• Antonio Silva: Internationalanerkannter Fitnessstudio-Management

    BildFitness ist eine Branche mit viel Potenzial, um weiter zu wachsen, da es ein Grundbedürfnis von Menschen erfüllt, gesund zu bleiben. Es gibt jedoch auch viel Platz für Fitnessstudios, um zu erreichen, wie sie mehr Mitglieder anziehen und binden, als sie derzeit sind. Wenn Sie jedes Jahr die 20 – 25% Ihrer Mitglieder verlieren, besteht ein großer Druck darauf, sie zu ersetzen. Diese Sommer waren für Fitnessstudios nicht einfach, die Kombination Fußball Weltmeisterschaft und die heißen und trockenen Sommer hat viele Kündigung herbeigeführt und keine neue interessante gewonnen. Wie kann ich schnell neue Mitglieder gewinnen?

    Durch Promotion den Umsatz steigern

    Um die richtige Zielgruppe zu erreichen muss ich alle 30 Tage eine Promotion Aktion starten um die gewünschte Zielgruppe effektiv erreicht. Die allerbesten Standorte sind:

    o Shopping-Center
    o Bahnhöfe
    o Universitäten
    o Supermärkte / Geschäfte im Einzelhandel

    Was macht eine effektive Promotion? Ganz einfach, A-Takeaways B- Erfolgsmessung C- Gewinnspiele. Um Passanten zu Interessenten (Leads) und schließlich zu Käufern zu konvertieren, sollten Sie ein Bodyanalyzer Messung in Ihrer Live-Marketing-Aktion „Wie alt sind Sie wirklich? Kennen Sie Ihre biologischen Alter?“

    Ideale sind 2 Promotion tage zu organisieren (Freitag und Samstag)
    Facebook Gewinnspiele Aktion

    Auch online gibt es natürlich einige Möglichkeiten, potenziellen Fitness Kunden neue Kaufanreize zu geben. Facebook Anzeiger Gewinnspiele sind bei solchen Aktionen (14 Tage kostenloses Training) sehr geliebt.

    1. Die Anzeigen Überschrift einfach halten. Nennt das Angebot eindeutig und den Fitnessstudio namen, der es anbietet.

    2. Das Ad Foto – Spaß beim Trainieren.

    3. Die Anzeigenbeschreibung – wiederum, gibt das Angebot eindeutig mit ein wenig mehr Informationen an, während mehr Sprache verwendet wird, um die Zielgruppe anzusprechen

    4. Der Call-to-Action-Button: Wenn Sie sich für „Anmelden“ entscheiden, bereiten Sie die Zielgruppe darauf vor, ihre Kontaktinformationen auszuhändigen, um ihre kostenlose zweiwöchige Testversion zu erhalten.

    5. Anzeiger dauern 30 Tage.

    Cross-Promotion – Kundenaustausch-Programm

    Zwei Marken gemeinsam durchführen Kundenaustausch Aktionen, vereinbaren Sie mit einer Bäckerei – am besten mit dem Marktführer am Ort – ein Kundenaustausch-Programm. Die Bäckerei kreiert dazu ein Fitnessbrot (Low Carb, Eiweißbrot) das nach Ihrem Studio benannt wird. Käufer dieses Brotes erhalten eine Punkte-Karte und jeweils einen Punkt pro Brot kauf. Mit 15 Punkten bekommt der Kunde eine kostenlose Schnupper-Ernährungsberatung in Ihrem Fitness-Studio. Ihre Mitglieder wiederum bekommen für jedes Training fünf Punkte gutgeschrieben und erhalten bei einem Stand von 15 Punkten einen Rabatt von 10% beim Kauf Ihres „Studio“-Brotes. Kunden lieben es, Bonuspunkte zu sammeln und dafür Prämien zu erhalten. Mit diesem Punktesystem habe ich über 100 neue Kunden pro Jahr gewonnen. Das wichtigere Kriterium ist die Zielgruppen beider Marken sollten gewisse Gemeinsamkeiten aufweisen (Standort, Alter und Kaufkraft).

    Infoabend Aktionen- 70 % der Kaufentscheidungen fallen heute aus Emotionalität

    Infoabend Aktionen sind ideal um neue Mitglieder zu gewinnen, schnelle kauf Entscheidung mit viele Emotionalität. Starten Sie ab sofort alle 60 Tage ein Infoabend mit dem Titel:
    „Ich will lange gesund bleiben – und ich will eine gute Figur haben“
    Hier können Sie natürlich die Themen Gesundheit und abnehmen ideale weiser kombinieren. Werben am besten über Facebook und den Kostenlose lokal Zeitung. Eine ideale mit Veranstalter ist einen Apotheker, nicht vergessen Patienten sind auch Kunden und Apotheke kennt ihre Kunden. Machen Sie für diesen Infoabend interessanten ein besonderes Angebot um eine schnelle Kaufentscheidungen.

    Kunde werbe Kunde Aktion – Möchtest Du kostenlos trainieren?“

    Eine clevere Marketing-Strategien, um Neukunden zu gewinnen ist der Kunde werbe Kunde Aktion „Möchtest Du kostenlos trainieren?“

    So einfach funktioniert, alle Ihre Fitness Kunde einschreiben (Brief mit 6 VIP Trainings Gutscheine für 14 Tage kostenlose Training) und dieses Angebot unterbreiten:

    o Für eine neue Kunde Empfehlung bekommts Du ein Monat kostenlos Training

    o Für 2 neue Kunde Empfehlung bekommts Du 3 Monate kostenlos Training

    o Für 3 neue Kunde Empfehlung bekommts Du 6 Monate kostenlos Training

    Bitte diese Aktion immer auf maximal 2 Monate begrenzen. Wichtig: Fragen Sie alle neuen Fitness Kunden, wie sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam wurden. So ermitteln Sie Ihre Empfehlungsrate.

    Exakte Kenntnis der Umsatzzahlen

    Wissen sie wie viel Kunde Umsatz pro Besuch (an Extras)
    im ihre Fitnessstudio ist? In einem guten Fitnessstudio konsumiert der Besucher
    (alle Besucher) zwischen 0,70 und 1,50EUR pro Tag und pro Besuch. Die
    Nutzungskosten (alle Mitglieder) bei gleichen Konditionen liegen zwischen 0,25
    und 1,70EUR.Leider die Regel im eine Fitnessstudio ist das 30% der Kunden bringen
    80% des Umsatzes an Extras. Ganz wichtig zu wissen: Welche Produkte lassen die
    Kasse klingeln? Sortieren sie raus jede Produkt die nicht Umsatz bringt, und
    jede Produkt braucht ein Verkäufer die nur funktioniert wenn er Sonderprovision
    bekommt pro jede verkauf. Nicht vergessen; dass Verkaufs-Ziele immer klar
    formuliert sein sollten, damit alle Beteiligten wissen, wohin die Reise gehen
    soll. 2. Steigerung des Umsatzes Es sollte zur Routine werden, dem Kunden nach der
    Gymnastik oder dem Indoorcycling bzw. davor, ein Fitnessgetränk zu empfehlen.
    Nach jede Gymnastik/ Indoorcycling bring der Instruktor immer alle Kunden zu
    Theke, z. B bei 5 Kurse am Tag sind 50 kunden mehr an der Fitness Theke die
    gerne ein Shape-Eiweiß Drink gerne nehmen. 3. Fitnesstraining für
    Golfer

    Unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz – wenn sie
    nicht von ihrer Konkurrenz sich deutlich unterscheiden können, dann unterscheide
    sich nur der Preis und das ist sehr gefährlich für sie. Es entspricht dem
    Kundenwunsch, sich für ein Fitnessstudio zu entscheiden, das sich genau auf die
    Problematik spezialisiert hat, für die der Kunde Unterstützung beanspruchen
    möchte. So ist es sehr zu empfehlen, sich beispielsweise auf Bereiche wie
    „Abnehmen“, „Rückentraining“ oder „Gruppen Training“ zu spezialisieren. Ein
    „misch wahre handeln Fitnessstudio“ funktioniere nicht mehr. Kunden wollen
    Spezialisten. 10. Einsatz von Werbeslogans – Die „Whow-Effekte“
    erzeugen Ein
    Werbeslogan wie „Unsere Kunden verlieren durchschnittlich 8cm Hüftumfang pro
    Jahr – Jetzt sind Sie dran.“ in entsprechender Aufmachung in Ihrem
    Fitnessstudio, auf Plakaten, in Zeitungen oder im Internet präsentiert, lockt
    Kunden an. Freitags – Du bist der Trainer

    Freitags-Gastag

    Führen Sie einen Gasttag ein – jeden Freitag. Der Kunde trainiert seinen Gast selbst, nach dem
    Motto: „Ich bin der Trainer“. Im Anschluß an das Probetraining nimmt der
    richtige Trainer Stellung zum Training des „Aushilfstrainers“
    (Beratung/Verkauf). Der Freitag ist der ideale Tag für diese Aktion, weil
    bereits das Wochenende begonnen hat und die Leute einfach gut drauf sind.Diese
    idee habe ich im 1982 eingeführt und ist immer noch heute eine
    erfolgt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    formedo GmbH
    Herr Antonio Silva
    Schloßbergstr. 28
    38315 Hornburg
    Deutschland

    fon ..: 01722704735
    web ..: http://www.formedo.de
    email : silva@formedo.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

    Pressekontakt:

    formedo GmbH
    Herr Antonio Silva
    Schloßbergstr. 28
    38315 Hornburg

    fon ..: 01722704735
    web ..: http://www.formedo.de
    email : silva@formedo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie man schnell mehr Fitnessstudiomitglieder bekommen

    auf News veröffentlichen publiziert am 12. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen