• Was ist populäre Klassik? Was ist klassische Musik? Was ist Klassik? Für Kinder und Klassik-Anfänger stellt P. Bach seine neue Homepage vor.

    BildWas ist klassische Musik? Was ist Klassik? Welches sind die Top 25, 50, 75 und Top 100 der Klassik? Was ist populäre Klassik? Das ist schon lange eine Frage, die den Autor mehrerer Johann-Sebastian-Bach-Homepages „umtreibt“. Nicht, dass er es nicht wusste. Nein, seine Überlegungen waren anderer Natur. Er fragte sich, wie man einem Kind, einem Jugendlichen, einem Anfänger in Sachen klassischer Musik erklären könnte, was denn nun ganz genau klassische Musik ist. Und wie man „zu ihr findet“. Wie findet man den Namen des Werkes oder den passenden Komponisten, wenn man eine bekannte klassische Melodie in einem Spielfilm hört, oder in der Werbung, und die Melodie gefällt?

    Seit runden 50 Jahren ist es ein „diffuser“ Wunsch von Peter Bach jr., dem Autor einer Bach-Biografie für Kinder, einen Weg zu klassischer Musik zu finden. Konkret wurde der vor rund 10 Jahren, als sich Bach eine CD „Best of Bach“ kaufte. Sie fand er, vorsichtig ausgedrückt, enttäuschend und seine Recherche führte ihn zu dem Ergebnis, dass eben nicht die beliebtesten Werke des Thüringers publiziert waren, sondern alle möglichen anderen Gründe für die Zusammenstellung „herhalten“ mussten. Diese Enttäuschung veranlasste ihn dazu, ein heute inzwischen riesiges Portal an Bach-Homepages einzurichten. Dazu gründete Ehefrau Renate Bach den Musikverlag „Bach 4 You“, der sich inzwischen auch zum Musikkalender-Verlag entwickelte.

    2020 schließlich war die Zeit reif, sich auch der ursprünglichen Idee, nämlich Klassik jungen Menschen näher zu bringen, zu widmen. Ein Konzert des Niederländers André Rieu, das beide zum dritten Mal in drei Jahren zufällig beim Zappen im Internet entdeckten, gab den Ausschlag. Bach entdeckte, dass der Weg zu Klassik über sogenannte populäre Klassik führen muss. Populäre Klassik ist leicht verdaulich, unbedingt bei Rieu mit Entertainment kombiniert und macht tatsächlich Lust auf mehr. Übrigens egal, ob man von Rieu und dessen Stil begeistert ist, oder ihn sogar ablehnt.

    Die Frage aber blieb offen: „Was ist klassische Musik“. Bach, der auch auf seinen Bach-Homepages vieles für Kinder und Jugendliche aufbereitet, machte sich ans Texten und Bebildern einer weiteren spannenden Homepage mit dem Titel „Was ist Klassik mit der Klassik Top 100“. Er stellte fest, es gibt praktisch keine Antwort auf den einschlägigen Portalen, so kompliziert ist es zu erklären. Bach machte es auf andere Art. Er sensibilisiert, wie man Klassik erkennt, wenn man ihr begegnet. Und nähert sich so, leicht verständlich, wenn auch nicht in einem kurzen, kompakten Ansatz dem Thema „Klassik“.

    Nächstes Angebot zum Thema „Wie erkennt man klassische Musik / Was ist klassische Musik?“ ist eine hochwertige und umfangreiche Zusammenstellung der 250 beliebtesten klassischen Musik-Werken aus 300 Jahren Musikgeschichte. Dabei ist der Autor, übrigens ein Bach in der Musikerfamilie der Bache aus Thüringen, nicht zimperlich, wenn es um die Auswahl der Stücke geht. Ganz bewusst widmet er sich auch Stücken, die wohl ganz sicher zukünftig zweifelsfrei Klassik sein werden und es damit eigentlich auch heute schon sind. Wichtig ist Bach allerdings, dass es nicht seine Lieblingsstücke sind, sondern dass die Auswahl ein breites YouTube- und Google-Ergebnis widerspiegelt. Nicht nur die Kollegen von Liszt, Wagner und Schumann sind vertreten, sondern auch grenzwertige Titel, Werke aus aktuellen Musicals und Songs in ganz aktuellen Filmen. Dazu hilft Bach mit der Bewertung und gibt Tipps, auf was bei Prüfungen ganz genau zu achten ist. „Weniger für „alte Hasen in Sachen Klassik“, sondern mehr für Schüler, Teenager, junge Leute, Lehrer und Lehrerinnen sowie Eltern ist diese Website vielleicht ein sinnvoller Wegweiser zu viel Freude an diesem Musik-Genre“ meint Bach abschließend und lädt weltweit zum Besuch seiner Definition von „Was ist klassische Musik“ ein. Für zukünftige Klassik-Fans in den USA, weiteren englischsprachigen Ländern und für alle die Englisch sprechen, bietet Bach diese Website auch auf Englisch an. Auf der umfangreichsten Homepage in seinem Angebot handelt eine kürzere Ausführung diese Frage ab und führt zu „mehr Erlebnis innerhalb der Mission“.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Renate Bach Verlag – Bach 4 You
    Frau Renate Bach
    Bildstrasse 25
    74223 Flein
    Deutschland

    fon ..: +49 – 07131 – 576761
    web ..: http://www.bach4you.de
    email : info@bach4you.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Renate Bach Verlag – Bach 4 You
    Frau Renate Bach
    Bildstrasse 25
    74223 Flein

    fon ..: +49 – 07131 – 576761
    web ..: http://www.bach4you.de
    email : info@bach4you.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Was ist klassische Musik? Was ist Klassik?

    auf News veröffentlichen publiziert am 15. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , ,