• 16. April 2020 – Vancouver, BC – IMC International Mining Corp (CSE: IMCX) (OTC: IMIMF) (FRA: 3MX) (das Unternehmen oderIMC) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über eine Draw-Down-Eigenkapitalfinanzierung über bis zur CDN $ 8.000.000 mit Alumina Partners, LLC, einer in New York ansässigen privaten Beteiligungsgesellschaft, abgeschlossen hat, die hohe Investitionen in einem breiten Spektrum börsennotierter Unternehmen tätigt.

    Zweck der Vereinbarung ist es, IMC die Weiterführung seiner Wachstumsstrategie durch Exploration und Akquisition bei vollständiger Flexibilität und Freiheit zu ermöglichen. Die Nutzung der Finanzierung liegt im alleinigen Ermessen von IMC, sodass es möglich ist, bei Bedarf auf die Mittel zuzugreifen. Durch diese Strategie kann IMC den Shareholder-Value schützen und gleichzeitig die erforderlichen Explorationsaufwendungen aufbringen.

    Wir sind wirklich begeistert über den Abschluss einer so wichtigen Vereinbarung, die uns dabei unterstützt, zukünftige Explorationsprogramme besser zu planen. Diese Vereinbarung bietet IMC große finanzielle Flexibilität bei seiner Geschäftstätigkeit, sagte Brian Thurston, der CEO. Derart hohe Investitionen sind in den frühen Stadien von Explorationsprojekten wie in unserem Konzessionsgebiet Thane nicht an der Tagesordnung; wir sind daher hocherfreut, eine so wichtige Zusage von Alumina Partners, LLC, zu erhalten. Dies bestätigt unseren Geschäftsplan und unsere Wachstumsstrategie auf eindrucksvolle Weise.

    Wir freuen uns, IMC bei der Vorbereitung der Beschleunigung seiner Explorations-Pipeline zu unterstützen, meinte Adi Nahmani, Managing Member von Alumina. Wir vertrauen auf die umfangreiche Erfahrung des Managements und seine eindrucksvolle kombinierte Erfolgsbilanz und freuen uns darauf, uns weiteres Aufwärtspotenzial für diesen Superzyklus bei Metallen im Frühstadium zu erschließen.

    Die Vereinbarung bezieht sich auf den Kauf von bis zu $ 8.000.000 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten), die aus einer Stammaktie (die Aktie) und einem Warrant zum Kauf einer Stammaktie (der Warrant) mit Nachlässen zwischen 15 % und 25 % des Marktpreises der Aktien bestehen, wobei jedes Emissionsangebot im Rahmen der Privatplatzierung während der 24-monatigen Laufzeit der Vereinbarung ausschließlich nach Ermessen des Unternehmens unterbreitet wird. Der Ausübungspreis der Warrants umfasst einen Aufschlag von 50 % über dem Marktpreis der Aktien. Die Nutzung dieser Finanzierung ist mit keinerlei Vorab-Gebühren oder Zinsen verbunden.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Brian Thurston
    Chief Executive Officer & President

    ÜBER INTERNATIONAL MINING CORP.

    IMC International Mining Corporation ist ein Junior-Explorations- und Erschließungsunternehmen. Sein Hauptaugenmerk ist auf die Schaffung von Unternehmenswert durch den Ausbau seiner Projekte gerichtet, zu denen auch das Konzessionsgebiet Cathedral im Norden von British Columbia und das Konzessionsgebiet Bullard Pass in Arizona zählen. Das Unternehmen sondiert weiterhin zusätzliche Projekte in Nord- und Südamerika, um sein Projektportfolio auszubauen. International Mining wird sein sehr erfahrenes Managementteam einsetzen, um Projekte zu bewerten, die den Aktionären einen Mehrwert bieten.

    IMC bewertet weiterhin zusätzliche Konzessionsgebiete, um sein Portfolio von Bergbauprojekten zu erweitern.

    INVESTOR RELATIONS:
    ir@internationalmining.ca
    1 (604) 588-2110
    imcxmining.com

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der anwendbaren Wertpapiergesetze, einschließlich Aussagen zu: dem Abschluss der Privatplatzierung, der Absicht des Unternehmens, weitere Mineralliegenschaften zu erwerben; den Geschäftsplänen und Aussichten des Unternehmens und der Zukunft der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung seiner Vermögenswerte; und der Fähigkeit, Shareholder Value zu schaffen. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen werden. Dies hängt unter anderem von den Risiken ab, dass die Privatplatzierung möglicherweise nicht in vollem Umfang oder überhaupt nicht abgeschlossen wird, dass das Unternehmen keine zusätzlichen Mineralienliegenschaften erwirbt, dass sich die Pläne und Aussichten des Unternehmens von jenen unterscheiden, die in dieser Pressemitteilung dargelegt werden, und dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet durchzuführen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IMC International Mining Corp.
    Suite 2710, 200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    IMC International Mining Corp.
    Suite 2710, 200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    IMC International Mining Corp. schließt mit Alumina Partners, LLC, Vereinbarung über Eigenkapitalfinanzierung über $ 8 Millionen ab

    auf News veröffentlichen publiziert am 16. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 5 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,