• Deine Ziele erreichst du normalerweise nicht alleine. Auf dem Weg gibt es eine Reihe von Menschen, die dich bewusst unterstützen und dir bei der Umsetzung helfen.

    BildHast du die richtigen Menschen im Boot, wird es viel einfacher, deine Ziele zu erreichen. Natürlich bist du selbst derjenige, der die nötigen Schritte gehen muss – aber mit dem richtigen Supportteam hast du die perfekten Voraussetzungen dafür. Im heutigen Artikel zeige ich dir, wer Teil deines Teams sein sollte und warum!

    Warum brauche ich Unterstützung?

    Siehst du dich selbst eher als Einzelgänger oder bist du ein Teamplayer? Ganz egal, in jedem Fall gibt es Menschen auf deinem Weg, die dir bei deiner Umsetzung in irgendeiner Art helfen. Du musst zu diesen Menschen übrigens keine unglaublich enge Beziehung haben. Es geht vielmehr darum, dass du sie in deinem Leben identifizierst und um Hilfe bitten kannst, wenn du sie brauchst.

    Oder, falls du feststellst, dass es eine oder mehrere Positionen in deinem Leben zu besetzen gibt: Mach dich auf die Suche und finde den richtigen Menschen für diese Aufgabe.

    Warum?

    Extra Brainpower
    Du bist auf der Suche nach der Lösung für ein Problem, kommst aber einfach nicht weiter. Dein Supportteam kann dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, die richtigen Fragen stellen und dir helfen, schnell eine Lösung zu finden. Ein anderer Blickwinkel oder mehr Erfahrung sind manchmal Gold wert. Aber auch konstruktive Kritik und ein kritisches Auge können weiter helfen.

    Unterstützung
    Viele Projekte lassen sich nun mal nicht alleine realisieren. Dein Supportteam kann dich mental oder direkt unterstützen und dir dabei helfen, deine Ziele zu erreichen. Kontakte, aber auch Tatkraft können dir helfen, deine Projekte voran zu treiben.

    Motivation
    Vor allem an Tagen, an denen du vielleicht durchhängst und einfach keine Lust hast, langweilige Aufgaben zu erledigen, können andere Menschen dir die Motivation geben, die dir gerade fehlt. Um Durchhaltevermögen zu entwickeln, muss diese Motivation in regelmäßigen Abständen erneuert werden.

    Verantwortung
    Deine Projekte und Ziele mit Anderen zu teilen, bringt dich in eine Position, in der du dich verantwortlich fühlst. Natürlich möchtest du vor dir selbst nicht scheitern, aber Andere mit im Boot zu haben, hilft deinem Verantwortungsgefühl für deine Projekte.

    Warum du ohne Team keinen Erfolg haben kannst

    Du denkst, du brauchst niemanden in deinem Leben? Dein Supportteam kann dir dabei helfen, Extemsituationen durchzustehen und dich auf der Zielgeraden zu pushen, damit du deine Ziele auch wirklich erreichst.

    Zwischenmenschliche Beziehungen haben den stärksten Einfluss auf unser Leben. Damit meine ich nicht ausschließlich romantische Beziehungen, sondern die Menschen, die uns im alltäglichen Leben begegnen: Freunde, Kollegen und Mitmentschen. Wir brauchen diese Beziehungen, um uns zu motivieren, zu helfen, zu kritisieren und uns gegebenfalls den nötigen Schubs in die richtige Richtung zu geben.

    Wenn du lesen möchtest, warum Chris Ley seinen Weltrekord nie ohne sein Team hätte aufstellen können, klick hier.

    Du bist die einzige Person, die deinen Erfolg möglich machen kann. Trotzdem brauchst du die Unterstützung von Anderen. Jemanden, der dir regelmäßig sagt, dass du großartig bist. Jemanden, der ehrlich genug ist, dir zu sagen, wenn du absoluten Blödsinn anstellst.

    Ich sage dir, dass es 5 Menschen in deinem Leben gibt, die fu finden solltest. Sie werden dir nicht nur auf deinem Weg zum Erfolg helfen, sondern dich auch glücklich machen.

    5 Menschen, um glücklich zu sein

    Dein Cheerleader

    Du brauchst jemanden, der unter allen Umständen absolut an dich glaubt. Diese Person wird dann wichtig, wenn du gerade durch eine schwierige Phase gehst oder bereit bist, auf zu geben. Diese Person ist dein größter Fan und unterstützt alle deine Projekte mit vollem Enthusiasmus. Wenn du dich an einem Tiefpunkt befindest, baut dein Cheerleader dich wieder auf und schickt dich auf Erfolgskurs.

    Dein Mentor

    Diese Person hat bereits Erfahrung in dem Feld, in dem du erfolgreich sein möchtest und ist bereit, ihr Wissen (oder zumindest einen Teil davon) mit dir zu teilen. Ein Mentor weist dich in die richtige Richtung und kann dir Ratschläge geben, die dich näher an deine Ziele bringen. Bevor du wichtige Entscheidungen triffst, ist dein Mentor die Person, die du um Rat fragen kannst. Die Antwort wird immer ehrlich ausfallen, auch wenn sie dir vielleicht manchmal nicht gefällt.

    Eine Mentorfigur kannst du zum Beispiel am Arbeitsplatz oder in deinem Arbeitsumfeld, vielleicht aber auch in deinem privaten Kreis finden. Die Beziehung muss nicht formell ausformuliert werden, es geht vielmehr um das Vertrauen, das du in die Expertise dieser Person hast.

    Im digitalen Zeitalter besteht die Chance, aber eben auch die Gefahr, dass zu viele Mentoren online zur Verfügungen stehen. Sie teilen bereitwillig ihr Wissen mit dir, wissen allerdings häufig nichts über deine eigenen Ziele und können ihre Ratschläge deshalb nicht auf dich zuschneiden. Eine Gefahr besteht darin, dir zu viele Informationen aus verschiedenen Quellen zu holen und dadurch keine einheitliche Richtung anzustreben. Eine persönliche Beziehung ist immer besser und zielgerichteter.

    Dein Coach

    Ein Coach sorgt dafür, dass du dich aus deiner Komfortzone herausbewegst und alles tust, was du kannst, um deine Ziele zu erreichen. Er hilft dir, dein volles Potential zu entfalten und beständig auf deine Ziele hinzuarbeiten. Ein Coach wird dafür sorgen, dass du dich regelmäßig ein bisschen unwohl fühlst, aber längerfristig das tust, was getan werden muss, um in die Umsetzung zu kommen.

    Ein guter Freund

    Einem guten Freund kannst du dich anvertrauen. Ihr kennt euch lange, teilt gemeinsame Geschichten und wisst, was die andere Person bewegt. Ein Freund sorgt sich nicht in erster Linie nur darum, dass du deine Ziele umsetzt, sondern, dass du dabei auch glücklich bist.

    Ein Kollege

    Ein Kollege ist jemand, der sich im gleichen Arbeitsumfeld befindet wie du. Ihr könnt euch über Industriegeheimnisse austauschen, sprecht die gleiche Sprache. Seine Ratschläge helfen dir im Business weiter, weil er sich auskennt, ihr könnt gemeinsam an Projekten arbeiten und euch gegenseitig unterstützen.

    Dein Supportteam

    Diese 5 Personen sollten gemeinsam dein ganz persönliches Supportteam bilden. Du kannst dich auf sie verlassen und sie decken unterschiedliche Lebensbereiche ab, in denen du zu einem Zeitpunkt Unterstützung brauchen wirst.

    Natürlich handelt es sich bei diesen 5 Personen um Stereotypen, die an deine ganz persönliche Situation angepasst werden können. Trotzdem empfehle ich dir, Zeit und Gedanken hinein zu investieren, wen du vielleicht schon in deinem Leben hast und welche Rolle es in Zukunft zu besetzten gilt.

    Ist die 5-Personen-Regel absoluter Blödsinn?

    Vielleicht hast du den Spruch schon gehört, dass du der Durchschnitt der 5 Personen bist, mit denen du am meisten Zeit verbringst. Die Idee basiert auf unserer Empathiefähigkeit und den Spiegelneuronen, die dafür sorgen, dass wir das Verhalten anderer imitieren. Dementsprechend empfehlen Binnenweisheiten, sich mit erfolgreichen Menschen zu umgeben, um selbst erfolgreich zu werden. Ist das absoluter Schwachsinn? Ja und nein. Es wäre schön, wenn es so leicht wäre: Sich mit erfolgreichen Menschen zu umgeben, macht dich nicht automatisch erfolgreicher. Im Zweifelsfall fühlst du dich sogar schlecht, weil alle Menschen um dich herum erfolgreicher sind als du. Vor allem als Erwachsene fällt es uns schwerer, die Werte, Einstellungen und Verhaltensweisen anderer anzunehmen.

    Viele von uns verbringen einen großen Teil ihrer Zeit auf der Arbeit oder in ihrem beruflichen Umfeld. Diese Menschen sind allerdings nicht zwingend die einflussreichsten Menschen in unserem Leben. Statt diese Einflüsse dem Zufall zu überlassen, bilde dir lieber selbst ein Supportteam, auf das du bauen kannst. Verschwende deine Zeit nicht, dein Supportteam so oft wie möglich zu sehen, sondern investiere lieber in bedeutungsvolle beidseitige Beziehungen, die dich weiter bringen. Qualität der Interaktionen über Quantität, echte, Mehrwert bringende Beziehungen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de

    Als Keynote Speaker und Motivationscoach biete ich dir Motivationsseminare und Impulsvorträge, die dir zu Klarheit im Leben verhelfen und dich in die Umsetzung bringen.

    Pressekontakt:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Diese 5 Menschen brauchst du um glücklich zu sein

    auf News veröffentlichen publiziert am 29. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , ,