• VANCOUVER, British Columbia, 20. Mai 2021. Pontus Protein Ltd. (TSXV: HULK, FWB: 8YC) (Pontus oder das Unternehmen) freut sich, unter Bezugnahme auf seine vorhergehenden Pressemeldungen vom 18. Mai 2021, 31. März 2021, 24. Februar 2021 und 3. Februar 2021 bekannt zu geben, dass die Stadtverwaltung von Surrey der Firma Pontus die Baugenehmigung für die Errichtung seiner Produktionsanlage in Surrey in der kanadischen Provinz British Columbia (die Anlage in Surrey) mit einer Betriebsfläche von 20.570 Quadratfuß erteilt hat.

    Connor Yuen, CEO von Pontus, erklärt: Dies ist ein bedeutender Meilenstein für Pontus, der es uns ermöglicht, die Betriebsanlage unter Einsatz einer eigens dafür entwickelten Technologie zu errichten und so ein revolutionäres Superfood herzustellen. Das Planungskonzept und das Genehmigungsverfahren werden bei der Errichtung zukünftiger Betriebsanlagen Modell stehen bzw. als Vorlage dienen.

    Die Verbesserungen für das Mietobjekt werden mit der ersten Ausbauphase, der Testanlage, beginnen. Anschließend folgt dann die zweite Phase mit dem kommerziellen Ausbau. Aufgrund der Betriebsflächenvergrößerung der Anlage in Surrey rechnet Pontus mit einer Jahresproduktionskapazität von bis zu 11,0 (metrischen) Tonnen, was einer Steigerung von 72 % gegenüber dem ursprünglich angegebenen Produktionsvolumen von 6,4 (metrischen) Tonnen Jahresprodukt entspricht.

    Über Pontus Protein Ltd.

    Pontus Protein Ltd. ist ein in Vancouver (British Columbia) ansässiges Unternehmen, das Proteine auf Basis von Wasserlinsen für gewerbliche Zwecke herstellt. Mit seinem markenrechtlich geschützten Closed Environment Vertical Aquaponic System (CEVAS) erfindet Pontus die Landwirtschaft sozusagen neu und ist damit Wegbereiter der Landwirtschaft von morgen. Pontus hat sich auf den vertikalen Anbau von Wasserlinsen im Gewächshaus spezialisiert. Diese Wasserlinsen benötigen 95 % weniger Wasser als in der herkömmlichen Landwirtschaft und es werden keine Pestizide oder Chemikalien eingesetzt. Pontus bemüht sich um eine Lösung für die globale Nahrungsmittelkrise und sieht diese Lösung in der Bereitstellung von nachhaltigen, biologisch sicheren und rein pflanzlichen Proteinen aus dem Gewächshausbetrieb. Die Wasserlinsen von Pontus werden alle 24 Stunden geerntet, übertreffen selbst die Qualität der Bio-Zertifikate und können auf relativ kleinem Raum in jeder beliebigen Klimazone angebaut werden. Unser Protein aus Wasserlinsen ist voll bepackt mit Antioxidantien, Mineralstoffen, Vitaminen und sämtlichen Aminosäuren und ist damit eine vollwertige Proteinnahrungsquelle. Pontus hat sich zum Ziel gesetzt, den pflanzlichen Nahrungssektor zu revolutionieren, der derzeit ausschließlich auf zwei Hauptproteinquellen setzt: Soja und Erbsen. Das Wasserlinsenprotein ist dem Protein von Erbsen und Soja klar überlegen. Es enthält über 40 % Protein, während der übliche Proteingehalt zwischen 5 und 36 % beträgt*. Pontus will sich als DER Lieferant von Basisprotein für pflanzliche Lebensmittelprodukte etablieren und damit auch zum Vorreiter der weltweiten Bewegung werden, die in der Welt begonnen hat, von fleischbasiertem zu pflanzlichem Protein überzugehen.

    Nähere Details finden Sie unter pontuswaterlentils.com.
    *www.infood.net/visitor/collection/75?portion_size=100

    Für das Board of Directors:
    Connor Yuen

    Connor Yuen, CEO
    Pontus Protein Ltd.

    Kontaktdaten

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Connor Yuen
    Chief Executive Officer

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Kontaktperson für Anleger & Medien:

    invest@pontuswaterlentils.com
    (403) 589-7992

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung in Bezug auf das Unternehmen widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen zu Überzeugungen, Plänen, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die voraussichtliche Fertigstellung der Anlage in Surrey, und alle erwarteten Produktionsvorteile daraus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf geschätzte Produktionserträge oder -leistungen von Pontus‘ Wasserlinsen und Pontus‘ Fähigkeit, den pflanzenbasierten Sektor zu revolutionieren. Diese Aussagen können daher mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten behaftet sein, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Dazu zählen auch Risiken, die auf Faktoren beruhen, welche nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Zu diesen Risiken gehören unter anderem: das unbekannte Ausmaß und die Dauer der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, das Unvermögen von Pontus, die erforderlichen Genehmigungen von der kanadischen Lebensmittelaufsichtsbehörde zu erhalten, die fehlenden Möglichkeiten, die Pachtverbesserungen am Standort Surrey abzuschließen, sowie andere allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche oder marktbezogene Risiken, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen und die sich auf das Geschäft, den Betrieb oder die Produkte des Unternehmens auswirken können. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pontus Protein Ltd.
    Connor Yuen
    17686 – 66A Avenue
    V3S 2A7 Surrey, BC
    Kanada

    email : connor.yuen@pontuswaterlentils.com

    Pressekontakt:

    Pontus Protein Ltd.
    Connor Yuen
    17686 – 66A Avenue
    V3S 2A7 Surrey, BC

    email : connor.yuen@pontuswaterlentils.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Pontus erhält Baugenehmigung für Betriebsanlage in Surrey

    auf News veröffentlichen publiziert am 20. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,