• Finanzierung für die Eröffnung neuer psychedelischer Wellness-Klinikstandorte; Erweiterung der größten Niederlassung

    Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt

    VANCOUVER, BC, 29. September 2021 – Delic Holdings Corp. (Delic oder das Unternehmen) (CSE: DELC) (OTCQB: DELCF) (FWB: 6X0) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen den zuvor angekündigten Verkauf von Wertpapieren im Rahmen einer Privatplatzierung an einen einzigen institutionellen Investor in den USA abgeschlossen hat (die Privatplatzierung). Damit wurde ein Bruttoerlös von rund 7,0 Millionen CAD erzielt.

    Im Rahmen der Privatplatzierung begab das Unternehmen 9.000.000 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) zum Preis von 0,285 CAD pro Einheit sowie 15.561.404 vorfinanzierte Einheiten des Unternehmens (die vorfinanzierten Einheiten) zum Preis von 0,2849 CAD. Jede Einheit besteht aus einer nachrangig stimmberechtigten Aktie (eine SV-Aktie) und einem Warrant auf den Kauf einer nachrangig stimmberechtigten Aktie (ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber jederzeit vor 17 Uhr (ET) am 28. September 2026 zum Kauf einer zusätzlichen SV-Aktie (eine Warrant-Aktie) zum Ausübungspreis von 0,38 CAD pro Warrant-Aktie, vorbehaltlich Anpassungen. Jede vorfinanzierte Einheit besteht aus einem vorfinanzierten Warrant auf den Kauf einer nachrangig stimmberechtigten Aktie (ein vorfinanzierter Warrant) und einem Warrant. Jeder vorfinanzierte Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer SV-Aktie (die vorfinanzierte Warrant-Aktie) zum Ausübungspreis von 0,0001 CAD pro vorfinanzierter Warrant-Aktie und verfällt nach vollständiger Ausübung der vorfinanzierten Warrants.

    H.C. Wainwright & Co. (H.C. Wainwright) fungierte im Rahmen der Privatplatzierung als exklusiver Platzierungsagent.

    H.C. Wainwright erhielt (i) eine Barprovision von 560.000,01 Dollar (8 % des Bruttoerlöses aus der Privatplatzierung) und (ii) 1.964.912 Vergütungs-Warrants (die Vermittler-Warrants). Jeder Vermittler-Warrants berechtigt den Inhaber jederzeit vor 17 Uhr (ET) am 28. September 2026 zum Kauf einer SV-Aktie zum Ausübungspreis von 0,38 CAD.

    Die im Rahmen der Privatplatzierung begebenen SV-Aktien, vorfinanzierten Warrants und Warrants sind durch einen Prospektnachtrag datiert mit 24. September 2021 zu dem vom Unternehmen aufgelegten Kurzprospekt vom 14. September 2021 (der Prospektnachtrag) qualifiziert, der in der Provinz British Columbia veröffentlicht wird. In den Vereinigten Staaten werden die SV-Aktien, vorfinanzierten Warrants, Warrants und die bei Ausübung der vorfinanzierten Warrants und Warrants zu begebenden Aktien auf Basis einer Privatplatzierung angeboten, wobei die Ausnahmekriterien von den Registrierungsverpflichtungen nach dem US-Wertpapiergesetz von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) und bestimmter anderer Rechtssysteme im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen erfüllt werden müssen.

    Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Privatplatzierung zum Ausbau seiner klinischen Niederlassungen sowie für die Abdeckung der Betriebskosten und für Übernahmen zu verwenden.

    Der Abschluss der Privatplatzierung ist den üblichen Mitteilungen und Lieferungen an die Canadian Securities Exchange vorbehalten.

    Diese Pressemeldung stellt im Rahmen der Privatplatzierung kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der ausgegebenen Wertpapiere in den kanadischen Rechtssystemen dar.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, und die Wertpapiere dürfen in keinem Rechtssystem verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Rechtssystems ungesetzlich wäre. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder gemäß dem Wertpapiergesetz der Vereinigten Staaten (U.S. Securities Act) noch gemäß den Wertpapiergesetzen einzelner Bundesstaaten registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch US-Personen (im Sinne der Vorschrift S des U.S. Securities Act) angeboten bzw. auf deren Rechnung oder zu deren Gunsten verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

    Über Delic Corp.

    Delic ist eine führende Plattform für Psychedelika & Wellness, die sich dafür einsetzt, allen Menschen einen wissenschaftlich fundierten Nutzen anzubieten und die Diskussion über Psychedelika auf ein neues Fundament zu stellen. Das Unternehmen ist Inhaber und Betreiber einer Gruppe von verbundenen Firmen, zu denen auch vertrauenswürdige Medien- und Online-Handelsplattformen wie Reality Sandwich und Delic Radio, Delic Labs (die einzige von Health Canada lizenzierte Firma, die sich ausschließlich der Erforschung und Entwicklung einer Psilocybin-Verdampfungstechnologie widmet), Meet Delic (die führende Veranstaltung zum Thema Psychedelika & Wellness) und Ketamine Infusion Centers (eines der landesweit größten Ketamintherapiezentren) zählen. Delic wird von einem Team aus Branchenexperten und Cannabis-Veteranen sowie einem vielfältigen Netzwerk unterstützt, deren Aufgabe es ist, die breite Masse mit Bildungsangeboten, Forschungsergebnissen, hochwertigen Produkten und Therapiemöglichkeiten zu versorgen.

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Solche zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Zustand, sondern stellen lediglich die Überzeugungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Delic liegen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie geplant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, voraussichtlich, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, erwartungsgemäß, vorhersagen, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke gekennzeichnet sein oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem die Verwendung des Nettoerlöses aus der Privatplatzierung sowie den Erhalt aller erforderlichen behördlichen und börsenrechtlichen Genehmigungen für die Privatplatzierung betreffen.

    Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen in dieser Weise macht Delic den Leser darauf aufmerksam, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Delic erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Risiken und anderen Faktoren gehören unter anderem: direkte und indirekte wesentliche negative Auswirkungen der COVID-19-Pandemie; die Unfähigkeit, künftige Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu erhalten; das Versäumnis, erforderliche behördliche und andere Genehmigungen zu erhalten; Risiken, die dem Sektor der psychedelischen Behandlungen inhärent sind; Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften; und das Versäumnis, die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

    Darüber hinaus hat Delic im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen bestimmte Annahmen getroffen. Diese Annahmen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:
    die möglichen Auswirkungen des Abschlusses der Privatplatzierung auf die Beziehungen, einschließlich der Beziehungen zu Aufsichtsbehörden, Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Konkurrenten; Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Finanzmärkte; Änderungen der geltenden Gesetze; und die Einhaltung umfangreicher staatlicher Vorschriften.

    Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder anderen Faktoren eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegen, als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen.

    Obwohl Delic davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zugrunde gelegt wurden, sowie die darin enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen und Aussagen verlassen, und es kann keine Zusicherung oder Garantie dafür gegeben werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen erwarteten abweichen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Delic verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die darin Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle späteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen, die Delic oder Personen, die im Namen des Unternehmens handeln, zuzuschreiben sind, werden durch diesen Hinweis ausdrücklich in ihrer Gesamtheit eingeschränkt.

    Media Relations Kontakt
    Rich Rodriguez
    rich@deliccorp.com

    Investor Relations Kontakt
    Daniel Southan-Dwyer
    dsd@deliccorp.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Delic Holdings Corp.
    Mathew Lee
    2800 Park Place, 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : mathew@manningleemanagement.ca

    Pressekontakt:

    Delic Holdings Corp.
    Mathew Lee
    2800 Park Place, 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, British Columbia

    email : mathew@manningleemanagement.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Delic schließt Privatplatzierung in Höhe von 7,0 Mio. CAD mit institutionellem US-Investor ab, um das Wachstum der größten nationalen Niederlassung zu fördern

    auf News veröffentlichen publiziert am 29. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,