• Vancouver (British Columbia), den 12. Oktober 2021 – Gaia Grow Corp. (CSE: GAIA, Frankfurt: GG0) (Gaia oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass seine Tochtergesellschaft Canna Stream Solutions Ltd. (CSS) von Alberta Innovates im Rahmen des Alberta Innovates Voucher Program eine Finanzierung in Höhe von 35.925,00 CAD für die Entwicklung einer neuartigen Cleantech-Methode für die Produktion von Cellulose-Nanomaterialien aus Cannabisabfällen erhalten hat.

    Das Projekt wird in den Einrichtungen von InnoTech Alberta in Edmonton sowie Vegreville durchgeführt und soll rund fünf Monate dauern. Dieses Projekt ist von grundlegender Bedeutung für die Förderung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von CSS bei der Schaffung eines Mehrwerts aus Cannabisabfällen.

    CSS hat zudem seine eigene Extraktionslinie im Tru Extracts Labor von Gaia erfolgreich eingerichtet. Die exklusive Linie von CSS wird für die Verarbeitung von Hanf und Cannabis unter Verwendung des wiederverwendbaren Lösungsmittels von CSS eingesetzt. Die Abfälle der Extraktionslinie werden auch für die Produktion von Cellulose-Nanomaterialien verwendet.

    Canna Stream bewegt sich rasch in Richtung Kommerzialisierung, sagte Frederick Pels, CEO von Gaia Grow. Ich freue mich über die erfolgreiche Einrichtung der Extraktionslinie von CSS bei Tru Extracts sowie über die Unterstützung von Forschung und Innovation durch Alberta Innovates und InnoTech Alberta. CSS stellt die Weichen für eine nachhaltige grüne Zukunft in der Cannabisbranche und ich freue mich darauf, unsere Aktionäre über die Fortschritte auf dem Laufenden zu halten.

    Canna Stream Solutions Ltd.

    CSS entwickelt wichtige Technologien für die Lagerung, den Transport und die Verarbeitung von (physikalischen und chemischen) Cannabisabfällen. Insbesondere hat es eine provisorische US-Patentanmeldung für die chemische Extraktion und Fraktionierung von Cannabinoiden und Monoterpenen aus Cannabisblüten und -biomasse unter Anwendung seines Lösungsmittelsystems eingereicht, das wesentlich effizienter ist als Ethanol. Dies gibt CSS die Möglichkeit, die Kosten für die Verarbeitung und Extraktion von Cannabis- und Hanf-Biomasse mit hohem Durchsatz erheblich zu senken.

    Über Alberta Innovates

    Alberta Innovates ist die größte Forschungs- und Innovationsagentur der Provinz und die erste derartige provinzielle Agentur Kanadas. Seit einem Jahrhundert arbeitet es eng mit Forschern, Unternehmen und Unternehmern zusammen – Wegbereiter, die Industrien aufgebaut und Gemeinden gestärkt haben. Heute erschließt es neue Möglichkeiten in Alberta und weltweit, indem es neue Technologien in unterschiedlichen Sektoren fördert. Es handelt sich um ein provinzielles Unternehmen, das Anschubfinanzierungen, Unternehmensberatung, angewandte Forschung sowie technische Dienstleistungen bereitstellt und Möglichkeiten für Partnerschaften und Zusammenarbeit bietet.

    Über InnoTech Alberta

    InnoTech Alberta verfügt über mehr als 1 Million Quadratfuß an Forschungs- und Laborfläche sowie über 600 Acres an Ackerland, um die Forschung, Entwicklung und Nutzung von Technologien für seine Kunden zu beschleunigen. Die Forschungseinrichtungen von InnoTech reichen von Laboren und Gewächshäusern über Pilot- und Demonstrationsprojekte bis hin zur kommerziellen Ebene.

    InnoTech Alberta ist eine führende Forschungs- und Technologieorganisation, die die Bedürfnisse der Industrie, der Unternehmer und des öffentlichen Sektors deckt. Ihr führendes Know-how sowie ihre Forschungs- und Demonstrationseinrichtungen auf industrieller Ebene beschleunigen die Technologieentwicklung und -nutzung und senken das Risiko, wobei der Schwerpunkt auf industriellen Lösungen und kommerziellen Anwendungen liegt.

    Sie ist der Innovationsmotor von Alberta mit 100 Jahren an gewagten Ideen, die den Landwirtschafts-, Energie-, Umwelt- und Forstsektor von Alberta fördern, wachsen lassen, antreiben und aufbauen. Besuchen Sie sie hier: www.InnoTechAlberta.ca.

    Finanzvorstand

    Das Unternehmen freut sich zudem, die Ernennung von Marc Lowenstein zum Finanzvorstand des Unternehmens bekannt zu geben. Lowenstein fungiert zurzeit als Director des Unternehmens.

    Er kam 2015 zu Fric Lowenstein, nachdem er sein Jurastudium an der Bond University in Australien abgeschlossen hatte. Vor seinem Jurastudium war Lowenstein über zehn Jahre lang in der Baubranche in unterschiedlichen Positionen tätig – vom Arbeiter über Vorarbeiter und Bauleiter bis hin zum Projekttechniker für ein großes Hoch- und Tiefbauunternehmen. Lowenstein war auch als nationaler Sicherheitsbeauftragter und Berater für das Baugewerbe tätig, wo er Gesundheits- und Sicherheitsprogramme für Unternehmen im Baugewerbe entwickelte, einführte und leitete.

    Lowenstein richtet sein Hauptaugenmerk auf Immobilien und Angelegenheiten in Zusammenhang mit dem Bauwesen, einschließlich Verträge, Rechtsstreitigkeiten und Streitbeilegung. Lowenstein ist zudem kürzlich dem ADR Institute of Alberta beigetreten und arbeitet daran, ein qualifizierter Schiedsgutachter zu werden.

    In Zusammenhang mit der Ernennung von Lowenstein ist Zula Kropivnitski als Chief Financial Officer des Unternehmens zurückgetreten. Das Unternehmen dankt Frau Kropivnitski für ihre Beiträge und ihre Unterstützung und wünscht ihr alles Gute für ihre zukünftigen Herausforderungen.

    Über Gaia Grow

    Gaia Grow ist ein in Alberta ansässiges, vertikal integriertes, lizenziertes Hanfunternehmen mit Tochtergesellschaften, die für die Verarbeitung von Cannabis und Hanf, die Extraktion, die Produktformulierung, die Entwicklung neuer Cleantech-Produkte sowie den Cannabiseinzelhandel lizenziert sind. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.GaiaGrow.com.

    Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig Updates auf der offiziellen YouTube-Seite von Gaia, die Sie hier finden: www.youtube.com/channel/UC7tbvsY5gl2CrlsESYkbbgw

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Frederick Pels, Chief Executive Officer
    (403)-991-7737
    fp@gaiagrow.com

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    VORSORGLICHE UND ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind häufig, aber nicht immer, durch die Verwendung von Wörtern wie erscheinen, anstreben, antizipieren, planen, fortsetzen, schätzen, annähern, erwarten, können, werden, projizieren, vorhersagen, potenziell, abzielen, beabsichtigen, könnten, sollten, glauben, würden und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen werden zum Zweck der Information über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft bereitgestellt. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass es möglicherweise nicht angemessen ist, sich auf solche Aussagen und Informationen für andere Zwecke, wie z. B. Investitionsentscheidungen, zu verlassen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Dazu gehören unter anderem die Risiken, die mit der Hanfindustrie im Allgemeinen verbunden sind, wie z.B. betriebliche Risiken beim Anbau, Wettbewerb, falsche Einschätzung des Wertes und des potenziellen Nutzens verschiedener Transaktionen, die Fähigkeit, auf ausreichendes Kapital aus internen und externen Quellen zuzugreifen, das Versäumnis, erforderliche behördliche und andere Genehmigungen zu erhalten, sowie Änderungen der Gesetzgebung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Steuergesetze und staatliche Vorschriften. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Zeitpläne und Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gaia Grow Corp.
    Zula Kropivnitski
    303 – 750 West Pender Street
    V6C 2T7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : zkropivnitski@preaknessgroup.com

    Pressekontakt:

    Gaia Grow Corp.
    Zula Kropivnitski
    303 – 750 West Pender Street
    V6C 2T7 Vancouver, BC

    email : zkropivnitski@preaknessgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Canna Stream Solutions von Gaia Grow erhält Finanzierung zur Unterstützung des Upcyclings von Cannabisabfällen und schließt Installation der Extraktionslinie ab

    auf News veröffentlichen publiziert am 12. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,