• TeleCure gibt hiermit die Beendigung des Dienstverhältnisses von Chief Operating Officer Joshua Rosenberg durch den Chief Executive Officer bekannt. Die Beendigung des Dienstverhältnisses, das am 28. August 2021 gemäß einem Dienstvertrag für leitende Angestellte mit Herrn Rosenberg geschlossen wurde, tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

    Diese Maßnahme wurde aufgrund von Fehlverhalten, Ungehorsam und diskriminierenden Äußerungen durch Herrn Rosenberg in mehreren Fällen ergriffen.

    CEO Adnan Malik hat folgende Stellungnahme veröffentlicht: Viele der von Herrn Rosenberg an den Tag gelegten Verhaltensweisen und Handlungen sind der ordnungsgemäßen Funktionsweise unseres Unternehmens hinderlich und verletzen die Moral unserer Belegschaft. Bei uns gibt es Nulltoleranz gegenüber Diskriminierung, einschließlich Mikroaggressionen, die sich auf uns alle nachteilig auswirken. Ich wünsche Herrn Rosenberg für seinen zukünftigen Berufsweg alles Gute.

    TeleCure sieht es als seine Pflicht, als Arbeitgeber allen Menschen die gleichen Chancen zu bieten. Alle Menschen werden bei uns gleich oder ähnlich behandelt und nicht durch Vorurteile oder Voreingenommenheit benachteiligt.

    Über Telecure Technologies Inc.

    Telecure ist ein auf die USA fokussiertes Gesundheits-IT-Unternehmen, das sich auf den Einsatz von Technologien für ein leichter zugängliches, effizienteres Gesundheitswesen spezialisiert. Telecure bietet maßgeschneiderte Lösungen für telemedizinische Anforderungen. Mit seiner Akquisitionsstrategie und seinen einzigartigen Anpassungsmöglichkeiten konzentriert sich Telecure darauf, seinen Patienten- und Benutzerstamm zu erweitern. Das Unternehmen bietet über seine Plattformen CallingDrTM und FindingDrTM eine komplette Lösung für die Telemedizin an.

    Adnan Malik CEO
    TeleCure Technologies

    Kontakt
    Telefon: (888) 204-1441
    E-Mail: invest@telecure.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, die sich auf Aussagen über das Geschäft des Unternehmens, seine Produkte und die Zukunft des Unternehmens, seine Produktangebote und Marketingpläne beziehen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, vernünftig sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von den in diesen Aussagen genannten abweichen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und es gibt keinen Hinweis auf die Rentabilität auf der Grundlage der gemeldeten Umsätze.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Telecure Technologies Inc.
    Investor Relations
    1930 – 1177 W Hastings Street
    V6E 3T4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : invest@telecure.com

    Pressekontakt:

    Telecure Technologies Inc.
    Investor Relations
    1930 – 1177 W Hastings Street
    V6E 3T4 Vancouver, BC

    email : invest@telecure.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Telecure Technologies: Beendigung des Dienstverhältnisses: Joshua Rosenberg, COO, 6. Dezember 2021

    auf News veröffentlichen publiziert am 7. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,