Manganese. Ich bin überzeugt, dass das CMI durch Dans Beitritt im Advisory Board wertvolle Einblicke gewinnen wird, wie Innovationen im privaten Sektor helfen können, die Herausforderungen beim Aufbau einer starken Lieferkette für kritische Materialien zu bewältigen.

    Zum CMI, das von Ames Laboratory in Iowa geführt wird, gehören über 300 Wissenschaftler, Techniker und Unterstützungskräfte aus vier Nationalen Laboratorien des US-Energieministeriums, 16 Universitäten und 27 Industriepartner. CMI wurde 2013 als Innovationsschmiede des DOE ins Leben gerufen mit dem Auftrag, Technologien zu entwickeln, die die amerikanischen Lieferketten durch die Diversifizierung von Quellen, den Ersatz von Materialien und bessere Wege des Recyclings und der Wiederaufbereitung zu stärken.

    AMY wurde im März 2019 zum CMI Industry Team Member und wirkt am Projekt Demontage/Zerlegung von Lithium-Ionen-Batterien, Wiederaufarbeitung, und Lithium- & Kobalt-Rückgewinnung des Instituts mit. In dem Projekt werden schwerpunktmäßig neuartige Methoden untersucht, entwickelt und aufgezeigt, die darauf abzielen, die Wertrückgewinnung aus Lithium-Ionen-Akkus, Modulen und Zellen durch Wiederverwendung, Wiederaufbereitung und Materialrückgewinnung zu maximieren. Die Partner von American Manganese im CMI-Projekt sind Oak Ridge National Laboratory (ORNL), Idaho National Lab (INL), Purdue University und Case Western Reserve University.

    Über American Manganese Inc.

    American Manganese Inc. ist ein Produzent kritischer Metalle mit einem Fokus auf das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit dem patentierten RecycLiCo-Verfahren. Das patentierte RecycLiCo-Verfahren wurde entwickelt, um eine umweltfreundliche Lösung mit geschlossenem Kreislauf für das Recycling von Kathodenmaterial zu bieten, das in Lithium-Ionen-Batterien eingesetzt wird. Das Recyclingverfahren bietet hohe Extraktion und Reinheit der Kathodenmetalle wie Lithium, Kobalt, Nickel, Mangan und Aluminiumoxid. Das RecycLiCo-Verfahren wurde mit dem Ziel entwickelt, recycelte Batterieprodukte herzustellen, die mit minimalen Verarbeitungsschritten nahtlos und direkt in die Wiederaufbereitung von Batterienkathoden integriert werden können.

    Für das Management von
    AMERICAN MANGANESE INC.

    Larry W. Reaugh
    President und Chief Executive Officer
    Telefon: 778 574 4444
    E-Mail: lreaugh@amymn.com
    www.americanmanganeseinc.com
    www.recyclico.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    American Manganese Inc.
    Teresa Piorun
    #2, 17942 55th Avenue
    V3S 6C8 Surrey
    Kanada

    email : tpiorun@amymn.com

    Pressekontakt:

    American Manganese Inc.
    Teresa Piorun
    #2, 17942 55th Avenue
    V3S 6C8 Surrey

    email : tpiorun@amymn.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    American Manganese Advisory Board-Mitglied Dan McGroarty wird Mitglied im Advisory Board des Critical Materials Institute des US-Energieministeriums

    auf News veröffentlichen publiziert am 11. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,