• Toronto, ON – May 9, 2022 – dynaCERT Inc. (TSX: DYA) (OTCQX: DYFSF) (FRA: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) freut sich, die Berufung von Frau Rebecca Hudson und Herrn Clark Kent mit Wirkung vom 7. Mai 2022 in sein Board of Directors bekannt zu geben.

    Die neuen Direktoren ergänzen das engagierte Team von dynaCERT in vielen Aspekten unserer Technologie zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen (HydraGEN-Technologie) um zahlreiche und bedeutende Kompetenzen.

    Frau Rebecca Hudson

    Rebecca Hudson ist Wirtschaftsprüferin (Chartered Accountant Designation) und Gründerin von SOOP Bags Inc., einem Unternehmen, das abfallfreie Produkte entwickelt und herstellt, die Einwegkunststoffe ersetzen sollen. Sie ist außerdem CFO von Nova Mentis Life Science Corp. und Andean Drilling Services und berät Grove Corporate Services. Sie war in zahlreichen CFO- und Controller- bzw. Finanzpositionen von Unternehmen wie Royal Nickel Corporation, TerrAscend Corp., Hornby Bay Mineral Exploration Ltd, Wabi Exploration Inc., Claim Post Resources Inc., Barkerville Gold Mines Ltd., Lithium One Inc., Royal Road Minerals Limited, Explorator Resources Inc. und IAMGOLD Corporation tätig, um nur einige zu nennen. Sie hat einen Abschluss als Master of Accounting (MAcc) und einen Bachelor of Arts (BA) mit Schwerpunkt Rechnungswesen von der University of Waterloo.

    Herr Clark Kent

    Herr Kent ist ein Kapitalmarktexperte mit umfangreicher Erfahrung in der Leitung von Unternehmensentwicklungs- und Finanzinitiativen in den Bereichen natürliche Ressourcen, Technologie und Biowissenschaften. Clark begann seine Karriere bei einer Boutique-Investmentfirma, wo er sich auf Kundenbeziehungen und Marketing konzentrierte. Seit über einem Jahrzehnt berät er aufstrebende Unternehmen in den Bereichen strategische Planung, Finanzen und Personalbeschaffung auf dem nordamerikanischen und internationalen Markt. Seit Januar 2018 ist Clark President von Scryb Inc., einem Unternehmen, das sich mit Cybersicherheitssoftware und künstlicher Intelligenz beschäftigt.

    Rebecca Hudson, neuer Director von dynaCERT, erklärte: Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, dem Board of Directors von dynaCERT beizutreten. Als langjährige Mitarbeiterin im Finanzbereich vieler börsennotierter Unternehmen freue ich mich darauf, meinen KollegInnen in den kommenden Jahren mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

    Clark Kent, neuer Director von dynaCERT, erklärte: Der Beitritt zu einem an der Toronto Stock Exchange notierten Unternehmen wie dynaCERT ist eine Gelegenheit, der Welt bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu helfen. Mein erstes Ziel ist es, die edlen Ziele von dynaCERT auf den öffentlichen Finanzmärkten voranzutreiben.

    Der CEO von dynaCERT, Jim Payne, erklärte: Ich heiße Frau Hudson und Herrn Kent herzlich willkommen. Sie bereichern dynaCERT mit ihrem hohen Ansehen, ihren anerkannten Impulsen und ihrem unerschütterlichen Engagement, mit dem sie unsere Vertriebs- und Marketingstrategie hervorragend ergänzen. Es ist eine große Ehre für das Board of Directors von dynaCERT, mit kompetenten und hoch angesehenen kanadischen Industrievertretern zusammenzuarbeiten. Diese besondere Anerkennung wird durch unser Engagement bei dynaCERT untermauert, unser engagiertes Team ständig zu verbessern und mit den besten Köpfen der Branche zu verstärken, die unsere Unternehmensmission und Unternehmenskultur teilen. Wir alle freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren, in denen wir unsere Technologie für die Wasserstoffwirtschaft von heute und morgen weiter ausbauen werden.

    Über dynaCERT Inc.

    dynaCERT Inc. produziert und vertreibt eine Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen, die in Verbrennungsmotoren zum Einsatz kommt. Im Rahmen der international immer wichtiger werdenden Wasserstoffwirtschaft erzeugen wir mit unserer patentierten Technologie anhand eines einzigartigen Elektrolysesystems nach Bedarf Wasserstoff und Sauerstoff. Diese Gase werden über die Luftzufuhr eingebracht und optimieren die Verbrennung bzw. tragen zu einem geringeren CO2-Ausstoß und einem höheren Brennstoffwirkungsgrad bei. Unsere Technologie ist mit vielen Arten und Größen von Dieselmotoren kompatibel, wie sie in PKWs, Kühl-LKWs, bei Bauarbeiten im Gelände, in der Stromerzeugung, in Bergbau- und Forstmaschinen, Schiffen und Eisenbahnloks zum Einsatz kommen. Website: www.dynaCERT.com.

    Für das Board:
    Murray James Payne, CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Jim Payne, CEO & President
    dynaCERT Inc.
    #101 – 501 Alliance Avenue
    Toronto, Ontario M6N 2J1
    +1 (416) 766-9691 DW 2
    jpayne@dynaCERT.com

    Investor Relations
    dynaCERT Inc.
    Nancy Massicotte
    +1 (416) 766-9691 DW 1
    nmassicotte@dynaCERT.com

    HINWEIS FÜR DEN LESER

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Obwohl wir glauben, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Wir können zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht garantieren. Es kann daher nicht bestätigt werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse zur Gänze oder auch nur zum Teil den Ergebnissen entsprechen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind.

    Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Zu den Risiken und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, gehören unter anderem: die Ungewissheit, ob unsere Strategien und Geschäftspläne den erwarteten Nutzen bringen werden; die Verfügbarkeit und die Kosten von Kapital; die Fähigkeit, neue Produkte und Technologien zu identifizieren und zu entwickeln und einen kommerziellen Erfolg zu erzielen; die Höhe der Ausgaben, die notwendig sind, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu verbessern; Änderungen in der Technologie und Änderungen in Gesetzen und Vorschriften; die Ungewissheit der aufkommenden Wasserstoffwirtschaft, einschließlich des unvorhergesehenen Tempos der Entwicklung der Wasserstoffwirtschaft; unsere Fähigkeit, strategische Beziehungen und Vertriebsvereinbarungen zu sichern und aufrechtzuerhalten; und die anderen Risikofaktoren, die in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com offengelegt sind. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese Liste von Risikofaktoren nicht als erschöpfend angesehen werden sollte.

    Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit diese den tatsächlichen Ergebnissen bzw. unseren geänderten Erwartungen entsprechen, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

    Die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Toronto Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON
    Kanada

    Pressekontakt:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    dynaCERT begrüßt die Berufung neuer Direktoren

    auf News veröffentlichen publiziert am 9. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,