• Vancouver, British Columbia – 22. September 2021 – Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC | ASX:C6C) (das „Unternehmen“ oder „Copper Mountain“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/copper-mountain-mining-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass es die dritte Kugelmühle in seiner Mine Copper Mountain, die sich im Süden von British Columbia, Kanada, in der Nähe der Stadt Princeton befindet, erfolgreich installiert und in Betrieb genommen hat. Die Installation der dritten Kugelmühle ist der Abschluss des Erweiterungsprojekts Ball Mill 3, mit dem die Mahlkapazität der Anlage von 40.000 Tonnen pro Tag auf 45.000 Tonnen pro Tag erhöht wird.

    „Wir freuen uns, den planmäßigen Beginn der Inbetriebnahme der neuen Kugelmühle bekannt geben zu können“, sagte Gil Clausen, President und CEO von Copper Mountain. „Nachdem die elektrische Inbetriebnahme begonnen hat, planen wir, die Mühle im nächsten Monat mit Schlamm zu versorgen und die volle Produktion noch in diesem Jahr hochzufahren.

    Herr Clausen fügte hinzu: „Dies ist der erste Schritt in unseren mehrstufigen Wachstumsplänen, um unsere Vision zu erreichen, unsere jährliche Produktionsrate in den nächsten fünf Jahren gegenüber dem Stand von 2020 zu verdreifachen. Unser Entwicklungsplan für unsere kostengünstigen Projekte mit hohem ROIC beinhaltet die weitere Erweiterung der Copper Mountain Mine, die Weiterentwicklung unseres Eva Copper Projekts in Australien und die Fortsetzung der Exploration auf allen unseren Grundstücken.

    Über Copper Mountain Mining Corporation

    Das Aushängeschild von Copper Mountain ist die zu 75 % unternehmenseigene Mine Copper Mountain, die sich im Süden von British Columbia in der Nähe der Stadt Princeton befindet. Die Mine Copper Mountain produziert derzeit etwa 100 Millionen Pfund Kupferäquivalent pro Jahr, wobei die durchschnittliche Jahresproduktion voraussichtlich auf etwa 140 Millionen Pfund Kupferäquivalent steigen wird. Copper Mountain besitzt auch das in der Erschließungsphase befindliche Kupferprojekt Eva in Queensland, Australien, sowie ein 2.100 qkm großes, äußerst aussichtsreiches Landpaket im Gebiet Mount Isa. Copper Mountain wird an der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol CMMC“ und an der Australian Stock Exchange unter dem Symbol C6C“ gehandelt.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.CuMtn.com

    Im Namen des Verwaltungsrats der

    COPPER MOUNTAIN MINING CORPORATION
    „Gil Clausen“

    Gil Clausen, P.Eng.
    Präsident und CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Letitia Wong
    Geschäftsführender Vizepräsident, Strategie und Unternehmensentwicklung
    Telefon: 604-682-2992
    E-Mail: Letitia.Wong@CuMtn.com

    Website: www.CuMtn.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Vorsichtiger Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie „plant“, „erwartet“, „schätzt“, „beabsichtigt“, „sieht voraus“, „glaubt“ oder Abwandlungen solcher Wörter oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „können“, „könnten“, „würden“, „könnten“, „eintreten“ oder „erreicht werden“, gekennzeichnet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten unter anderem Aussagen über die Erhöhung der Mühlenkapazität in der Mine Copper Mountain; den Zeitplan für die Einführung von Slurry in die Mühle und den Hochlauf der vollen Produktion; den Zeitplan für Studien, Ankündigungen und Analysen; das Potenzial, die Vision des Unternehmens zu erreichen, seine jährliche Produktionsrate in den nächsten fünf Jahren zu verdreifachen und die erwartete Steigerung der durchschnittlichen Jahresproduktion des Unternehmens zu erreichen; die Absichten des Unternehmens in Bezug auf seine Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne; und alle anderen zeitlichen, explorativen, erschließenden, betrieblichen, finanziellen, budgetären, wirtschaftlichen, rechtlichen, sozialen, umweltbezogenen, behördlichen und politischen Angelegenheiten, die zukünftige Ereignisse oder Bedingungen beeinflussen oder von diesen beeinflusst werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Möglichkeiten erheblich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen die erfolgreiche Exploration der Grundstücke des Unternehmens in Kanada und Australien, die Zuverlässigkeit der historischen Daten, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, sowie die Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten von Copper Mountain, einschließlich der Diskussionen und Analysen des Managements, die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, beschrieben sind. Obwohl Copper Mountain der Ansicht ist, dass die Informationen und Annahmen, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Aussagen verlassen, da sie nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gültig sind und keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass diese Ereignisse innerhalb des angegebenen Zeitrahmens oder überhaupt eintreten werden. Mit Ausnahme der Fälle, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, lehnt Copper Mountain jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Copper Mountain Mining Corp
    Rod Shier
    1700 – 700 W Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver
    Kanada

    email : rod@cumtn.com

    Pressekontakt:

    Copper Mountain Mining Corp
    Rod Shier
    1700 – 700 W Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver

    email : rod@cumtn.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Copper Mountain Mining kündigt Inbetriebnahme des Erweiterungsprojekts der Kugelmühle 3 in der Copper Mountain Mine an

    auf News veröffentlichen publiziert am 22. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,