• – Vermehrte Cannabis-Setzlinge wurden zum Zweck einer schnelleren ersten Ernte gepflanzt

    VANCOUVER, BC, — 23. Februar 2021) – Juva Life Inc. (CSE: JUVA) (OTCQB: JUVAF) (FRANKFURT: 4VV) (Juva Life, Juva oder das Unternehmen), ein in Kalifornien ansässiges, auf die Entwicklung und Vermarktung von Cannabis-Produkten spezialisiertes Biowissenschaftsunternehmen, freut sich, den Beginn des kommerziellen Cannabis-Anbaus in seiner Betriebsanlage in Stockton, Kalifornien, bekanntzugeben.

    Nach Erhalt der staatlichen Lizenzgenehmigung im Januar, schloss das Pflanzenzucht-Team von Juva schnell die Vorbereitungen für eine Pflanzenlieferung diese Woche ab. Nach 30 Monaten Entwicklungsarbeit begann mit dem Pflanzprogramm, das diese Woche in den speziell eingerichteten Blüteräumen in seiner 2.800 Quadratmeter großen Betriebsanlage anlief, eine äußerst wichtige Phase in der Geschäftsentwicklung von Juva Life.

    Um die ersten zwei Ernten schneller zu erhalten, haben VP of Horticulture, Thomas Leschak, und sein ausgewähltes Team von Pflanzenzuchtexperten damit begonnen, von einer Drittpartei bezogene Cannabis-Klone zu pflanzen. Zukünftige Klone werden aus einem großen Bestand an eigenem, über das letzte Jahrzehnt privat entwickelten Saatgut gewonnen werden.

    Erntematerial wird in der Betriebsanlage in speziell angelegten und ausgestatteten, überwachten Trocknungsräumen getrocknet werden. Sobald das Material die optimale Feuchtigkeitsstufe erreicht hat, wird es in einen speziell für diesen Zweck vorgesehen Schneidebereich zur Verarbeitung und Klassifizierung gebracht, bevor die abschließende Trocknung erfolgt. Das Pflanzenzucht-Team erwartet fünf Ernten pro Jahr aus jedem Raum. Der Prozess begann diese Woche mit der vollständigen Bepflanzung des ersten von fünf Blüteräumen. Sobald alle fünf Räume betriebsbereit sind, werden Ernten alle zwölf Tage angesetzt werden. Ein jährlicher Gesamtertrag von 6.000 Pfund hochwertiger Cannabisblüten wird erwartet.

    Juva Life bestellte vor einigen Monaten große Mengen an Wachstumsmitteln, Nährsubstanzen und Dünger, um Bestand vor Ort und sofortige Verfügbarkeit sicherzustellen. Juva hat darüber hinaus Systeme zur Nährstoffanalyse und PH-Überwachung auf dem neuesten Stand der Technik in der Betriebsanlage installiert. Intensive Überwachung und auf Temperatur, Feuchtigkeit, Substrat-PH und Nährstoffdaten ausgerichtete Anpassungssteuerungen wurden zur Sicherung der Umweltstabilität in den Nahrungsplan integriert. Gefilterte Umkehrosmoseanlagen behandeln Kondensat aus HLK-Systemen, um den Wasserverbrauch zu reduzieren, und die gesamte Hauptstromversorgung erfolgt durch von Naturgas betriebene, schadstoffarme Generatoren. In Übereinstimmung mit der Unternehmensverpflichtung zu Qualität und Leistungsfähigkeit, soll das Stromsystem die jährlichen Stromkosten um bis zu 50 % senken und bietet Unabhängigkeit vom unzuverlässigen Stromnetz in Kalifornien, das im vergangenen Jahr mehrere regionale Ausfälle verzeichnete, die zu kostspieligen Ernteverlusten geführt hätten.

    Juva Lifes Betriebsanlage in Stockton umfasst auch ein Liefer-, Verpackungs- und Vertriebszentrum. Die wachsende Cannabis-Lieferflotte verfügt über fast 400 Lieferfahrzeuge im San Joaquin County mit Expansionsplänen in die umliegenden Gebiete später im Jahr. Das separate Vertriebszentrum wird B2B-Großversand von Cannabis und den zukünftigen Vertrieb von Juva-Markenartikeln abwickeln.

    Firmengründer und CEO, Doug Chloupek, erläuterte: Es hat lange gedauert, aber ich war immer zuversichtlich, dass wir dies wie geplant erreichen. Natürlich bin ich hocherfreut, unsere Pflanzen endlich in der Erde zu haben. Wir können nun die Tage zählen, bis Erträge durch kommerziellen Vertrieb ansteigen und wir in der Lage sind, unser biowissenschaftliches Programm zu finanzieren, das letztendlich eine ganze Reihe neuer eigener Produkte hervorbringen wird. Wir haben eine äußerst wichtige Phase zur Wertschöpfung erreicht. Heute ist der Tag, an dem wir von der Entwicklungsphase in die kommerzielle Geschäftstätigkeit überwechseln.

    Wenn Sie mehr über die Geschichte von Juva erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.juvalife.com.

    FÜR DAS BOARD,

    -Doug Chloupek-

    Doug Chloupek, CEO & Gründer
    Juva Life Inc.
    inquiries@juvalife.com

    Über Juva Life Inc. (CSE: JUVA) (OTCQB: JUVAF) (FWB: 4VV)
    Juva Life arbeitet daran, den Cannabismarkt mit einem investitionswürdigen Geschäftsmodell der nächsten Generation des Sektors in Einklang zu bringen. Ausgehend von hauseigener Forschung, Anbau, Herstellung, Einzelhandel und Lieferservice setzt Juva hochmoderne Instrumente in der Forschung, Entwicklung und Datenwissenschaft ein, um neue molekulare Profile für wichtige ungedeckte medizinische Bedürfnisse zu identifizieren. Unser anfänglicher Schwerpunkt liegt auf Cannabis, wo wir unsere Plattform für Verbraucher- und Pharmaanwendungen einsetzen. Weitere Informationen finden Sie unter: juvalife.com/.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Juva Life Investor Relations
    Tel: +1 833-333-5882 (JUVA)
    E-Mail: inquiries@juvalife.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die, soweit es sich nicht um historische Fakten handelt, zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können finanzielle und sonstige Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder wirtschaftliche Leistungen oder die den vorgenannten zugrunde liegenden Annahmen enthalten. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch Begriffe wie kann, würde, könnte, wird, wahrscheinlich, außer, antizipieren, glauben, beabsichtigen, planen, prognostizieren, projizieren, schätzen, Aussichten oder deren Verneinung bzw. andere ähnliche Ausdrücke bezüglich Angelegenheiten, die keine historischen Fakten sind, identifiziert werden. Beispiele für solche Aussagen sind unter anderem Aussagen zu den Zielen und Geschäftsplänen des Unternehmens; zur Fähigkeit, aus den jüngsten Ernennungen des Unternehmens Vorteile zu ziehen; zur Fähigkeit, Schlüsselpersonal zu halten; zur Absicht, das Geschäft und die Geschäftstätigkeit des Unternehmens zu erweitern; zu den Wettbewerbsbedingungen der Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist; sowie zu den für das Unternehmen geltenden Gesetzen und deren Änderungen.

    Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Annahmen, Schätzungen, Analysen und Meinungen des Managements, die angesichts seiner Erfahrung und seiner Wahrnehmung von Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen gemacht wurden, sowie auf anderen Faktoren, die das Management unter den Umständen zum Zeitpunkt der Abgabe solcher Aussagen für relevant und vernünftig hält, die sich jedoch als unrichtig erweisen können. Zu den wesentlichen Faktoren und Annahmen, die zur Entwicklung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, gehören unter anderem die Fortsetzung der Tätigkeit von Schlüsselpersonal und qualifizierten Mitarbeitern beim Unternehmen sowie die Fähigkeit des Unternehmens, die Finanzierung zu angemessenen Bedingungen zu sichern.

    Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die durch die zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, sein Schlüsselpersonal zu halten; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, die Finanzierung zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu sichern, sowie alle anderen Risiken, die im Lagebericht des Unternehmens (Management Discussion and Analysis) für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr unter der Überschrift Risiken und Unsicherheiten beschrieben sind. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Darüber hinaus gelten alle zukunftsgerichteten Informationen nur zu dem Zeitpunkt, zu dem solche Aussagen getroffen werden. Von Zeit zu Zeit ergeben sich neue Faktoren, und es ist der Unternehmensleitung möglich, alle diese Faktoren vorherzusagen und die Auswirkungen eines jeden dieser Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß im Voraus zu beurteilen, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um Informationen oder Ereignisse, die nach dem Datum, an dem sie erstellt wurden, eintreten, oder dem Eintreten unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen., es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der Wertpapiergesetze.

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Juva Life Inc.
    Mathew Lee
    Suite 1400 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver
    Kanada

    email : mat@juvalife.com

    Pressekontakt:

    Juva Life Inc.
    Mathew Lee
    Suite 1400 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver

    email : mat@juvalife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Juva Life beginnt mit dem Anbau von Cannabis in industriellem Ausmaß in seiner Betriebsanlage in Stockton

    auf News veröffentlichen publiziert am 23. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,