• 5. August 2021 – Vancouver, British Columbia – Kiplin Metals Inc. (Das Unternehmen) (TSXV:KIP, Frankfurt: 17G1) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Optionsvereinbarung für eine Mineralliegenschaft (die Optionsvereinbarung) mit Kode Mineral Exploration Ltd. (der Verkäufer), einem unabhängigen Dritten, abgeschlossen hat. Gemäß der Optionsvereinbarung wurde dem Unternehmen die Option zum Erwerb einer 100-prozentige Beteiligung an der Kupferliegenschaft Lac Rochester (das Projekt) gewährt, die 48 auf der Karte ausgewiesene Mineral-Claims umfasst, die eine Fläche von ca. 2.774 Hektar in der Provinz Quebec abdecken.

    Das Kupferprojekt Lac Rochester befindet sich an der östlichen Grenze des Bergbau-Camps Val d’Or, 50 km südöstlich der Stadt Val D’Or und 14 km südlich der Vorzeigeliegenschaft des Unternehmens, dem Goldprojekt Exxeter. Die Exploration des Kupferprojekts Lac Rochester in den 1960er Jahren ergab mehrere hohe Kupfer- und Eisengehalte, die gleichzeitig mit einer großen, nach Nordosten verlaufenden magnetischen Anomalie übereinstimmen. Das Unternehmen stellt zurzeit die historischen Daten des Projekts zusammen und digitalisiert diese, um in naher Zukunft mit der Exploration zu beginnen.

    Gemäß den Bedingungen der Optionsvereinbarung kann das Unternehmen alle Rechte an dem Projekt erwerben, vorbehaltlich einer an den Verkäufer zu gewährenden Netto-Verhüttungsabgabe (Net Smelter Returns Royalty) von einem Prozent auf die kommerzielle Produktion, die das Unternehmen jederzeit mit einer Barzahlung in Höhe von 1.000.000 Dollar erwerben kann. Zur Ausübung der Option und dem Erwerb des Projekts muss das Unternehmen Barzahlungen in Höhe von 400.000 Dollar an den Verkäufer leisten; 10.000 Dollar bei Unterzeichnung der Vereinbarung, 140.000 Dollar achtzehn Monate nach der Unterzeichnung der Vereinbarung, 250.000 Dollar sechsunddreißig Monate nach der Unterzeichnung der Vereinbarung. Das Unternehmen muss außerdem über einen Zeitraum von drei Jahren Arbeitsaufwendungen auf dem Projekt in Höhe von 400.000 Dollar übernehmen.

    Gemäß der Optionsvereinbarung werden keine Wertpapiere des Unternehmens an den Verkäufer ausgegeben. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, den Großteil seiner Ressourcen in den nächsten zwölf Monaten für die Entwicklung des Projekts zu verwenden, und erwartet auch nicht, dass das Projekt in Zukunft den größten Teil seiner Assets darstellen wird.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter 604-622-1199.

    Im Namen des Board of Directors,
    „Peter Born“
    Director

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Alle darin enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung solcher Unwägbarkeiten zu verlassen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Gesetzen erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kiplin Metals Inc.
    Clive Massey
    PO Box 28084 West Pender Street
    V6C 3T7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : chmassey60@gmail.com

    Pressekontakt:

    Kiplin Metals Inc.
    Clive Massey
    PO Box 28084 West Pender Street
    V6C 3T7 Vancouver, BC

    email : chmassey60@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kiplin Metals optioniert Kupferliegenschaft in Québec

    auf News veröffentlichen publiziert am 5. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,