• Der offizielle Simson-Lizenznehmer MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH stellt seine neuen Simson Kalender für 2019 vor. Die ostdeutschen Kultmopeds sind darin gekonnt in Szene gesetzt.

    BildAusgefallene Habicht, Sperber, Schwalbe und Co. in einem Kalender vereint.
    NEU: SIMSON „Vogelserie & Co.“-Kalender 2019

    Nach der Rekordfahrt des Super-Sommer 2018 neigt sich langsam aber sicher die 2-Takt-Saison dem Ende zu. Trotzdem müssen eingefleischte SIMSON-Fans nicht auf ihre Lieblinge verzichten. Die jährlich erscheinenden Kultkalender des offiziellen SIMSON-Lizenznehmers MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH präsentieren für 2019 eine eindrucksvolle und zugleich inspirierende Zusammenstellung ausgefallener SIMSON-Fahrzeuge, Models und Kulissen.

    5 Jahre SIMSON Vogelserie & Co.- Kalender, ISBN 978-3-9462-7237-3
    Auch in diesem Jahr haben wir den Fotograf Michael Böhl wieder auf fotografische Reise durch die Republik geschickt. Die Wege führten von Rügen über Brandenburg nach Weimar. Auf der Tour lernte Böhl besondere SIMSON-Fahrzeuge und ihre Halter kennen. Die abgelichteten SIMSON-Mopeds zeigen verrückte Umbauten, unter anderem Sven Weber“s „Phantom“ und seinen „Specht“, Felix Wolfgramm“s „Low Express“, die AWO „Zicke“ von Thomas Rehm und viele mehr. Bei der Inszenierung ist sich der Fotograf wieder treu geblieben und ließ sich wie gewohnt von der SIMSONBegeisterung anstecken. Seine Leidenschaft ist in den Bildern deutlich spürbar.

    Die SIMSON Kalender erscheinen in limitierter Auflage und sind ab dem 01.10.2018 für 14,90 EUR (Buchpreis) im Handel erhältlich.

    Über MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH
    Der offizielle SIMSON-Lizenznehmer ist Marktführer in der Herstellung und Zulieferung von Ersatzteilen für ostdeutsche Zweirad-Oldtimer. MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH bietet neben SIMSON-Teilen auch eine breite Produktpalette für andere ostdeutsche Zweirad-Marken wie MZ, IWL, EMW, etc. an. Durch hohen Sachverstand und überliefertes Knowhow erhält MZA ein Stück deutsche Fahrzeuggeschichte und sichert den Fortbestand der Kultmopeds aus Suhl.

    Was vor über einem Vierteljahrhundert in einer kleinen Garage begann, ist heute ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit zwei Standorten (Suhl und Vellmar) und über 120 Mitarbeitern.

    Bild- und Filmmaterial
    Im Rahmen redaktioneller Berichterstattung über die SIMSON-Kalender 2019 können druckfähige Bilder abgerufen und einmalig lizenzfrei verwendet werden. Die Nutzung der Bilder ist frei, wenn die entsprechenden Bildnachweise als Quelle genannt werden. Wir bitten bei Abdruck um kostenlose Belegexemplare oder/und einen Link zur Veröffentlichung.
    Bildnachweis: SIMSON-Kalender 2019, MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH

    Ab 01.10.2018 im Handel erhältlich:
    SIMSON Vogelserie & Co. Kalender 2019: Bestellnummer / ISBN 978-3-946272-37-3 (14,90 EUR)

    Download-Link via Dropbox:
    https://www.dropbox.com/sh/opxv1sm31oy3n3i/AADGpTPMCNYxqGPPezhXBjCOa?dl=0

    Weiteres Bild- und Filmmaterial auch unterwww.facebook.com/SimsonKalender

    Pressekontakt
    Marketing-Abteilung
    Tel.: +49 (0) 561 98 200-1032
    E-Mail: marketing@mza-vertrieb.de

    MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH
    Heckenweg 24
    34246 Vellmar
    Tel.: 0561 98 200-0
    Fax: 0561 98 200-20
    info@mza-vertrieb.de
    www.mza-portal.de
    Geschäftsführer: Falko Meyer
    Registergericht: Amtsgericht Jena, HRB 509611
    USt-ID DE201146076

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MZA Meyer Zweiradtechnik GmbH
    Herr Christian Cnyrim
    Simson Str. 52
    98529 Suhl
    Deutschland

    fon ..: 0561982001032
    web ..: http://www.mza-vertrieb.de
    email : marketing@mza-vertrieb.de

    Über MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH
    Der offizielle SIMSON-Lizenznehmer ist Marktführer in der Herstellung und Zulieferung von Ersatzteilen für ostdeutsche Zweirad-Oldtimer. MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH bietet neben SIMSON-Teilen auch eine breite Produktpalette für andere ostdeutsche Zweirad-Marken wie MZ, IWL, EMW, etc. an. Durch hohen Sachverstand und überliefertes Knowhow erhält MZA ein Stück deutsche Fahrzeuggeschichte und sichert den Fortbestand der Kultmopeds aus Suhl.

    Was vor über einem Vierteljahrhundert in einer kleinen Garage begann, ist heute ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit zwei Standorten (Suhl und Vellmar) und über 120 Mitarbeitern.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

    Pressekontakt:

    MZA Meyer Zweiradtechnik GmbH
    Herr Christian Cnyrim
    Simson Str. 52
    98529 Suhl

    fon ..: 0561982001032
    web ..: http://www.mza-vertrieb.de
    email : marketing@mza-vertrieb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kultverdächtig – Die neuen Simson Kalender 2019 sind da.

    auf News veröffentlichen publiziert am 26. September 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,