• Ungewöhnliche Zeiten benötigen neue Perspektiven und Wege.

    BildBUSINESS AWARD BERLIN honoriert die Arbeit der Berliner digitalen Medien-Agentur Favori Media unter der Leitung der Künstlerin Franziska Sevik mit der Nominierung für den BUSINESS AWARD BERLIN 2022.

    Unbeeindruckt von Pandemien oder Finanzkrisen hält Franziska Sevik mehr denn je an Ihrer Überzeugung zur Notwendigkeit von Kunst & Kultur im Leben fest und unterstützt Künstler mit ihrer Agentur Favori Media aktiv dabei, sich zu zeigen, zu verkaufen und sich zu vermarkten.

    Ihre dafür unterschiedlichen, innovativ gewählten Wege überzeugen und wurden daher jetzt mit der Nominierung für den BUSINESS AWARD BERLIN 2022 honoriert.

    Was ist der Business-Award Berlin?

    Mit dem BUSINESS AWARD BERLIN werden die besten deutschsprachigen Unternehmen, Vereine und Institutionen in ihrer Branche ausgezeichnet.

    Dies geschieht auf der Image-, als auch auf der Produkt- oder Dienstleistungsebene, aber auch und nicht zuletzt im Bereich des Employer Brandings und der Darstellung des Unternehmens als Arbeitgebermarke.

    Für die Auszeichnung des BUSINESS AWARD BERLIN werden regelmäßig Unternehmen nach internen Vorgaben überprüft und bewertet. Die Nominierungen werden ausschließlich vom Gremium BUSINESS AWARD BERLIN vorgenommen. Eine eigene Bewerbung von Unternehmen ist nicht möglich.

    Nominierung der Medien-Agentur Favori Media

    Die Berliner Medien-Agentur für Kunst & Kultur Favori Media, unter der Leitung der Künstlerin Franziska Sevik, ist der Jury wiederholt besonders aufgefallen. Außergewöhnliches Engagement, Leistungen und Erfolge haben bei dem Vergleich anderer Agenturen mehr als beeindruckt, es unterscheidet sich deutlich von anderen Unternehmen.

    Favori Media hat etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt und aus diesem Grund wurde das Unternehmen für den BUSINESS AWARD 2022 nominiert.

    Franziska Sevik ist sichtlich gerührt über die Nominierung und sieht darin eine Bestätigung in der Arbeit ihrer Medien-Agentur. Sie sagt: „Wir freuen uns sehr über die Nominierung. Kunst stärkt unsere Wahrnehmung und verändert unsere Blickwinkel. Sie bereichert unser Dasein in allen Facetten. Gerade in diesen Zeiten benötigen wir Ihr Licht, mehr denn je. Für das gesamte Team von Favori Media gibt es daher nichts Erfüllenderes als die Unterstützung der jeweiligen Kunst-Interpreten, ihre Botschaften in die Welt zu tragen.“

    Die Gewinner der derzeitigen Nominierung werden im Dezember 2022 bekannt gegeben. Verliehen wird der Preis von der Agentur German Business Marketing. Die Gewinner dieser Auszeichnung haben durch den Award die Chance, ihr Unternehmen in einem innovativen und professionellen Umfeld zu präsentieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medien Agentur Favori Media
    Frau Franziska Sevik
    Ahornallee 27 27
    14050 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 (030) 409 898 95
    web ..: https://favori-media.de/
    email : info@franziska-sevik.de

    Pressekontakt:

    Medien Agentur Favori Media
    Frau Franziska Sevik
    Ahornallee 27 27
    14050 Berlin

    fon ..: +49 (030) 409 898 95
    web ..: https://favori-media.de/presse/
    email : info@franziska-sevik.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Medien-Agentur für Kunst – Favori Media für Business Award Berlin 2022 nominiert

    auf News veröffentlichen publiziert am 14. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , ,