• VANCOUVER , 16. Dezember 2019 – CannaOne Technologies Inc. (CNNA.CN) (CNONF.OTC) (3CT.F) (CannaOne oder das Unternehmen), ein Technologie-Marktführer im Cannabis-Online-Handel, freut sich bekannt zu geben, dass mit der Firma SpeakEasy Cannabis Club Ltd. (CSE: EASY) (FWB: 39H) (SpeakEasy) eine unverbindliche Absichtserklärung zur Einrichtung des ersten CBD-Internet-Marktplatzes in Kanada unterzeichnet wurde. Es handelt sich dabei um den operativen Arm von The BWell Market (BWell) in Kanada: www.theBwellMarket.com.

    BWell ist ein Online-Marktplatz für den CBD-Handel, der nach Verabschiedung der sogenannten Farm Bill durch die US-Bundesregierung im Dezember 2018 – mit diesem Gesetz wurde CBD und dessen Online-Verkauf in 50 von 52 US-Bundesstaaten legalisiert – von CannaOne über eine Partnerschaft in Kalifornien Mitte des Jahres 2019 lanciert wurde. Die Unternehmensplattform BWell war eine der ersten, die sich die Marktchancen im CBD-Online-Handel in den Vereinigten Staaten zunutze machte. Sie basiert nach wie vor auf einer von CannaOne entwickelten Technologie für den Internethandel und wird exklusiv von dieser verwaltet. Seit ihrer Ersteinführung hat es die Plattform BWell geschafft, einige der renommiertesten amerikanischen CBD-Marken, darunter auch Select CBD und CBD-FX, ins Boot holen. BWell kann derzeit mit über 200 Einzelartikel aufwarten.

    Solomon Riby-Williams, CEO von CannaOne, erklärt: Mit SpeakEasy, einem äußerst angesehenen und erfahrenen landwirtschaftlichen Lizenzhersteller von Cannabis in Kanada, als Partner wird unser Geschäft eine enorme externe Aufwertung erfahren. Aufgrund seines geringen Gewichts und seiner leichten Verderblichkeit ist Cannabis für den Internethandel geradezu prädestiniert. Und wir haben erkannt, dass wir hier die gleiche Auffassung wie Speakeasy vertreten. Unsere Technologie wurde in der Absicht konzipiert, die Konsumenten möglichst rasch mit möglichst frischen Cannabisprodukten zu beliefern. Im Zuge unserer laufenden Bemühungen, weitere Partner ins Boot zu holen, werden wir unser Geschäft sukzessive erweitern und uns als internationaler Lieferant positionieren. Aus unserer Sicht ist der Online-Verkauf von Cannabis die Vermarktungsform der Zukunft, und den globalen Wandel in diese Richtung können wir hier und jetzt bereits erkennen. Über die Zusammenarbeit mit SpeakEasy sind wir in der Lage, unserem Ziel, uns als Weltmarktführer im Cannabis-Online-Handel zu positionieren, einen Schritt näher zu kommen.

    Marktchancen für CBD:

    Laut Prognosen der Marktforschungsinstitute BDS Analytics und Arcview Market Research wird der Gesamtmarkt des CBD-Handels in den Vereinigten Staaten bis zum Jahr 2024 die 20-Milliarden-Dollar-Hürde nehmen.

    Die US-amerikanische CBD-Firma Charlottes Web hat vor kurzem berichtet, dass 57 % ihres Umsatzes in Höhe von 70 Millionen Dollar über den Online-Handel generiert werden.

    Laut Forbes wird der kanadische CBD-Markt in den nächsten vier Jahren die 1-Milliarden-Dollar-Marke knacken.

    Über CannaOne:

    CannaOne Technologies ist ein Software-Entwicklungs- und Technologieunternehmen, das eine eigene Plattform für den Online-Handel entwickelt hat, auf der die wachstumsstarke CBD-Branche rasch mit den Konsumenten verlinkt wird. Das erste Verbrauchsprodukt des Unternehmens ist die Software-Suite BloomKit, die Unternehmen in der Branche ein komplettes Online-Toolkit für verschiedene Anwendungen zur Verfügung stellt. Im Juni 2019 beteiligte sich CannaOne in den Vereinigten Staaten an der Lancierung der Plattform BWell (thebewellmarket.com), auf der Kunden aus einem großen Warenangebot an Premium-CBD-Produkten zahlreicher Lieferanten auswählen können. CannaOne hat auch Verträge mit den Erwartungen abgeschlossen, in der ersten Hälfte des Kalenderjahres 2020 zusätzliche Marktplätze in Mexiko und Großbritannien einzuführen. Die Gesamtvision des Unternehmens ist es, umfangreiche Online-Lösungen für die Branche auf globaler Ebene anzubieten. DAs Unternehmen ist nun ideal positioniert, um Lieferanten der Branche eine schlüsselfertige Technologieplattform in Premium-Qualität für ihre CBD-Produkte anbieten zu können, auf der Produkte nicht nur verkauft bzw. vermarktet werden können, sondern Kunden auch umfassend informiert und eingebunden werden können. CannaOne konnte sich bei seinen potentiellen Partnern und Kunden auf einzigartige Weise positionieren: einerseits mit der Entwicklung und dem Betrieb eines innovativen Marktplatzes und von schlüsselfertigen Software-Plattformen, andererseits mit der Konsolidierung, Verwaltung und Betreuung von hochinformativen und wertvollen Analysedaten zum Cannabis-Konsumverhalten.

    Über SpeakEasy Cannabis Club Ltd.:

    SpeakEasy Cannabis Club Ltd. verfügt über eine Anbau-, Verarbeitungs- und Verkaufslizenz, die von Health Canada nach dem Cannabisgesetz ausgestellt wurde. SpeakEasy punktet mit einem Grundbesitz von 290 Acres in Rock Creek (British Columbia), einem umfangreichen landwirtschaftlichen Know-how, das in British Columbia über drei Generationen weiterentwickelt wurde, und über einen hervorragenden Standort für die kostengünstige Aufzucht und Verarbeitung von hochwertigen Cannabisprodukten. SpeakEasy hat sich in seinem 10.000 Quadratfuß großen Gewächshausbetrieb auf den Anbau von hochwertigem Craft-Cannabis in kleinen Chargen spezialisiert. Vor kurzem wurde auch die Errichtung des 60 Acres großen Freilandbetriebs abgeschlossen. Sobald der Ergänzungsantrag für den Freilandbetrieb genehmigt und die Lizenz damit erweitert wurde, peilt das Unternehmen für das Jahr 2020 einen Ernteertrag von rund 70.000 kg sonnengereiftem Cannabis an.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Thesis Capital Inc.
    36 King Street East, Suite 400
    Toronto, ON, M5C1E5
    T:905-510-7636
    E:psingh@thesiscapital.ca
    www.thesiscapital.ca | twitter.com/ThesisInfo

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Die hier erwähnten Wertpapiere werden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung oder eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierung vorliegt.

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:
    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie z.B. wird sein oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf der Einschätzung des Unternehmens und unterliegen sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Leistungsniveau bzw. die Erfolge von CannaOne erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Dazu zählen unter anderem auch Investitionsaufwendungen, anderweitige Kosten bzw. abgeleitete Prognosen für die Zukunft. Das Unternehmen weist außerdem darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden können, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz des Unternehmens und die Notwendigkeit der Einhaltung umweltrechtlicher und behördlicher Vorschriften. Außerdem zählt Marihuana zu den Medikamenten, die im Schedule I des US-Suchtgiftmittelgesetzes von 1970 gelistet sind. Obwohl der Kongress dem US-Justizministerium verboten hat, Bundesmittel aufzuwenden, um in die Umsetzung von Gesetzen zu medizinischem Marihuana einzugreifen, muss dieses Verbot jährlich erneuert werden um in Kraft zu bleiben. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. CannaOne hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CannaOne Technologies Inc.
    Solomon Riby-Williams
    413 – 375 Water Street
    V6B 5C6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : solomon@bloomkit.co

    Pressekontakt:

    CannaOne Technologies Inc.
    Solomon Riby-Williams
    413 – 375 Water Street
    V6B 5C6 Vancouver, BC

    email : solomon@bloomkit.co


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    CannaOne und SpeakEasy unterzeichnen Absichtserklärung zur Lancierung des ersten CBD-Internet-Marktplatzes in Kanada

    auf News veröffentlichen publiziert am 16. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,