• Vancouver, British Columbia, Kanada – 20. Juni 2022 – bettermoo(d) Food Corporation (CSE: MOOO), (OTCQB: MOOOF), (Frankfurt: 0I5, WKN: A2QK6P) (das Unternehmen oder bettermoo(d) Food), bekannt unter dem früheren Namen Happy Gut Brands Limited, ein auf den Vertrieb von qualitativ hochwertigen Getränken über den Online-Handel und den stationären Einzelhandel fokussiertes innovatives Getränkeunternehmen, gibt mit Freude bekannt, dass es eine 80%ige Beteiligung an der Firma Bella’s Organic GmbH (Bella’s) erworben hat. Bella’s ist ein in Österreich ansässiges Privatunternehmen, das auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von 100 % veganen Käseprodukten in Bioqualität, die in Handarbeit hergestellt werden, spezialisiert ist. Die übrigen Minderheitsanteile an Bella’s verbleiben bei den Gründern.

    Die Übernahme von Bella’s ist die zweite große Übernahmetransaktion des Unternehmens in den letzten sieben (7) Monaten. Die erste Übernahme erfolgte im Oktober 2021 mit der Firma bettermoo(d) Holdings Corp. (bettermoo(d)), einem in Vancouver ansässigen Unternehmen für Milchalternativen, dessen prominentestes Gründungsmitglied der kanadische Singer-Songwriter und international bekannte Rockstar Bryan Adams ist. Das Unternehmen verfolgt weiterhin seine Ziele, einschließlich der Suche nach und des Erwerbs der besten Milchalternativen der Welt, wie die Übernahme dieses preisgekrönten Unternehmens für Käsealternativen zeigt, das in einem kleinen Dorf in Österreich gegründet wurde.

    Durch die Übernahme von Bella’s erhält das Unternehmen die Kontrolle über Bella’s aktuelle Rezepturlinie von Käsealternativen, die mehr als zehn (10) Sorten von Camembert- und Frischkäsealternativen sowie eine geräucherte Parmesankäsealternative umfasst. Bella’s Produkte sind in Europa sehr beliebt und seine Käsealternative mit Kimichi-Geschmack wurde von „Zeit Für Genuss“, einem renommierten Preis für pflanzliche Lebensmittel, mit 4,8 von 5 Punkten bewertet. Weiters sind die Produkte regelmäßig ausverkauft, sobald sie in den Regalen stehen. Durch diese Übernahme erhält Bella Zugang zu Kapital, das es für seine Expansion nutzen wird, und aufgrund der bereits hervorragenden Resonanz, die seine Produkte erhielt, sollte es in der Lage sein, seine Produktions- und Vertriebsnetze zu erweitern, um die wachsende europäische Nachfrage zu decken.

    Alle Produkte werden mit dem Namen und der Verpackung von bettermoo(d) versehen, und sämtliche Rezepturen werden neu formuliert, um die eigene Kräutermischung von bettermoo(d) einzubinden, die speziell entwickelt wurde, um den großartigen Geschmack von Milch und traditionellen Milchprodukten aus den Alpenregionen der Schweiz, Frankreichs und Österreichs nachzuahmen. Die Einführung des gesamten bettermoo(d)-Sortiments von Käsealternativen unter neuer Marke und mit neuer Rezeptur wird schon diesen Sommer in Europa erhältlich sein.

    Mit dieser strategischen Übernahme erweitert das Unternehmen sein Produktangebot, und dank dem gut etablierten stationären Einzelhandel, der Internet-Verkaufsplattform und der bestehenden Klientel von Bella’s in Europa erhält das Unternehmen durch die Übernahme auch eine neue Einnahmequelle sowie die Möglichkeit, mit seinen bestehenden Produkten, wie dem Moodrink von bettermoo(d), in den europäischen Online-Einzelhandel zu expandieren.

    Das Unternehmen betrachtet die Übernahme von Bella’s und den damit verbundenen Soforteinstieg in den europäischen Markt als ersten Schritt in Zuge seiner Strategie, sich als globale Marke zu etablieren und seine Präsenz auf wichtige Märkte auszudehnen, in denen Milchalternativen rasch an Bedeutung gewinnen.

    Alleine in Europa dürfte der Markt für veganen Käse laut Prognosen zwischen 2020 und 2027 www.businessmarketinsights.com/reports/europe-vegan-cheese-market#:~:text=The%20Vegan%20Cheese%20market%20in%20Europe%20is%20expected%20to%20grow,the%20traditional%20animal%2Dbased%20products.
    eine durchschnittliche jährliche Zuwachsrate (CAGR) von 7,2 % erzielen, was rund 24 % des prognostizierten Gesamtwachstums des globalen veganen Käsemarktes im selben Zeitraum entspricht. Der Weltmarkt für veganen Käse erreichte im Jahr 2021 einen Wert von 2,43 Milliarden USD und wird zwischen 2022 und 2030 mit einer CAGR von 12,6 % voraussichtlich auf 7,1 Milliarden USD anwachsen www.grandviewresearch.com/industry-analysis/vegan-cheese-market#:~:text=The%20global%20vegan%20cheese%20market,12.6%25%20from%202022%20to%202030.
    . Diese signifikante jährliche Zuwachsrate ist auf den immer stärker werdenden globalen Trend hin zu einer veganen Ernährung im Allgemeinen sowie auf das wachsende Bewusstsein für Tierquälerei und die negativen Umweltauswirkungen in direktem Zusammenhang mit der Molkereiindustrie zurückzuführen, was immer mehr Verbraucher dazu veranlasst, sich für umweltfreundliche Lebensmittel auf pflanzlicher Basis zu entscheiden.

    Diese Übernahme zeigt, dass es bettermoo(d) Food ein großes Anliegen ist, sich als führendes Unternehmen im Markt für pflanzliche Milchalternativen zu positionieren. Mit der Aufnahme von Bella’s in die bettermoo(d)-Familie hat das Unternehmen seine Rezepturensammlung erweitert, sein Produktportfolio vergrößert und sich die Möglichkeit der sofortigen Umsatzgenerierung gesichert. Wir freuen uns sehr, dass wir Bella’s in unsere bettermoo(d) Food-Familie eingliedern konnten, denn ich bin überzeugt, dass dieser vegane Bio-Käse aus Cashewnüssen eine der besten Milchalternativen ist, die es derzeit auf dem Markt gibt. , meint Steve Pear, CEO von bettermoo(d) Food.

    Übernahmebedingungen

    Gemäß den Übernahmebedingungen verpflichtet sich das Unternehmen, für den Erwerb einer 80%igen Beteiligung an Bella’s eine Kaufsumme in Höhe von 500.000 CAD zu entrichten. Dieser Betrag wird durch die Ausgabe von 362.500 Stammaktien des Unternehmens (die Vergütungsaktien) sowie eine Barzahlung in Höhe von 137.500 CAD beglichen. Die Vergütungsaktien unterliegen einer sogenannten Pooling-Vereinbarung, aus der sie in gleichen monatlichen Raten über einen Zeitraum von vierundzwanzig Monaten freigegeben werden.

    Das Unternehmen ist mit der Firma Bella’s und ihren Gründern nach dem Fremdvergleichsgrundsatz verbunden. Aus der Übernahme einer Beteiligung an Bella’s ergeben sich keine grundlegenden Änderungen für das Unternehmen bzw. hat die Übernahme zu keiner Änderung in den Besitzverhältnissen des Unternehmens im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze sowie der Statuten der kanadischen Börse (Canadian Securities Exchange) geführt.

    Über bettermoo(d) Food Corporation

    bettermoo(d) Food Corporation ist ein innovatives Getränkeunternehmen, das sich auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Produkte über Online- und Handelsplattformen konzentriert. bettermoo(d) Food Corporation nutzt soziale Medien, um seinen Kunden informative Erlebnisse zu bieten und dabei bahnbrechende Getränketechnologien zu präsentieren.

    Über seine Tochtergesellschaften will sich bettermoo(d) eine Position als Marktführer in der Trendbewegung für mehr Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein und vegane Lebensmittel sichern.

    Über bettermoo(d) Holding Inc.

    Getreu dem Motto What A Cow Eats and A Human Needs (zu Deutsch: Was die Kuh frisst und der Mensch braucht) hat sich bettermoo(d) Holdings zum Ziel gesetzt, den Verbrauchern hochwertige und nachhaltige Milchalternativen auf pflanzlicher Basis in Bioqualität anzubieten, welche den großartigen Geschmack von Milch aus den Alpenregionen der Schweiz, Frankreichs und Österreichs nachbilden. bettermoo(d) hat in Zusammenarbeit mit Ernährungswissenschaftlern ein pflanzliches Getränk als Alternative zu Milchprodukten entwickelt und vor kurzem einen kommerziellen Produktionstest erfolgreich absolviert. Im Sommer 2022 soll das erste alternative Milchprodukt, der Moodrink, auf den Markt kommen. bettermoo(d) Holdings bedient sich derselben fortschrittlichen Lebensmitteltechnologien, die auch bei der Entwicklung von Moodrink zum Einsatz kamen, um über weitere Forschungs- und Entwicklungsprogramme eine komplette Produktlinie aus Milchalternativen auf den Markt zu bringen, die das gesamte Spektrum traditioneller Milchprodukte abdeckt, einschließlich Alternativen zu Butter, Joghurt, Käse und Créme fraîche.

    FÜR DAS BOARD of DIRECTORS
    Steve Pear
    Chief Executive Officer und Director
    bettermoo(d) Food Corporation

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    E-Mail: investors@bettermoodfoodcorporation.com
    Website: www.bettermoo.com
    Tel: 1-855-715-1865

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet) im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze, einschließlich des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, enthalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen über die laufende Entwicklung und Integration von Bellas, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter antizipieren, glauben, schätzen, erwarten, anvisieren, planen, prognostizieren, können, sollten und ähnliche Wörter oder Ausdrücke verwendet werden, kennzeichnen sie zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen. Solche Aussagen geben die gegenwärtige Auffassung des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse wieder und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar vom Unternehmen als angemessen erachtet werden, jedoch von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und sozialen Risiken, Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterliegen. Viele bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden können. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen in den Annahmen oder Änderungen in den Umständen oder anderen Ereignissen, die diese Aussagen und Informationen beeinflussen, widerzuspiegeln, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    bettermood Food Corporation
    Geoff Balderson
    1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : gb@winchesteradvisory.com

    Pressekontakt:

    bettermood Food Corporation
    Geoff Balderson
    1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, British Columbia

    email : gb@winchesteradvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Markteinstieg von bettermoo(d) Food in Europa erfolgt diesen Sommer durch strategische Übernahme einer Firma für pflanzliche Käsealternativen

    auf News veröffentlichen publiziert am 20. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,