• Der perfekte Wintergarten sieht für jeden Besitzer anders aus. Gestaltungstipps für den persönlichen Rückzugsort liefert der Experte aus Österreich.

    BildGanz klar haben Wintergärten momentan Hochsaison. Damit das richtige Wohlfühlklima im eigenen Wintergarten herrscht, sollte man bei der Gestaltung auf persönliche Vorlieben achten. Geschmäcker sind verschieden – so sieht der perfekte Wintergarten für jeden Besitzer anders aus. Wer in seinem Wintergarten seine individuelle Wohlfühloase gestalten möchte, sollte sich bei der Möbelauswahl Zeit lassen. Die passende Einrichtung sollte den Wintergarten nicht zur Gänze ausfüllen, sondern genügend freien Platz lassen, um so richtig schön durchatmen zu können.

    Farblich gesehen entspannen ruhige Naturtöne wie braun, beige oder weiß am besten. Mit der eigenen Lieblingsfarbe – und diese kann ruhig kräftig sein – schafft man die passenden Akzente und kreiert den persönlichen touch. Wer Strandurlaube liebt, der kann sich mit einem maritimen Stil gut den Urlaub nach Hause holen: Möbel in marineblau, rot und weiß, ein paar Liegestühle und Dekorationsmaterial wie Sand, Muscheln und Netze verleihen dem Wintergarten die richtige Strandatmosphäre.

    Wer den Wintergarten als Arbeitsraum nutzen möchte, der darf die Einrichtung bis auf wenige Akzente schlicht halten. Zu viele Farben und Dekorationsutensilien können das konzentrierte Arbeiten stören. Manche Menschen nutzen den Wintergarten oder einen Teil davon als Hobbybereich, um dort zu malen, zu musizieren oder zu schreiben. Für diese Art der Nutzung eignen sich bunte Möbel, Bilder und ausgefallene Deko. Diese kann dabei unterstützen, der eigenen Phantasie auf die Sprünge zu helfen und selbst kreativ in die Umsetzung zu gehen.

    Werbeanzeige

    Auch die Bepflanzung eines Wintergartens ist ein wichtiges Thema: manche Menschen nutzen den Wintergarten, um empfindliche Pflanzen über den Winter zu bringen, andere schaffen sich dort ein Paradies mit subtropischem Klima, in dem Zitrusgewächse und Orchideen blühen. Wie bei allen Gestaltungstipps für den Wintergarten gilt auch bei Pflanzen: Weniger ist oft mehr!

    Am besten macht man sich schon bei der Planung Notizen über die eigenen Vorlieben, Lieblingsfarben und die Aktivitäten, die im Wintergarten stattfinden sollen. Bei dieser Planung hilft der Experte für Wintergärten mit Tipps und den schönsten Modellen und Möglichkeiten – unter schachner.at.

    Über:

    Schachner Wintergarten & Modulhaus
    Herr Ernst Schachner
    Oberheischbach 16
    4652 Steinerkirchen an der Traun
    Österreich

    fon ..: +43 7241 5149
    fax ..: +43 7241 5149-20
    web ..: http://www.schachner.at/
    email : office@schachner.at

    Wir bauen seit über 25 Jahren Wintergärten in Österreich und Bayern mit Lärche-Leimholz oder Holz-Alu. Diese Systeme und die Wärmeschutzverglasung mit isoliertem Glasrandverbund haben sich bestens bewährt. Schachner Wintergärten – Qualität bis ins Detail!

    Bei Schachner Wintergarten & Modulhaus können Sie neben Wintergärten in verschiedensten Ausführungen auch IHR Traum-Modulhaus bestellen. Wir beraten Sie bezüglich aller Möglichkeiten, die ein Modulhaus bietet und zeigen Ihnen gerne unser Vorzeige-Modulhaus in Steinerkirchen. Lassen Sie sich von dieser Art des Wohnens begeistern!

    Pressekontakt:

    Schachner Wintergarten & Modulhaus
    Herr Ernst Schachner
    Oberheischbach 16
    4652 Steinerkirchen an der Traun

    fon ..: +43 7241 5149
    web ..: http://www.schachner.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Stilsicher im Wintergarten

    auf News veröffentlichen publiziert am 28. Januar 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 17 x angesehen