• Günter Weick ist Top Redner zu Themen rund um E-Communication-Culture. Sein neuer Vortrag „Always-on?!“ zeigt die Implikationen auf, die elektronische Kommunikation für Unternehmen hat.

    BildPullach, 19.3.2019. Der Pullacher Spiegel-Bestsellerautor Günter Weick hat den Inhalt seines neuen Buches „Always-on“ als Vortrag für die Zielgruppe Top-Führungskräfte konzipiert. „Always-on!?“ behandelt die Frage, wie sich der Einsatz elektronischer Kommunikationsmittel wie E-Mail, Collaborationsplattformen (z.B. MS Teams), Video-Konferenz-Software (z.B. Skype for Business) und Instant Messageging (z.B. WhatsApp) auf die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen auswirkt.

    Fördern elektronische Kommunikationsformen die unternehmerische Agilität, die Innovationsrate, die Mitarbeiterbindung und – last but not least – den wirtschaftlichen Erfolg? Oder stehen sie diesen eher im Weg? Wie sieht die optimale interne Kommunikation im Hinblick auf diese Steuerkriterien aus? Gibt es Unterschiede zwischen unterschiedlichen Mitarbeitergruppen? Welche Erkenntnisse gibt es für das Kommunikationsverhalten der Top-Führungskräfte selbst? Wie sollten diese elektronisch kommunizieren? Im Buch „Always-on“ geben Günter Weick und seine Co-Autorin Gabriele Neumeier hierzu Informationen und Denkanstöße.

    Auch der Vortrag „Always on“ hat diese Zielsetzung. Er soll vor allem Impulse geben. Er richtet sich primär an Führungskräfte von Unternehmen und Behörden, die Verantwortung für die langfristige positive Entwicklung ihrer Organisationen tragen. Dies sind meist Vorstände und Geschäftsführer. Als Organisationsentwickler und Top-Redner zu Themen rund um die betriebliche E-Kommunikations-Kultur ist Günter Weick gewohnt mit dieser Zielgruppe konstruktive Lösungen zu erarbeiten.

    Den Vortrag „Always-on?!“ sieht Günter Weick ideal im Rahmen von Meetings des Top-Managements positioniert. Das Vortragsformat enthält eine moderierte Gedankenaustauschrunde am Ende. Für den Vortrag „Always-on?!“ kann Günter Weick alleine oder gemeinsam mit seiner Co-Autorin, der Wirtschaftspsychologin Gabriele Neumeier gebucht werden.
    Mehr Informationen zu Softrust Consulting gibt es unter www.softrust.com. Informationen zu den Vorträgen von Günter Weick finden sich unter http://www.softrust.com/E-Mail_Vortraege.

    258 Worte. 2.262 Zeichen (inkl.Leerzeichen)
    Abdruck frei

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SofTrust Consulting GmbH
    Herr Günter Weick
    Richard-Wagner-Str. 13
    82049 Pullach
    Deutschland

    fon ..: 0043-650 33 33 634
    web ..: http://www.softrust.com
    email : gweick@softrust.com

    SofTrust Consulting ist eine Unternehmensberatung mit Sitzen in Pullach bei München und Villach. Gegründet 1995 hat sich SofTrust Consulting auf die Nutzung moderner elektronischer Medien wie E-Mail, E-Collaboration, Instant Messaging, Wikis, Foren, etc. spezialisiert und ist damit zu diesem Thema der erfahrenste Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Die effiziente, sichere und professionelle Nutzung von E-Mail ist ein Schwerpunkt. SofTrust Consulting gestaltet in Organisationsentwicklungsmaßnahmen die gesamte E-Mail-Kultur der Kunden. Die Kunden reichen von kleinen Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen mit mehreren zigtausend E-Mail-Anwendern. Informationen unter http://www.softrust.com.

    Pressekontakt:

    SofTrust Consulting GmbH
    Herr Günter Weick
    Richard-Wagner-Str. 13
    82049 Pullach i. Isartal

    fon ..: 0043 650 3333634
    email : gweick@softrust.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bestseller-Autor Günter Weick mit Vortrag „Always-on?!“

    auf News veröffentlichen publiziert am 19. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,