• Eine unabhängige Frau wird in Susanna Nickls „Die Berge der Barmherzigkeit“ kurz nach einem Umzug ermordet aufgefunden.

    BildIn dem beschaulichen niederbayerischen Städtchen Neuenkirchen stolpert Euphrosine Hase bei einem Antrittsbesuch in der Nachbarvilla über einen aus der Wand herausragenden Fuß. Dieser gehört der neuen Hausbesitzerin, Signora Eletra Visconte aus Brescia, die erwürgt in einem Verschlag unter der Treppe liegt. Die Frau, die gerade erst mit ihrer Familie eingezogen ist, hat also das beschauliche Leben in Bayern nicht lange genossen. Doch wer hatte ein Interesse an dem Tod der Dame? Kurzerhand macht sich die „Häsin“ an den Gardasee auf, wo sie einen geheimnisvollen Brief mit einem Auftrag überreicht bekommt. Dabei muss sie oft um ihr Leben fürchten, denn eine uralte Fehde hat wieder begonnen.

    Die Leser folgen der Handlung des kurzweiligen Krimis „Die Berge der Barmherzigkeit“ von Susanna Nickl mit viel Aufmerksamkeit, denn es warten an jeder Ecke Überraschungen und auch der ein oder andere Grund zum Schmunzeln. Die Autorin wurde wurde am 8. Juni 1965 in Sindelfingen geboren und wuchs in Nürnberg auf. Sie ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und arbeitet als Ärztin. Seit 1996 lebt sie mit ihrer Familie in Niederbayern, wodurch die Beschreibungen in diesem Krimi authentisch und lebendig wirken. Die Liebe zum Schreiben entdeckte sie bereits in ihrer Jugend und hat seitdem zwei Bücher, Gedichte und Kurzgeschichten veröffentlicht

    „Die Berge der Barmherzigkeit“ von Susanna Nickl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-25340-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Berge der Barmherzigkeit – Ein niederbayerischer Gardasee-Krimi

    auf News veröffentlichen publiziert am 30. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , ,