• Jarmarka Russischer Jahrmarkt 2020 in Bad Salzuflen, das Treffen der Freunde & Familien auf der Jarmarka !

    BildDer russische Jahrmarkt ist ein internationales Projekt in Deutschland, das ein- oder zweimal jährlich stattfindet. Auf dem Jahrmarkt treffen sich seit über 20 Jahren Zehntausende von Gästen aus ganz Deutschland sowie aus EU-Ländern, Russland, der Ukraine, Kasachstan und anderen Ländern der ehemaligen GUS zusammen.
    Alle Gäste finden auf dem russischen Jahrmarkt etwas Interessantes für sich, unabhängig von ihrem Status, Einkommen, Land und ihrer Kommunikationssprache. Auf dem Jahrmarkt sammeln sich sowohl Deutsche, als auch Russen, Ukrainer, Kasachen unter dem Dach des riesigen Pavillons in Bad Salzuflen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland).
    Jedes Jahr bekommen über 100 Unternehmer aus Deutschland und anderen Ländern die Möglichkeit, ihre Waren, Dienstleistungen, Neuentwicklungen auf der Messeplattform zu präsentieren.
    Jeder Gast, der den russischen Jahrmarkt besucht hat, findet für sich etwas Interessantes, sei es ein Souvenir, ein Geschenk oder sogar ein Grundstück oder ein Haus.

    Der „Russischer Jahrmarkt“ ist ein Projekt, bei dem unsere Landsleute in ihre Kultur und Traditionen eintauchen können. Es findet jährlich in Deutschland am Pfingsten (Samstag und Sonntag) statt. Dies ist der Ort, an dem sich viele russischsprachige Menschen aus ganz Deutschland und anderen europäischen Ländern treffen.
    In den 20 Jahren des „Russischen Jahrmarkts“ hat diese Veranstaltung große Resonanz gefunden. An zwei Tagen kommen jedes Jahr mehr als 20.000 Menschen hierher.
    Über als 300.000 Gäste haben die Messe bereits besucht. Mehr als 2.000 Unternehmer aus verschiedenen Ländern wie Deutschland, Russland, Weißrussland, Ukraine, Georgien, Lettland, Estland, Armenien und andere, haben an der Ausstellung teilgenommen.

    Das Hauptziel ist die Unterstützung und Aufrechterhaltung der kulturellen Beziehungen zwischen den Mitbürgern aus der ehemaligen Sowjetunion in Deutschland und ihrer historischen Heimat. Außerdem setzen wir uns als weiteres Ziel, die russische Sprache zu pflegen und in Deutschland lebende Kinder und Jugendliche zu den russischen nationalen Traditionen und zu der russischen Kultur heranzuziehen.

    Der besonderer Ort „Russischer Jahrmarkt“ bietet viel an der Gastronomie. Hier können sich unsere Gäste mit traditionellen russischen, kasachischen und ukrainischen Gerichten sowie andere, ebenso schmackhaften Gerichten aus verschiedenen Küchen der Welt verwöhnen lassen und zu den Liedern ihrer Lieblingskünstler tanzen.

    Eines der wichtigsten Highlights des Jahrmarkts sind Starauftritte. Die größte russischsprachige Bühne Deutschlands haben bereits BoneyM, Thomas Anders und andere Musiker betreten. Die russischen und ukrainischen Stars wie Stas Michailow, Egor Kreed, Jurij Schatunow, Natascha Koroljowa, Glukoza, Potap und Nastja Kamenskich, die Gruppen „Karmen“, „Ljube“, „Kleiner Prinz“, „Kommissar“, „Russische Größe“ sind nur einige von der Musikerliste, die dem Publikum Freude bereitet haben.
    Die Marktbühne stellt den Gästen neue interessante und vielversprechende Musiker aus Deutschland und anderen Ländern vor. Das sind Tascha Milkowa, Sanja Beljaew, Milan Savitsch, Alesja Kaj, Henry Der, Kristina +, Viktor Matrosow, Jurij Swoboda und andere.
    Vielleicht werden wir in der nächsten Zukunft diese Namen auf großen internationalen Bühnen hören. Auf unsere Lieblingsgäste warten möglichst beeindruckende, interessante und aktuelle Erlebnisse. Unser Team arbeitet daran, dass der russische Jahrmarkt in Deutschland immer beliebter in verschiedenen EU-Ländern und dem postsowjetischen Raum wird. Unser Ziel ist es, Menschen unterschiedlicher Kulturen und Ansichten in eine freundliche und fröhliche Runde zusammenzubringen, wo jeder Wärme, Fürsorge und Liebe spürt.

    Zwei Tage in Folge werden hier die Aromen von frischem Schaschlik, Cheburek, Pelmeni, Lyulya-Kebab, Pilaw und anderen Delikatessen verkostet, nach denen man geistig auf ihre Lieblingsplätze im Kindes- und Jugendalter übertragen wird.

    Willkommen bei Bem Media! Wir beraten, konzepieren, gestalten, programmieren, entwickeln und bewegen! Selten geht es darum, alles neu zu erfinden. Vielmehr darum, Potenziale zu erkennen und diese gemeinsam zum Erfolg zu bringen. Mit großem Tatendrang bieten wir für Unternehmen jeder Größe erfolgreiche und individuell zugeschnittene Werbung an. Begeisterung für unsere Arbeit und ein individuelles, umfangreiches Dienstleistungsangebot zeichnen uns aus. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    bem media
    Herr robin bem
    Oeynhausenerstr. 45
    32584 Löhne
    Deutschland

    fon ..: 05731 987980
    web ..: http://www.bem-media.de
    email : r.bem@bem-media.de

    Pressekontakt:

    bem media
    Herr Andrej Grauer
    Oeynhausenerstr. 45
    32584 Löhne

    fon ..: 057319879813
    email : a.grauer@bem-media.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jarmarka | Russischer Jahrmarkt | 2020 | Russkaya Yarmarka

    auf News veröffentlichen publiziert am 28. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 9 x angesehen

    Schlagwörter: