• Heimwerker planen ihre Bauprojekte am liebsten selbst. Ein Experte auf diesem Gebiet hat als Hilfestellung eine ideale Plattform erschaffen – mit allem, was Heimwerker brauchen!

    BildEin Online-Fachhandel namens heimwerkertools.com kennt die Bedürfnisse seiner Kunden: Leidenschaftliche Heimwerker sowie kleine und mittelständische Betriebe planen ihre Bauprojekte am liebsten selbst. Dennoch benötigt man zur Umsetzung dieser Vorhaben diverse Handwerksprodukte, Kleinteile und spezielles Zubehör. Die Herausforderung soll aber im Bauprojekt selbst liegen – und nicht etwa in der Suche von Material & CO. Genau deshalb hat sich der Onlineshop zum Ziel gesetzt, auf seiner Seite eine übersichtliche Hilfestellung inklusive eines Angebots mit rund 50.000 Produkten zu erstellen. Als zuverlässiger Ansprechpartner steht das Unternehmen seinen Kunden bei der Umsetzung von kleinen als auch großen Projekten zur Seite. Eine kompetente Beratung sowie hohe Qualität und ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis gehören zur Unternehmensphilosophie.

    Fragen rund um den Kauf, den Versand und zur Bezahlung werden gerne und ausführlich beantwortet. Um Qualitätsware zum bestmöglichen Preis anbieten zu können, hat das Unternehmen ein breites Netzwerk mit führenden Herstellern aufgebaut. Zudem wird ein großer Augenmerk auf den Umweltschutz gelegt. Um Papier zu sparen wurden möglichst alle Firmenbereiche digitalisiert, das Versandmaterial ist recyclebar, Mitarbeiter kommen in Fahrgemeinschaften in den Betrieb und für Strom und Heizung wird erneuerbare Energie eingesetzt. Zu guter Letzt legt man einen großen Wert auf ein gutes Betriebsklima, Weiterbildungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter und neue Arbeitsplätze für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich.

    Wie man sieht, hat sich der Onlineshop für Heimwerker einer Firmenphilosophie verschreiben, die dem 21. Jahrhundert gerecht wird. Wer Näheres über den Experten für Häfele Möbelbeschläge, Beleuchtungen aller Art, Schrankausstattung, Bad- und Sanitäranlagen und sämtlichen Zubehör und Ersatzteilen für das Heimwerken im kleinen und großen Bauprojekt erfahren möchte, der ist auf folgender Seite richtig: www.heimwerkertools.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HEIMWERKERTOOLS.COM
    Herr Gerald Schneider
    Stauf 5
    4890 Frankenmarkt
    Österreich

    fon ..: 0043 (0) 720 502 474
    web ..: http://www.heimwerkertools.com
    email : office@heimwerkertools.com

    Unser Sortiment umfasst an die 20.000 verschiedene Beschläge, die wir jederzeit prompt ab Lager ausliefern können. Unser Onlinesortiment werden wir für Sie jeden Tag erweitern. Der Versand unserer Produkte erfolgt durch die österreichische Post oder DPD Deutschland.

    Wir beziehen ausschließlich Fachhandelsprodukte von der Industrie wie zum Beispiel Blum Beschläge, Grudke Metallwerkstatt, Wagner Feinsprühsysteme, Hoppe Türgriffe, Goll Türdichtungen, Hilber Beschläge, Simonswerk Türbänder, Stanley Werkzeuge, Apolo MEA Schrauben, Häfele Beschläge, Geze Türschließer, Siro Möbelgriffe, Kesseböhmer Gasdruckfedern, Kesseböhmer Hochklappbeschläge und Häfele Möbelbeschläge.

    Pressekontakt:

    HEIMWERKERTOOLS.COM
    Herr Gerald Schneider
    Stauf 5
    4890 Frankenmarkt

    fon ..: 0043 (0) 720 502 474
    web ..: http://www.heimwerkertools.com
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Seite für Heimwerker

    auf News veröffentlichen publiziert am 16. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen