• Seit Jahren nimmt die Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland zu. Nicht so bei der Shincheonji Kirche: durch innovative Onlineseminare steigen die Mitgliederzahlen stetig.

    BildWährend die Zahl der jährlichen Kirchenaustritte in Deutschland laut Statistischem Bundesamt [1] stetig steigt, erfreuen sich die biblischen Erklärungen der Shincheonji Kirche mit ihrer Prägnanz und Stichhaltigkeit weltweit großer Beliebtheit.

    Die neue Online-Veranstaltungsreihe der Shincheonji Kirche mit dem Titel „Das Zeugnis über die Gleichnisse und die Realität der Geheimnisse des Himmelreichs“ hat das Verständnis über die Gleichnisse im Neuen Testament der Bibel zum Fokus. Die Fortsetzung der Online-Seminarreihe beginnt ab dem 13. Januar um 19 Uhr und wird jeden Montag und Donnerstag als Livestream auf YouTube zu sehen sein.

    Bereits von Mitte Oktober bis Ende Dezember 2021 wurde die Online-Seminarreihe zum Buch der Offenbarung, die jedes Kapitel detailliert behandelte, weltweit in 24 Sprachen ausgestrahlt. Die Seminarreihe erzielte rund 7 Millionen Aufrufe in 136 Ländern, rund 16.000 Pastoren nahmen weltweit daran teil. Dabei unterzeichneten rund 1.200 Gemeindeleiter in 57 Ländern Absichtserklärungen in Form von MOU’s mit der Shincheonji Kirche, um die überkonfessionelle Zusammenarbeit und den gemeinsamen Austausch zu forcieren.

    Pastor Jerry Hagerman von der Wayside Mission Church in Virginia, USA, sagte anlässlich der Unterzeichnung: „Ich möchte im Wort Gottes wachsen und unsere Gemeinde lehren […] und dabei helfen, sie vom Tod zum Leben zu führen. Ich möchte mit Gottes Reich eins sein und eine offene Kommunikation mit Shincheonji haben.“

    Die wahre Bedeutung der Gleichnisse wird zu dem Zeitpunkt sichtbar, wenn sich die Vorhersagen erfüllen, erklärte ein Vertreter der Shincheonji-Kirche. „Die Erklärungen der neuen Seminarreihe sind der Schlüssel zum Verständnis der Geheimnisse des Himmelreichs. Die Prophezeiungen des Alten Testaments wurden zur Zeit bei seinem ersten Kommen erfüllt. Im Neuen Testament hat Jesus wiederum weitere Prophezeiungen gegeben, die sich gemäß der Bibel erfüllen werden.“, führte er fort. Diese werden in der neuen Online-Seminarreihe detailliert behandelt. Das tiefe Verständnis dieser Gleichnisse und Prophezeiungen zu erwerben, sowie die Mission Jesu im Kontext der gesamten Bibel zu verstehen, mache die Shincheonji Kirche für die Menschen so attraktiv, so ein Repräsentant der Kirchengemeinde.

    Nicht nur weltweit, sondern auch in Deutschland sinkt die Zahl der Gläubigen. Laut einer Umfrage von Statista und YouGov vom Februar 2021 bezeichnen sich nur 38% der über 18-Jährigen als gläubig. Mehr als 55% der Befragten bezeichneten sich als nicht gläubig [2]. Dies zeigt sich auch an den Kirchenaustritten der letzten Jahre in Deutschland: 2019 haben über eine halbe Million Menschen die Kirche verlassen, auch 2020 waren es über 441.390 Menschen [3].

    Im starken Gegensatz zum jahrzehntelangen Rückgang bei den Kirchenmitgliedern beispielsweise in Deutschland oder den USA haben sich seit 2019 knapp 140.000 Menschen der Shincheonji Kirche weltweit angeschlossen.

    Das „Shincheonji Online Seminar“ können Sie unter folgendem Link finden: https://www.youtube.com/channel/UCy_NuMH8hwFco12UnqmcNEQ/videos

    [1] Großbölting, T., Goldbeck, M. (2016). Das religiöse Feld schrumpft. https://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/deutschland-in-daten/221043/das-religioese-feld-schrumpft
    [2] Suhr, F. (2. März, 2021). 38 Prozent der Deutschen sind gläubig. https://de.statista.com/infografik/24308/anteil-der-befragten-in-deutschland-die-sich-als-glaeubig-bezeichnen/
    [3] Kirchenaustritt.de. (21. Juli, 2021). Anzahl der Kirchenaustritte in Deutschland nach Konfessionen von 1992 bis 2020. In Statista. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/4052/umfrage/kirchenaustritte-in-deutschland-nach-konfessionen/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Deutschland Zion Gemeinde e.V.
    Frau Annabella Degan
    Westerbachstraße 110
    65936 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: +49 176 4321 6914
    web ..: https://shincheonji-frankfurt.de/
    email : info@shincheonji-frankfurt.de

    Pressekontakt:

    Deutschland Zion Gemeinde e.V.
    Frau Annabella Degan
    Westerbachstraße 110
    65936 Frankfurt am Main

    fon ..: +49 176 4321 6914
    web ..: https://shincheonji-frankfurt.de/
    email : info@shincheonji-frankfurt.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kirche gewinnt 140.000 neue Mitglieder entgegen weltweitem Trend steigender Kirchenaustritte

    auf News veröffentlichen publiziert am 3. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , ,