• Toronto, Ontario, 14. August 2023: Golden Tag Resources Ltd. (Golden Tag or the „Company“) (TSX.V: GOG | OTCQB: GTAGF | FWB: GTD) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen gemäß der Vereinbarung über den Kauf von Vermögenswerten vom 7. Dezember 2022 in der geänderten Fassung vom 29. Mai 2023 und 14. August 2023 (die Vereinbarung über den Kauf von Vermögenswerten) zwischen dem Unternehmen, First Majestic Silver Corp. (First Majestic) und First Majestic Plata, S. A. de C.V. (FMP) die Übernahme sämtlicher Anteile (100%ige Beteiligung) am Silberminenkomplex La Parrilla (La Parrilla) in San Jose de la Parrilla im mexikanischen Durango abgeschlossen hat (die Transaktion), wie in den Pressemeldungen des Unternehmens vom 7. Dezember 2022, 14. April 2023, 30. Mai 2023 und 19. Juli 2023 beschrieben.

    Greg McKenzie, President und CEO von Golden Tag, sagt dazu: Heute ist ein aufregender Tag für Golden Tag, da wir den ehemals produzierenden Silberminenkomplex La Parrilla erwerben. Wir verfügen nun über zwei sehr hochwertige Silberprojekte, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander im Bundesstaat Durango befinden. Die Aufbereitungsanlage von La Parrilla ist in der Lage, beide Projekte zu unterstützen. Wir möchten unsere neuen Teammitglieder in Mexiko und First Majestic als unseren neuesten und größten Aktionär willkommen heißen.

    Wichtigste Eckdaten:

    – La Parrilla ist ein vollständig genehmigter, ehemals produzierender Minenkomplex, der aus fünf hochgradigen Silber- Untertageminen und einer Tagebaugrube besteht
    – Nachgewiesene Geschichte des Ersatzes von Ressourcen – kontinuierlicher Betrieb von 2004 bis September 2019, als die Mine aufgrund niedriger Silber-, Zink- und Bleipreise in den Wartungs- und Instandhaltungszustand gesetzt wurde
    – Unter der Eigentümerschaft von First Majestic produzierte die Mühle 34,3 Millionen (Mio.) Unzen Gemäß historischer Betriebsdaten, die von FMS auf jährlicher Basis unter www.sedarplus.ca eingereicht wurden.
    (oz) Silberäquivalent (AgÄq) bei einer durchschnittlichen Jahresproduktion von etwa 2,96 Mio. oz AgÄq1 Durchschnittliche Jahresproduktion berechnet von 2010 – 2019

    – Hervorragende Infrastruktur einschließlich einer Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 2.000 Tonnen pro Tag (tpd) (1.000 Tonnen pro Tag im Flotations- und 1.000 Tonnen pro Tag im Zyanidlaugungskreislauf), einer Dry-Stack-Filteranlage mit einer verfügbaren Abraumkapazität von etwa 9 Jahren Ungefähr 6,5 Millionen Tonnen Abraumkapazität bei einer vollen Auslastung von 2.000 tpd
    , zahlreichen Gebäuden, einschließlich einer Doré-Raffinerie, und einer partiellen Untertage-Bergwerksflotte Vorbehaltlich bestimmter Instandhaltungs- und Sanierungsausgaben, deren Umfang und Ausmaß noch festgelegt werden müssen

    – Die angedeuteten Mineralressourcen werden auf 5,19 Mio. oz AgÄq und die vermuteten Mineralressourcen auf 10,33 Mio. oz AgÄq geschätzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemeldung des Unternehmens vom 14. August 2023 sowie dem von SRK Consulting (Canada) Inc. erstellten technischen Bericht gemäß National Instrument 43-101 zur Unterstützung der Mineralressourcenschätzungen bei La Parrilla Mining, der innerhalb von 30 Tagen nach dieser Pressemeldung auf Sedar veröffentlicht wird. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und haben keine nachgewiesene wirtschaftliche Machbarkeit. Die Mineralressourcen wurden gemäß den Definitionsstandards des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum für Mineralressourcen und Mineralreserven klassifiziert. Silberäquivalent (AgÄq) basierend auf Metallpreisen von US$22,50 /oz Ag, US$1.800 /oz Au, US$0,94 /lb Pb und US$1,35 /lb Zn unter Anwendung metallurgischer Gewinnungsraten von 70,1% für Silber und 82,8% für Gold in Oxiden und 79,6% für Silber, 80,1% für Gold, 74,7% für Blei und 58,8% für Zink in Sulfiden. Die verwendete Metallausbeute betrug 99,6 % für Silber und 95 % für Gold in Doré aus Oxiden und 95 % für Silber, Gold und Blei sowie 85 % für Zink in Konzentraten aus Sulfiden.

    – Nur 45 Minuten von Durango City entfernt, asphaltierte Schnellstraße zum Standort
    – Große, noch nicht erkundete Liegenschaft mit 69.478 Hektar Gesamtfläche
    – First Majestic ist mit einer Beteiligung von etwa 40,8 % nun der größte Aktionär von Golden Tag

    Überblick über die Transaktion

    Als Gegenleistung für die Transaktion begab das Unternehmen 143.673.684 Stammaktien von Golden Tag (die Gegenleistungsaktien) an First Majestic. Zusätzliche aufgeschobene Zahlungen in Höhe von bis zu 13,5 Mio. USD setzen sich folgendermaßen zusammen:

    I. 2,7 Millionen USD 18 Monate nach dem Abschluss oder nach Erhalt bestimmter Genehmigungen durch die mexikanische Regierung, je nachdem, welches Ereignis früher eintritt;
    II. 5,75 Mio. USD, wenn entweder (a) Reserven im Umfang von 5 Mio. Unzen AgÄq oder (b) nachgewiesene und angedeutete Ressourcen im Umfang von 22 Mio. Unzen AgÄq aus den La Parrilla-Claims gemeldet werden; und
    III. 5,05 Mio. USD, wenn auf den La Parrilla-Claims eine neue Zone entdeckt wird, die eine NI 43-101-konforme Ressource im Umfang von 12,5 Mio. Unzen AgÄq enthält

    Die Beträge in den Punkten II und III können nach Wahl von Golden Tag in bar oder in Form von Stammaktien entrichtet werden.

    Das Unternehmen erhielt von den Aktionären, die eine Mehrheit der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Golden Tag halten, eine schriftliche Zustimmung zur Einrichtung einer neuen Kontrollperson – First Majestic – (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Statuten der TSX Venture Exchange (die TSXV)). Mit dieser schriftlichen Zustimmung wurde die von der TSXV geforderte Zustimmung der Aktionäre von Golden Tag erfüllt.

    Darüber hinaus haben Golden Tag und First Majestic zeitgleich mit dem Abschluss die Vereinbarung über den Kauf von Vermögenswerten dahingehend geändert, dass die von Golden Tag benötigte Mindestfinanzierungsbetrag auf einen Bruttoerlös von 6,8 Millionen $ reduziert wurde.

    Finanzierung mittels Zeichnungsscheinen

    Wie in den Pressemeldungen des Unternehmens vom 30. März 2023, 14. April 2023 und 30. Mai 2023 beschrieben, hat das Unternehmen im Rahmen eines Emissionsangebots von Zeichnungsscheinen (das Emissionsangebot) etwa 7,0 Millionen $ eingenommen.

    Unmittelbar vor dem Abschluss der Transaktion wurde jeder Zeichnungsschein (die Zeichnungsscheine) des Unternehmens, der im Rahmen des Emissionsangebots begegeben wurde, gemäß seinen Bedingungen gegen eine Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einer Hälfet eines Stammaktienkaufwarrants (jeder ganze Warrant ein Warrant) eingetauscht, wobei jeder Warrant bis zum 14. August 2026 zu einem Ausübungspreis von 0,34 $ in eine Stammaktie umgewandelt werden kann. Der Nettoerlös von etwa 6,8 Millionen $ wurde aus dem Treuhandkonto freigegeben und wird zur Finanzierung der Bohr- und Explorationsprogramme bei La Parrilla, der Betriebskosten, der technischen Studien zur Unterstützung einer eventuellen Wiederaufnahme des Abbaubetriebs, der Transaktionskosten sowie für das Betriebskapital und allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden. Es besteht kein Handlungsbedarf für die Inhaber der Zeichnungsscheine, um die zugrunde liegenden Stammaktien und Warrants zu erhalten.

    Im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot hat das Unternehmen zugestimmt, bestimmten qualifizierten, unabhängigen Parteien, die Zeichner für das Emissionsangebot vermittelt haben (jeweils ein Vermittler), Folgendes zu zahlen: (1) Barprovision von bis zu 7 % und (2) eine Anzahl von Vermittler-Warrants von bis zu 7 %. Die Vermittler-Warrants (Vermittler-Warrants) berechtigen den Inhaber bis zum 14. August 2025 zum Erwerb einer Stammaktie zu einem Preis von 0,20 $. Zu den Vermittlern im Rahmen des Emissionsangebots (einschließlich der ihnen gezahlten Gebühren) gehören: Canaccord Genuity Corp. (48.790 $ in bar und 242.700 Vermittler-Warrants); PowerOne Capital Markets Limited (48.200 $ in bar und 241.000 Vermittler-Warrants); Hampton Securities Limited (20.300 $ in bar und 101.500 Vermittler-Warrants); Red Cloud Securities Inc. (11.100 $ in bar und 64.750 Vermittler-Warrants); CM-Equity AG (4.200 $ in bar und 21.000 Vermittler-Warrants); und BMO Nesbitt Burns Inc. (1.400 $ in bar).

    Die Stammaktien und Warrants sind im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Datum der Zuweisung gebunden. Die Warrants werden nicht zum Handel zugelassen sein.

    Nach Abschluss der Transaktion und des Emissionsangebots befinden sich nun 395.815.860 Stammaktien von Golden Tag im Umlauf.

    Zusätzlich zu den Gegenleistungsaktien hat First Majestic im Rahmen des Angebots 18.009.000 Zeichnungsscheine erworben. Alle diese Zeichnungsscheine werden am 14. August 2023 im Zusammenhang mit dem Abschluss der Transaktion in Stammaktien und Warrants umgewandelt. Nach dem Abschluss des Emissionsangebots und der Umwandlung der Zeichnungsscheine wird First Majestic 161.682.684 Stammaktien und 9.004.500 Warrants besitzen und die Kontrolle oder Weisungsbefugnis über diese ausüben. Dies entspricht ungefähr 40,8 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien auf nicht verwässerter Basis und ungefähr 42,2 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien auf teilweise verwässerter Basis (unter der Annahme, dass alle von First Majestic gehaltenen Warrants ausgeübt werden).

    Qualifizierter Sachverständiger

    Bruce Robbins, PGeo, ist der qualifizierte Sachverständige des Unternehmens im Sinne der Vorschrift NI 43-101; er hat den fachlichen und wissenschaftlichen Inhalt dieser Pressemeldung bestätigt und genehmigt.

    Über Golden Tag Resources

    Golden Tag Resources Ltd. richtet sein Hauptaugenmerk auf Silberprojekte in einem fortgeschrittenen Stadium, die sich in Durango (Mexiko) befinden. Golden Tag schloss vor Kurzem die Übernahme des Silberminenkomplexes La Parrilla ab, eines ertragreichen Komplexes, der aus fünf Untertageminen und einer ehemaligen Tagebaugrube besteht, die zwischen 2005 und 2019 zusammen 34,3 Millionen Unzen Silberäquivalent produzierten. Das Unternehmen besitzt auch das Projekt San Diego, das zu den größten unerschlossenen Silberkonzessionen in Mexiko zählt. Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Projekte finden Sie auf unserer Website unter www.goldentag.ca.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Greg McKenzie, President & CEO
    Tel: 416-504-2024G
    greg.mckenzie@goldentag.ca

    Die TSXV und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsorientiert und beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen fallen unter den Begriff zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der Vorschrift National Instrument 51-102 – Continuous Disclosure Obligations der Canadian Securities Administrators. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine historischen Fakten. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne, Zielsetzungen oder Ziele des Unternehmens beschreiben, einschließlich Formulierungen, die besagen, dass das Unternehmen oder das Management und die qualifizierten Sachverständigen (im Falle von fachlichen und wissenschaftlichen Informationen) das Eintreten eines bestimmten Zustands oder Ergebnisses erwartet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Begriffe wie glaubt, geht davon aus, erwartet, schätzt, kann, könnte, würde, wird oder plant gekennzeichnet sein. Da zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen beruhen und sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Obwohl diese Aussagen auf Informationen beruhen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen, kann das Unternehmen nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen werden. Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Möglichkeiten wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung gehören unter anderem die geschätzten Mineralressourcen bei La Parrilla; die künftigen Explorationsleistungen und die erwartete Verwendung des Erloeses aus dem Emissionsangebot.

    Bei der Erstellung der in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gingen das Unternehmen und die qualifizierten Sachverständigen (im Falle von fachlichen und wissenschaftlichen Informationen) von mehreren wesentlichen Annahmen aus, einschließlich der Annahme, dass sich die Finanzlage und die Entwicklungspläne des Unternehmens nicht aufgrund unvorhergesehener Ereignisse ändern, dass die zukünftigen Metallpreise sowie die Nachfrage und die Marktaussichten für Metalle stabil bleiben oder sich verbessern werden, dass das Management in der Lage sein wird, seine Geschäftsstrategie umzusetzen, und dass keine unerwarteten oder nachteiligen regulatorischen Änderungen in Bezug auf die Transaktion oder La Parrilla erfolgen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen unterliegen verschiedenen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, von denen sich viele der Möglichkeiten des Unternehmens entziehen, diese zu kontrollieren oder vorherzusagen, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den hierin ausgedrückten oder implizierten abweichen. Sie wurden auf der Grundlage von Annahmen über solche Risiken, Ungewissheiten und anderen hierin dargelegten Faktoren entwickelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Risiko, dass nicht zugesichert werden kann, dass die künftigen Explorationsprogramme des Unternehmens die Mineralressourcenbasis erweitern oder zu einer Aufwertung des Konfidenzniveaus der Mineralressourcen führen werden; dass sich die oben genannten Annahmen als nicht gültig oder verlässlich erweisen, die Marktbedingungen und die Volatilität sowie die globalen wirtschaftlichen Bedingungen, einschließlich der erhöhten Volatilität und der potenziell negativen Bedingungen für die Kapitalbeschaffung, die sich aus dem Fortbestehen oder der Eskalation der COVID-19-Pandemie ergeben; das Risiko von Verzögerungen und/oder der Einstellung geplanter Arbeiten oder von Änderungen der finanziellen Lage des Unternehmens und der Entwicklungspläne; Risiken im Zusammenhang mit der Auswertung von Daten (auch in Bezug auf mineralisiertes Material von Dritten) hinsichtlich Geologie, Gehalt und Kontinuität von Minerallagerstätten, der Ungewissheit der Geologie, des Gehalts und der Kontinuität von Minerallagerstätten und des Risikos unerwarteter Schwankungen der Mineralressourcen, des Gehalts und/oder der Gewinnungsraten; Risiken im Zusammenhang mit Gold-, Silber- und anderen Rohstoffpreisschwankungen; Beziehungen zu den Mitarbeitern; Beziehungen zu und Ansprüche von lokalen Gemeinden und indigenen Völkern; Verfügbarkeit und steigende Kosten im Zusammenhang mit Bergbaumaterialien und Arbeitskräften; der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, einschließlich der Risiken, die mit dem Erhalt der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen verbunden sind; sowie das Vorhandensein von Gesetzen und Bestimmungen, die den Bergbau einschränken könnten, einschließlich der mexikanischen Bergbaureform; Risiken im Zusammenhang mit Umweltbestimmungen und -haftung; die Möglichkeit, dass die Ergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen.

    Solche zukunftsgerichteten Informationen stellen die beste Einschätzung des Managements und der qualifizierten Sachverständigen (im Falle von fachlichen und wissenschaftlichen Informationen) auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen dar. Keine zukunftsgerichtete Aussage kann garantiert werden, und die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können wesentlich abweichen. Dementsprechend wird den Lesern geraten, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Golden Tag Resources Ltd.
    Greg McKenzie
    22 Adelaide Street West, Suite 2020
    M5H 4H3 Toronto, ON
    Kanada

    email : info@goldentag.ca

    Pressekontakt:

    Golden Tag Resources Ltd.
    Greg McKenzie
    22 Adelaide Street West, Suite 2020
    M5H 4H3 Toronto, ON

    email : info@goldentag.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Golden Tag gibt den Abschluss der Übernahme des Silberminenkomplexes La Parrilla und den Umtausch der Zeichnungsscheine in Stammaktien und Warrants bekannt

    auf News veröffentlichen publiziert am 15. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 75 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,