• VANCOUVER, BC – November 2022 – Scotch Creek Ventures Inc. (www.scotch-creek.com (the „Company“) (CSE: SCV) (FWB: 7S2) (OTC: SCVFF) (Scotch Creek oder das Unternehmen) freut sich, den Beginn des Phase-I-Bohrprogramms auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekt Highlands West (Highlands) bekannt zu geben.

    Das Projekt Highlands grenzt direkt an die Lithiummine Silver Peak von Albemarle, dem einzigen Lithiumproduzenten Nordamerikas. Die jüngsten positiven geophysikalischen Ergebnisse der eingehenden Gravitations-, Seismik- und Hybrid-Source Audio-Magnetotellurics-(HSAMT) -Messungen ermittelten wichtige unterirdische Merkmale im zentralen Bereich des Konzessionsgebiets Highlands, was das Unternehmen dazu veranlasste, die Claims bei Highlands um weitere 400 Acres zu erweitern und das Phase-I-Bohrprogramm zu planen.

    Die kombinierten Ergebnisse der umfassenden geophysikalischen Messungen, die bei Highlands absolviert wurden, weisen auf unterirdische Gegebenheiten hin, die von stark geschichteten Beckenfüllungseinheiten dominiert werden. Es wird angenommen, dass es sich bei diesen äußerst viel versprechenden Sedimentgesteinen um Ton- und Schlammsteine sowie vulkanische Schichten handelt, die sich in einer Reihe von verwerfungsbedingten Becken im Bereich des Konzessionsgebiets angesammelt haben.

    Wir freuen uns sehr über die Aufnahme des ersten Bohrprogramms auf unserem aussichtsreichen Lithiumprojekt Highlands, sagt David Ryan, CEO von Scotch Creek. Dies ist das erste eingehende Explorationsprogramm innerhalb des westlichen Teils des Clayton Valley. Die Explorationsziele sind die Bohrung eines Kerns mit großem Durchmesser durch gut geschichtete Abfolgen der Stratigraphie an Beckenfüllungseinheiten, wie unsere zuvor erfassten seismischen Daten gezeigt haben. Die entnommenen Kern- und Grundwasserproben werden anschließend protokolliert und analysiert, um hoffentlich eine bedeutende Lithiumlagerstätte zu entdecken.

    Eckdaten des Phase-I-Bohrprogramms

    – Das Bohrprogramm wird sowohl auf lithiumhaltige Sole als auch auf Tonstein abzielen.
    – Es wurden 6 hochwertige Bohrziele identifiziert.
    – Die Phase-I-Bohrungen mit einer geschätzten Gesamtlänge von 6.000 Fuß werden auf 3 Zielen erfolgen.
    – PQ-Kernbohrungen und Wasserprobenahmen.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68300/ScotchCreek_211122_DEPRCOM.001.png

    Herr Robert D. Marvin, der qualifizierte Sachverständige von Scotch Creek, sagt dazu: Unsere bisherigen seismischen Daten zeigen, dass die flach liegenden bis strukturell geneigten und verzogenen, gut geschichteten Einheiten mit jüngerem Kiesstein bedeckt sind, der von der Silver Peak Range und westlich des Clayton-Beckens abgelöst wurde. Auf Grundlage der ausgewerteten seismischen Daten weist die aus Kies bestehende Deckschicht eine Mächtigkeit von weniger als 300 Fuß aus. Die von uns ermittelten Bohrziele liegen innerhalb der interpretierten Sedimente, die das Verdunstungsbecken unterhalb der Deckschicht in einer Tiefe von 300 bis 1700 Fuß unter der Oberfläche füllen. Die geplanten Bohrlöcher haben zahlreiche Ziele, darunter mächtige Pakete mit Dutzenden von scharf reflektierten Wellen (Reflexionsseismik) in Abständen von 500 bis 700 Fuß. Diese Explorationsarbeiten werden es dem Team von Scotch Creek ermöglichen, die Bohrkerne zu untersuchen und zu beproben sowie das Grundwasser im Detail zu testen.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68300/ScotchCreek_211122_DEPRCOM.002.png

    Über Highlands

    Das Konzessionsgebiet Highlands erstreckt sich über 318 Seifenerz-Claims mit 6.360 Acres Grundfläche und befindet sich im Südosten des südlichen Clayton Valley. Es ist über asphaltierte Straßen von Tonopah und Goldfield aus erreichbar ist.

    Das Clayton Valley ist ein Lithiumsole-Distrikt, der in der Esmeralda-Formation liegt, einer Abfolge von Gesteinen, die ein Seebecken füllen und Zonen mit vulkanischer Asche und salzhaltigen Evaporiteinheiten enthalten. Regional stammen diese Esmeralda-Gesteine aus dem späten Miozän bis frühen Pleistozän, d. h. sie sind zwischen 1 Million und 5 Millionen Jahren alt. Das Sole-Produktionsfeld von Albemarle in Clayton liegt in schwach bis nicht-lithifizierten vulkanischen Aschehorizonten, die eine hohe Porosität aufweisen.

    Scotch Creek möchte Investoren und Stakeholder dazu einladen, sich mit unserem Investor-Relations-Team in Verbindung zu setzen oder unsere Website zu besuchen, damit sie sich für den Erhalt regelmäßiger Updates und News Alerts anmelden können.

    Über Scotch Creek Ventures
    Scotch Creek ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb, die Exploration und die Entwicklung von Lithiumprojekten in erstklassigen Bergbaurechtsprechungen wie Nevada in den USA gerichtet ist. Scotch Creek hat es sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft der grünen Revolution in Nordamerika mit strategisch ausgerichteten Lithiumprojekten zu sichern.

    Für das Board of Directors

    David K. Ryan
    David Ryan
    Chief Executive Officer

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.scotch-creek.com oder unter unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Website der CSE unter www.thecse.com.

    PR-Kontakt
    Scotch Creek Ventures Inc.
    Telefon: +1.604.862.2793
    E-Mail: info@scotch-creek.com
    Webseite: www.scotch-creek.com

    Die CSE hat diese Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise
    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar, noch findet ein Verkauf von Wertpapieren in einem Staat der Vereinigten Staaten statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre. Die hierin erwähnten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht ausgenommen. Diese Mitteilung kann Aussagen im Sinne der Safe-Harbour-Bestimmungen enthalten, wie sie in den Wertpapiergesetzen und -vorschriften definiert sind.

    Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die Finanzlage, die Betriebsergebnisse und das Geschäft des Unternehmens sowie bestimmte Pläne und Ziele des Unternehmens in diesem Zusammenhang enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, da sie sich auf Ereignisse beziehen und von Umständen abhängen, die erst in der Zukunft eintreten werden, und es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Scotch Creek Ventures Inc.
    David Ryan
    1140-625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : david.ryan@hotmail.com

    Pressekontakt:

    Scotch Creek Ventures Inc.
    David Ryan
    1140-625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : david.ryan@hotmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Scotch Creek beginnt mit den Phase-1-Bohrungen auf dem Lithiumprojekt Highlands West neben der einzigen aktiven Lithiummine Nordamerikas

    auf News veröffentlichen publiziert am 21. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,