• Birger Dehne hat den Immobilienmarkt im Blick und weiß: Wer nach neuen Chancen sucht, schaut oft ins Ausland, wo Anleger ihr Vermögen an Standorten wie Mallorca investieren.

    BildDer demographische Wandel in Deutschland – Anleger suchen im Ausland nach Alternativen

    Wir können den demographischen Wandel ganz genau beobachten, so Immobilien-Experte Birger Dehne: Erst zog es die Menschen in die Städte, hin zu den Jobs, jetzt zunehmend in die Vororte. Denn gerade durch Corona merken wir, dass wir auch dezentral wohnen und arbeiten können. Viele Firmen sind in den letzten Monaten auf Home-Office angewiesen, soziale Kontakte finden vermehrt online statt.

    Momentan bauen Unternehmen viel zu wenig neue Wohnungen und Wohnanlagen, obwohl eine enorm große Nachfrage herrscht. Doch da Immobilien immer noch – und immer mehr – als Wertanlagen betrachtet werden, investieren alle. Das führt dazu, dass kaum noch Objekte am Immobilienmarkt vorhanden sind.

    Wenn der Immobilienmarkt in Deutschland nichts mehr zu bieten hat, schaut er nach Mallorca: Birger Dehne über Investments in Objekte auf der Balearen-Insel

    Mallorca belegt Platz 2 der häufigsten ausländischen Immobilieninvestitionen in Spanien. Auch auf Mallorca herrscht eine riesige Nachfrage am Immobilienmarkt, aber wer jetzt schnell seine Chance nutzt, kann sich mit etwas Glück eine exklusive Asset-Klasse außerhalb Deutschlands sichern.

    Investitionen in Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien auf der balearischen Insel bieten eine Vielfalt an Möglichkeiten. Neben Häusern für den Eigenbedarf sind vor allem Ferienhäuser, Hotels und Apartments gefragte Anlagen, aber auch Büroflächen, Ladenflächen und Geschäftshäuser bieten lukrative Investitionen.

    Immobilien auf Mallorca als Wertanlage – Die Insel überzeugt Investoren mit mildem Klima, guter Infrastruktur und blühendem Tourismus

    Immobilien auf Mallorca eignen sich hervorragend als Asset-Klasse, da die Insel eine exzellente Infrastruktur besitzt – ein gutes Autobahnnetz, den Flughaften von Palma de Mallorca, an dem ganzjährig Flieger starten und landen, sowie einen Hafen für Kreuzfahrtschiffe und Fährverbindungen zum spanischen, französischen und italienischen Festland.

    Auch das Klima lockt nicht nur Touristen, sondern auch Auswanderer und spanische Landsleute an. Mallorca punktet mit warmen Sommern und milden Wintern – hier herrscht das ganze Jahr über eine Wohlfühlgarantie.

    Der mallorquinische Immobilienmarkt profitiert von der starken Wirtschaft und dem boomenden Tourismus der Insel. In Spanien gibt es generell gute Anlagerenditen, auf Mallorca ganz besonders. Hinzu kommt, dass es nur begrenzten Platz zum Bauen gibt. Der Immobilienmarkt kann nicht viel weiter wachsen, die Nachfrage wird aber definitiv auch in Zukunft nicht sinken.

    Das heißt für Birger Dehne: Wer jetzt in Immobilien auf Mallorca investiert, kann davon auch jetzt noch profitieren. Auch wenn der deutsche Immobilienmarkt zur Zeit nichts zu bieten hat, gibt es glücklicherweise noch andere Optionen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Capiterra Group GmbH
    Herr Capiterra Group
    Pflugstrasse 20
    9490 Vaduz
    Liechtenstein

    fon ..: +423 22 02 02 -0
    web ..: https://capiterra.li/
    email : info@capiterra.li

    Die Capiterra Group ist ein in Vaduz, Liechtenstein sitzendes, global agierendes Single Familiy Office des Immobilien-Unternehmers Birger Dehne sowie seiner nationalen und internationalen Stiftungen. Sie verwaltet über die Capiterra Holding GmbH Liechtenstein und ihre Tochtergesellschaften ausschliesslich das Vermögen des Gründers sowie seiner Stiftungen.

    Pressekontakt:

    Capiterra Group GmbH
    Herr Capiterra Group
    Pflugstrasse 20
    9490 Vaduz

    fon ..: +423 22 02 02 -0
    web ..: https://capiterra.li/
    email : info@capiterra.li


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Birger Dehne: Mallorca als Immobilien Standort für Vermögens Investitionen

    auf News veröffentlichen publiziert am 12. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,