• Schorndorf/Stuttgart, den 03.06.2021:

    Die Welt befindet sich immer noch fest im Griff der Corona-Pandemie, aber die zunehmenden Impfungen geben Grund zur Hoffnung auf eine Rückkehr in ein ruhigeres Fahrwasser…oder steht der Wirtschaft das Schlimmste noch bevor?

    Die bereits zu Anfang der Krise viel diskutierte Insolvenzwelle ist bisher ausgeblieben. Der Grund dafür ist i. W. die vorübergehende Aussetzung der Pflicht zur Stellung eines Insolvenzantrages.

    Doch diese ist zum 01.05.2021 wieder aufgelebt. Nun wird sich zeigen, ob die Wirtschaft so schnell wieder anzieht, dass Insolvenzen vermieden werden können und auch die (zusätzliche) Verschuldung der Unternehmen im Rahmen der Corona-Hilfen zurückgeführt werden können.

    Sattler & Partner hat sich bereits 2020 auf die aktuelle Situation vorbereitet und die Beratungsleistungen um den Bereich „Distressed M & A“ bzw. Begleitung des Unternehmensverkaufs in Sondersituationen erweitert.

    Die Nachfrage nach dieser Beratungsleistung seitens der Unternehmen und auch der Insolvenzverwalter zeigt, dass professionelle Unterstützung im Rahmen von strukturierten M&A-Prozessen bei der Vermarktung (vor-)insolventer Unternehmen zielführend ist.

    Doch auch die „klassische“ M&A-Beratung ist im Jahr 2021 weiterhin gefragt. Dies u. a. aus folgenden Gründen:

    1. Der Anlagedruck der Finanzinvestoren ist weiterhin hoch. Die anhaltende Nullzins-Politik sorgt stetig für Kapitalzufluss in die Private-Equity Fonds. Diese wiederum suchen Mittelständler und/oder Konzernteile, die sie z. B. nach erfolgter Restrukturierung oder Internationalisierung mit Rendite wieder veräußern können und den Erwartungen der eigenen Kapitalgeber gerecht zu werden.

    2. Strategische Investoren nutzen die vorherrschende Marktsituation, um die eigene Wertschöpfung durch zielgerichtete Zukäufe zu erweitern und bestehende Buy-and-Build-Strategien umzusetzen.

    3. Der Trend Konzernstrukturen zu straffen und Unternehmensteile zu veräußern wird vor dem Hintergrund der aktuellen Krise weiter anhalten.

    4. In den, von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Branchen, wie etwa der Reise-, Unterhaltungs-, und Tourismusbranche und den von strukturellen Veränderungen betroffenen Branchen, wie z. B. der Automobil- und Maschinebaubranche wird ebenfalls vermehrt mit M&A-Transaktionen gerechnet.

    Sattler & Partner ist eine international tätige Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Mergers & Acquisitions, Corporate Finance und Management Consulting. Die Beratungsleistungen umfassen alle Phasen einer Unternehmenstransaktion, beginnend mit der Festlegung strategischer und wirtschaftlicher Ziele bis hin zum Vertragsabschluss.

    Neben der genannten Erweiterung der Beratung bleiben die Bereiche Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf und -kauf, Finanzierung und M&A-Beratung für mittelständische, technologie-orientierte Unternehmen im gleichen Umfang wie bisher erhalten.

    Für weiterführende Informationen wurde ein News-Portal auf https://www.sattlerundpartner.de/de/news/ eingerichtet. Hier können Sie sich ausführlich über den Ablauf und das Vorgehen bei der Unternehmensnachfolge, einem Unternehmensverkauf bzw. -kauf informieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sattler & Partner AG
    Frau Lucie-Carolin Zmijanjac
    Künkelinstraße 49
    73614 Schorndorf
    Deutschland

    fon ..: +49 7181 65120
    web ..: https://firmen.stern.de/m-a-beratung.html
    email : Lucie.Zmijanjac@sattlerundpartner.de

    International tätige Unternehmensberatung für mittelständische und familiengeführte Unternehmen und deren Gesellschafter in allen Phasen eines Unternehmensverkaufs und Unternehmenskaufs.
    Erfahren
    Seit 1983 sind wir Partner für mittelständische Unternehmen mit technischer Ausrichtung.

    Werteorientiert
    Werte bewegen uns. Wir bewegen Werte. Beidseitiges Vertrauen ist die wichtigste Grundlage für eine Zusammenarbeit.

    Ganzheitlich
    Ob Mergers & Acquisitions, Unternehmensfinanzierung oder Unternehmensberatung: Unsere Beratung ist qualitativ hochwertig und individuell.

    Pressekontakt:

    Sattler & Partner AG
    Herr Lucie-Carolin Zmijanjac
    Künkelinstraße 49
    73614 Schorndorf

    fon ..: +49 7181 65120
    web ..: https://firmen.stern.de/m-a-beratung.html
    email : Lucie.Zmijanjac@sattlerundpartner.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sattler & Partner Ausblick auf das zweite M&A-Halbjahr 2021

    auf News veröffentlichen publiziert am 3. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen

    Schlagwörter: , ,