• Steter Tropfen höhlt den Stein, heißt es. Doch Wasser kann mehr als durch kontinuierliches Fließen formen. Mit Wasserstrahltechnik kann nahezu jedes Material präzise bearbeitet werden.

    BildWasser ist die Basis für viele Abläufe in Industrie und Technik. Arbeiten, die in dieser Qualität und Präzision ohne Wasser nicht möglich wären, gelingen damit – das Zauberwort lautet Wasserstrahltechnik. Diese komplexe Technik kann mit wenigen Worten kompakt beschrieben werden: Genaugenommen wird ein gebündelter Wasserstrahl unter großem Druck auf ein Material gerichtet. Im Detail sieht das so aus, dass Wasser mit extrem hohem Druck durch eine sehr feine Düse geleitet wird somit feinste Schnitte produzieren kann. Je nach Maschinenmodell handelt es sich um hier um einen Druck bis zu 6.000 bar, das Wasser erreicht beim Verlassen der Düse bis zu dreifache Schallgeschwindigkeit!

    Bei Hapro Technik, dem Experten für Wasserstrahltechnik, bietet man Geräte aus eigener Entwicklung, die mit geringerer Barzahl und somit extrem energieeffizient arbeiten. Der HT SERVO-JET4000 gehört zum Beispiel zu den energiesparendsten Hochdruckpumpen der Welt. Im Vergleich zu konventionellen Systemen können bis zu 40% Energie eingespart werden. Die 3-Kolben-Plungerpumpe bietet eine hohe Literleistung mit hohem Wirkungsgrad und ersetzt damit die energieintensivere 6000 bar Technik. Damit sinkt auch der Geräuschpegel. Die besonders gute Nachricht: Diese energiesparende Pumpe kann mit allen Wasserstrahlmaschinen aller herkömmlichen Marken eingesetzt werden.

    Mit dieser Technik aus dem Hause Hapro wird es für alle Betriebe, die mit Wasserstrahltechnik arbeiten, möglich, Energiekosten zu senken und auch die Wartungsintervalle zu senken. Mit der Premiere der Hochdruckpumpe HT Servo-Jet4000 PURE wurde übrigens die weltweit erste direktangetriebene Plungerpumpe vorgestellt, die speziell für das Purwasserschneiden konzipiert wurde!

    Mehr zu Hochdrucktechnik und Wasserstrahltechnik von Hapro Technik finden Interessierte auf der Website des Unternehmens unter www.haprotechnik.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HAPRO Technik Gesellschaft m.b.H.
    Herr Franz Perndorfer
    Parzleithen 8
    4720 Kallham
    Österreich

    fon ..: +43 7733 8026
    fax ..: +43 7733 7193
    web ..: https://www.haprotechnik.com
    email : office@haprotechnik.com

    Hapro Technik – Ihr Spezialist, wenn es um Produkte rund um Wasserstrahlschneiden geht!

    Wir bieten Hochdrucktechnik, Wasseraufbereitungs- sowie Wasserkreislaufsysteme und Betriebsstoffe für das Wasserstrahlschneiden.

    Pressekontakt:

    HAPRO Technik Gesellschaft m.b.H.
    Herr Franz Perndorfer
    Parzleithen 8
    4720 Kallham

    fon ..: +43 7733 8026
    web ..: https://www.haprotechnik.com
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Steter Tropfen oder starker Druck?

    auf News veröffentlichen publiziert am 8. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , ,