• Das Unternehmen erschließt einen neuen Markt für die Einführung und den Ausbau seines Markenproduktportfolios mit der Hinzunahme einer Linie an Esswaren

    Vancouver, BC (17. September 2019) – Weekend Unlimited Inc. (Weekend oder das Unternehmen) (CSE: POT – FWB: 0OS1 – OTCQB: WKULF), ein Lifestyle-Unternehmen für Cannabis, freut sich, bekannt zu geben, dass seine Markenprodukte in Oklahoma eingeführt werden. Das Unternehmen baut damit auf seiner bestehenden Präsenz in Washington auf.

    Wichtigste Fakten:
    – Weekend führt seine Markenproduktlinie in Oklahoma ein
    – WKND-Esswaren werden in das Markenproduktportfolio aufgenommen
    – Eine Partnerschaft mit Ruby Maes, einem führenden Anbieter in Oklahoma, werden den Markteintritt beschleunigen und die Reichweite ausbauen

    Wie zuvor erwähnt wurde, besteht die Strategie des Unternehmens darin, auf den Fortschritten und Erfahrungen im Bundesstaat Washington aufzubauen und dieses Modell auf neue und bevorstehende Bundesstaaten zu übertragen, damit die Markenprodukte des Unternehmens Marktanteile sowie bei den Verbrauchern an Zugkraft gewinnen. Das Interesse aus dem Einzelhandel an den Markenprodukten des Unternehmens schaffte die Möglichkeit für einen beschleunigten Markteintritt in Oklahoma. Das anfängliche Angebot in Oklahoma beginnt mit der gleichzeitigen Einführung der neu hergestellten WKND-Markenproduktlinie an THC-Esswaren und der bestehenden Markenprodukte auf Blütenbasis, die bereits im Bundesstaat Washington erhältlich sind.

    Oklahoma ist ein wachstumsstarker Markt mit enormen Margen und wir haben ihn als den idealen Schritt bewertet, um unsere Umsätze sowie unser Angebot durch die Aufnahme von Esswaren als wesentlichen Bestandteil in das Markenproduktportfolio des Unternehmens auszubauen, meint Chris Backus, President und CEO von Weekend. Durch die Anwendung unseres Best-Practices-Modells auf Grundlage der Einführung in Washington sind die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Oklahoma eine treibende Kraft bei der Steigerung des Unternehmenswerts sein wird. Es muss darauf hingewiesen werden, dass wir auch ein hervorragendes Vertriebsteam mit spezifischen Kenntnissen über Produktdesign und die Nachfrage in diesem Markt zusammengestellt haben.

    Weekend hat mit Ruby Maes aus Oklahoma, einem führenden Anbieter von mit Cannabis angereicherten Premium-Esswaren, der dem Markt die hochwertigsten Esswaren bietet, eine Markenallianz getroffen und eine Lizenzvereinbarung abgeschlossen hat. Im Rahmen der Markenallianz wird Weekend eine Esswaren-Produktlinie bzw. Ruby Maes eine Blüten-Produktlinie auf den Markt bringen, wobei die Kompetenzen der jeweiligen Parteien sowie die Vertriebskanäle genutzt werden.

    Wir freuen uns sehr, unseren Geschäftsplan so kurz nach der Einführung in Washington voranzubringen. Wir verspüren eine große Dynamik hinter den Kulissen, da unser Team einerseits den Eintritt in neue Märkte prüft und aushandelt und andererseits unser Markenproduktangebot erweitert, so Herr Backus weiter. Das Unternehmen verfolgt einen weitsichtigen Ansatz für nachhaltiges Marktwachstum, baut eine Markenaffinität in mehreren Märkten auf und erweitert seine Präsenz von Bundesstaat zu Bundesstaat durch den Aufbau solider Markenallianzen, wie wir sie mit Ruby Maes in Oklahoma aufgebaut haben.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Chris Backus, President & CEO, Director
    Tel: 1 (236) 317-2812 – 1(888) 556-9656 (gebührenfrei)
    E-Mail: IR@weekendunlimited.com

    Über Weekend Unlimited Inc.
    Weekend Unlimited ist ein Unternehmen, das Lifestyle-Produkte auf Basis von Cannabis als Genussmittel herstellt. Das Unternehmen entwickelt Produkte in Premiumqualität, die überall und jederzeit für ein tolles Lebensgefühl sorgen. Mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kanada sowie einem einzigartigen Unterhaltungs- und Bildungsformat (Weekend Live!) ist Weekend Unlimited bestens positioniert, um mit seinen Marken dem Produkt Cannabis als Genussmittel ein Gesicht zu geben. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.weekendunlimited.com.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Weekend Unlimited Inc.
    Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
    V7X 1B1 Vancouver
    Kanada

    Pressekontakt:

    Weekend Unlimited Inc.
    Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
    V7X 1B1 Vancouver


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Weekend Unlimited expandiert nach Oklahoma, dem zweiten Bundesstaat in zwei Monaten

    auf News veröffentlichen publiziert am 17. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,