• 16. Mai 2022 – Vancouver, B.C. – Starcore International Mines Ltd. (TSX: SAM) (Starcore oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass sein Board of Directors ein Explorationsbudget in Höhe von 2 Millionen US$ für seine aussichtsreichsten Projekte genehmigt hat.

    Erstens hat Starcore 500.000 US$ für El Creston, ein fortgeschrittenes Molybdänprojekt in Opodepe, Sonora, Mexiko, budgetiert, wo Starcore 500.000 US$ für Untersuchungen einsetzen wird, um das Vorkommen von Kupferporphyr in der Tiefe zu bestätigen. Das Programm wird Vermessungen, geophysikalische Untersuchungen der Magnetometrie und die Entwicklung neuer geologischer Modelle anhand vorhandener Bohrlochdaten umfassen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65789/Starcore_160522_DEPRcom.001.jpeg

    Abb. 1) Zoom-Modell Lowell & Guilbert, 1970, das das geologische Modell des Mo-Cu-Porphyrs bei El Creston und die offene potenzielle tiefe HB darstellt. (HB: Hydrothermale Brekzie; IB: Intrusionsbrekzie).

    Zweitens wurde für das Konzessionsgebiet der Mine San-Martin ein Budget von 1 Mio. US$ mit folgenden Zielen bereitgestellt:

    a. Suche nach der Erweiterung der San-Martin-Brekzie im südwestlichen und östlichen Teil der Mine
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65789/Starcore_160522_DEPRcom.002.jpeg

    Abb. 2) Geologisches Modell der Brekzien von San Martin, das den östlichen und südlichen Teil der Lagerstätte darstellt.

    b. Bestätigung des geologischen Potenzials des nördlichen Teils der Konzessionsgebiete in den Gebieten von Cerro Azul (Nördliches Gebiet)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65789/Starcore_160522_DEPRcom.003.jpeg

    Abb. 3) Claim-Karte, die das Cerro-Azul-Gebiet darstellt.

    Schließlich wird der Rest des Explorationsbudgets in Höhe von 500.000 US$ für neue Projekte verwendet. Hierfür wurde Starcore eingeladen, sich an potenziellen Joint Ventures zu beteiligen, wie z.B. am Gold- und Silberprojekt California in Durango, Mexiko, einem Konzessionsgebiet von 3.211 Hektar, das Teil des Mineralisierungstrends des San Dimas Distrikts ist.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65789/Starcore_160522_DEPRcom.004.jpeg

    Abb. 4) Der California-Claim – ein neues Ziel von Starcore International Mines
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65789/Starcore_160522_DEPRcom.005.jpeg

    Salvador Garcia, B. Eng., ein Director und Chief Operating Officer des Unternehmens, ist der qualifizierte Sachverständige des Unternehmens für die Projekte gemäß NI 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemeldung erstellt.

    Über Starcore

    Starcore International Mines konzentriert sich auf die Produktion von Edelmetallen mit Schwerpunkt und Erfahrung in Mexiko. Diese Produktionsaktiva werden durch Explorations- und Erschließungsprojekte in ganz Nordamerika ergänzt. Das Unternehmen ist führend im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung und setzt sich für wertorientierte Entscheidungen ein, die den Unternehmenswert langfristig steigern. Weitere Informationen finden Sie auf der anlegerfreundlichen Website: www.starcore.com.

    FÜR STARCORE INTERNATIONAL MINES LTD.

    gez. Robert Eadie—–
    Robert Eadie, Chief Executive Officer

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    ROBERT EADIE
    Telefon: (604) 602-4935 DW 205
    Gebührenfreie Rufnummer: 1-866-602-4935
    E-Mail: readie@starcore.com

    Die Toronto Stock Exchange hat diese Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Starcore International Mines Ltd.
    Robert Eadie
    Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
    V6C 3B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@starcore.com

    Starcore konzentriert sich auf die Exploration, Gewinnung und Verarbeitung von Gold- und Silbervorkommen. Das Unternehmen besitzt, erwirbt, fördert, exploriert und bewertet Rohstoffprojekte. Die weitere Bearbeitung dieser Projekte erfolgt entweder über Joint Ventures oder durch das Unternehmen selbst. Das Unternehmen besitzt ausschließlich Beteiligungen an Konzessionsgebieten in Mexiko.

    Pressekontakt:

    Starcore International Mines Ltd.
    Robert Eadie
    Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
    V6C 3B6 Vancouver, BC

    email : info@starcore.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Starcore kündigt Explorationsprogramm von 2 Millionen US$ für 2022 an

    auf News veröffentlichen publiziert am 16. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,