• Der Verlag Yalden stellt das von ihm veröffentlichte Kinderbuch vor.

    Bild„Die Glückshenne und das schlichte Ei“ ist ein wunderschönes und süßes Kinderbuch für die Kleinsten, das mit seinen kindgerechten Illustrationen und seiner hochwertigen Ausführung im Pappbilderbuchformat die höchsten Ansprüche erfüllen kann. Und nicht nur das! Das Büchlein könnte für ein Kind eines der ersten philosophischen Bücher sein, denen es in seinem Leben begegnet. 

    Die Handlung der Geschichte ist eigentlich sehr einfach. Eine Oma und ein Opa hatten eine Henne, die ihnen einmal ein goldenes Ei ins Nest legte. Das Ehepaar freute sich sehr. Aber plötzlich rannte ein Mäuschen vorbei, schwang sein Schwänzchen, das Ei fiel runter und brach entzwei. Die alten Leute waren sehr enttäuscht. Die Henne tröstete sie und versprach ihnen, ein neues, diesmal ein einfaches, Ei ins Nest zu legen…

    Die Geschichte basiert auf einem traditionellen russischen Volksmärchen, und wird in dem Buch in zwei Sprachen, Russisch und Deutsch, erzählt. Das uralte Volksmärchen wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von dem russischen Pädagogen Konstantin Uschinski in ein kurzes und bündiges Märchen für Kinder umgewandelt. Seine Fassung ist bis heute die beliebteste Version der Geschichte. Im Kern der Erzählung steht ein Rätsel: Warum ist das einfache Ei besser als das goldene? Der Autor lässt diese Frage offen und überlässt sie dem Leser oder Zuhörer. 

    Die Autorin Elena Khanina gibt in ihrer Fassung eine mögliche Antwort auf Konstantin Uschinskis Frage. In ihrer Version des Märchens sammelt sich die ganze Familie zum Abendessen und isst das schlichte Ei. Dieser Moment repräsentiert das wahre Glück, welches in der Familie, im Beisammensein und in der Liebe zueinander, und nicht im Gold und im Reichtum zu finden ist. Das goldene Ei glänzt und ist schön anzusehen, hat aber keinen wirklichen Nutzen und ist vergänglich. 

    Der Illustratorin Anna Karina Birkenstock ist es nicht nur gelungen, schöne und ausdrucksstarke Illustrationen für das Buch zu schaffen, sondern auch authentische kulturelle Elemente einzubauen und eine passende Atmosphäre zu erzeugen. Die Großeltern wohnen in einem Blockhaus mit einem schönen Garten. Das Haus sieht aus wie ein echtes russisches Ferienhaus. Drinnen steht ein schöner, typisch russischer Ofen. Viele kleine Details des Interieurs und der Kleidung, die die Oma und der Opa tragen, sind auch sehr passend. Die Illustratorin hat die Emotionen des Opas und der Oma in ihren Bildern meisterhaft ausgedrückt. Die Charaktere wirken zunächst sehr überrascht, dann erfreut, dann stark enttäuscht, und schließlich glücklich. 

    Das Buch ist für die Kleinsten gedacht. Aus diesem Grund wurde der Text bewusst kurz gehalten. Beim Vorlesen des Buches können Erwachsene das Kind dazu bewegen, die Bilder zu beschreiben und das Geschehen selbst zu interpretieren. Dadurch werden die Fantasie, die Kreativität und das Sprachvermögen des Kindes gefördert.

    Das Ende der Geschichte knüpft direkt wieder an den Anfang an, sodass die Erzählung im Kreis läuft und endlos wird. Kinder werden dadurch angeregt, die Geschichte immer wieder zu erleben, bis sie sie vielleicht sogar auswendig können. Die endlose Erzählung ist auch sehr gut als Gutenachtgeschichte geeignet und kann Kindern beim Einschlafen helfen.

    Zweisprachiges Kinderbuch Deutsch-Russisch 

    Lesealter 2 – 5 Jahre

    ISBN 978-3-9822689-3-4

    Verlag Yalden, 1. Auflage, 30.12.2020

    Pappbilderbuch 17 cm x 24 cm, 12 Seiten

    Gebundener Ladenpreis: 7,95EUR

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Verlag Yalden
    Frau Elena Khanina
    Gereonswall 17
    50668 Köln
    Deutschland

    fon ..: +491778516657
    web ..: http://www.verlag-yalden.de
    email : info@verlag-yalden.de

    Der Verlag Yalden wurde 2019 von der Familie Khanina/Khanin gegründet. Das Ziel des Verlages ist es, Bücher für neugierige und aufgeschlossene Menschen herauszugeben, die aus der Literatur etwas lernen möchten, und sich für Themenbereiche wie Kultur, Geschichte, Sprachen, Wissenschaft und Technik interessieren.
    Das Verlagsportfolio beinhaltet zurzeit fünf Titel in den Bereichen der Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur und Biografien.

    Pressekontakt:

    Verlag Yalden
    Frau Elena Khanina
    Gereonswall 17
    50668 Köln

    fon ..: +491778516657
    email : info@verlag-yalden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ein schönes Geschenkbuch für die Kleinsten.

    auf News veröffentlichen publiziert am 11. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,