• VANCOUVER, British Columbia, 12. Mai 2021 – Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK) (TSX: EDR – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/endeavour-silver-corp/) gibt die Veröffentlichung seines Nachhaltigkeitsberichts für das Jahr 2020 mit dem Originaltitel Unity in Adversity bekannt. Das neunte Jahr in Folge berichtet das Unternehmen nun bereits über seine Nachhaltigkeitsinitiativen, wobei die letzten acht Berichte im Einklang mit den GRI-Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung erstellt wurden. In diesem Jahr wurden zusätzliche Daten in Verbindung mit dem Rahmenwerk des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) veröffentlicht.

    Endeavours Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 kann unter csr.edrsilver.com eingesehen werden. Den Bericht in voller Länge finden Sie hier. Der Bericht in spanischer Sprache wird zum Monatsende auf der Webseite des Unternehmens veröffentlicht. Alle nachstehend angeführten Dollarbeträge sind in US-Dollar ausgewiesen.

    Höhepunkte der Nachhaltigkeit 2020

    Sicherheit und Gesundheit
    – Wir haben die Kennzahl der Reportable Injury Rate (RIR), d.h. die Anzahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle, um 25 % gesenkt und damit die Zielvorgabe von 10 % übertroffen.
    – Wir haben ein neues Programm zur Verbesserung der Sicherheitskultur unter den Arbeitern ins Leben gerufen. Bei diesem Programm mit dem spanischen Titel Te Cuido (was soviel heißt wie ich gebe auf dich Acht) liegt der Schwerpunkt auf Risikobewusstsein und Kompetenz.
    – Die standardmäßigen Sicherheitsvorschriften wurden zum Schutz unserer Arbeitskräfte um COVID-19-Protokolle erweitert. Der Geschäftsbetrieb wurde dadurch nur minimal beeinträchtigt.

    Unser Team
    – Wir haben trotz der Pandemiebeschränkungen, einschließlich der Maßnahmen des Social Distancing, jedem Mitarbeiter durchschnittlich 21 Schulungsstunden ermöglicht.
    – Wir haben mit dem Programm ICARE Values im gesamten Unternehmen Endeavour-spezifische Maßnahmen eingeführt, um die Sichtbarkeit des ethischen und kommunikativen Umgangs mit den Mitarbeitern zu verbessern.

    Gemeinde
    – Wir haben 142 mexikanische Studenten mit Stipendien für ihre weitere Ausbildung unterstützt.
    – Wir haben den Schulen bzw. Schülern vor Ort 534 Tablets gespendet, um ihnen das Online-Lernen zu ermöglichen.
    – Wir haben den mexikanischen Haushalten und Gesundheitszentren während der Pandemie 2.200 COVID-19-Schnelltests sowie persönliche Schutzausrüstung (PPE) zur Verfügung gestellt.

    Umwelt
    – Wir haben 44.000 Bäume im Rahmen von Wiederaufforstungsprojekten gepflanzt, um gestörten Boden zu sanieren.
    – Wir haben über 90 Prozent des bei der Mineralaufbereitung verwendeten Wassers recycelt.
    – Wir haben die absoluten Treibhausgasemissionen um 34 % gesenkt.

    Wirtschaftlicher Wert
    – 99 % unserer Arbeitskräfte leben vor Ort; die Mitarbeiter haben Löhne und Sozialleistungen in Höhe von 32,4 Millionen Dollar erhalten.
    – Wir haben 136 Millionen Dollar für Waren und Dienstleistungen ausgegeben; 96 Prozent der gesamten Beschaffung stammen aus Mexiko.
    – Wir haben fünf Millionen Dollar an unterschiedlichen Steuern bezahlt,

    Bradford Cooke, CEO von Endeavour, erklärt: Angesichts der globalen Pandemie sind unsere Mitarbeiter nicht nur zusammengekommen, um neue Herausforderungen zu bewältigen, sondern auch um neue Chancen zu nutzen und eine nachhaltigere Zukunft für das Unternehmen zu schaffen. Wir haben dieses schwierige Jahr nicht nur überlebt, sondern sind dank unserer Fähigkeit, im Angesicht widriger Umstände unsere Kräfte zu bündeln, weiter gewachsen.

    COVID-19 hat uns in Erinnerung gerufen, dass wir im Einklang mit allen Beteiligten und Mutter Erde daran arbeiten müssen, das Wertvollste, was wir haben, zu schützen: unser Volk, unsere Menschen. Die Pandemie hat außerdem die Entwicklung hin zu einem nachhaltigeren Investitionskonzept beschleunigt. Dazu ist zu sagen, dass gerade jetzt, wo die Welt einen Wandel in Richtung emissionsärmere Wirtschaft vollzieht, dem Rohstoff Silber eine tragende Rolle als umweltfreundliches Metall in der Solarenergie und bei Elektrofahrzeugen zukommt.

    In unserem Nachhaltigkeitsbericht wird ersichtlich, wie sich unser Bergbaubetrieb verstärkt in Richtung Nachhaltigkeit orientiert, um positive Veränderungen für alle Beteiligten zu bewirken. Anstelle von willkürlichen Vorgaben für das Erreichen unserer Nachhaltigkeitsziele führen wir regelmäßig Materialitätsbewertungen mit unseren wichtigsten Stakeholdern durch, um eine bessere ESG-Performance zu erzielen. Dies ist schon seit vielen Jahren Teil unserer Firmenphilosophie, mit der wir nach kontinuierlicher Optimierung streben.

    Über Endeavour Silver – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, das in Mexiko drei untertägige Produktionsstätten mit hochgradigen Silber- und Goldvorkommen besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera in Richtung einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio von Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten.

    Quelle: Endeavour Silver Corp.

    Kontaktdaten
    Galina Meleger, Director Investor Relations
    Tel (gebührenfrei): (877) 685-9775
    Tel: (604) 640-4804
    E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
    Website: www.edrsilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn.

    Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen bezüglich der voraussichtlichen Leistung von Endeavour im Jahr 2020, einschließlich Änderungen des Bergbaubetriebs und der Produktionsmengen, des Zeitplans und der Ergebnisse verschiedener Aktivitäten sowie der Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Betrieb. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Produktionsniveaus, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Betriebe wesentlich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die endgültigen Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Betrieb und die Ergebnisse, Änderungen der Produktions- und Kostenrichtlinien, nationale und lokale Regierungen, Gesetzgebung, Besteuerung, Kontrollen, Vorschriften und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko; finanzielle Risiken aufgrund von Edelmetallpreisen, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Exploration, Erschließung und Bergbauaktivitäten; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und des Bergbaus; die spekulative Natur der Mineralexploration und -erschließung, Risiken bei der Erlangung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen und Anfechtungen der Eigentumsrechte des Unternehmens an den Grundstücken; sowie die Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren im jüngsten Formular 40F/Jahresinformationsformular des Unternehmens beschrieben sind, das beim S.E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

    Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

    Quelle: Endeavour Silver Corporation

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Endeavour Silver veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

    auf News veröffentlichen publiziert am 12. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,