• Vancouver (British Columbia), 23. Februar 2021. Golden Independence Mining Corp. (CSE: IGLD, OTCQB:GIDMF, FWB:6NN) (das Unternehmen) freut sich, die nächste Reihe an Bohrergebnissen aus seinem kürzlich abgeschlossenen Ressourcenerweiterungsbohrprogramm 2020 im Projekt Independence bekannt zu geben. Das Projekt Independence befindet sich südlich von Battle Mountain im US-Bundesstaat Nevada. Die Ergebnisse aus diesen drei RC-Bohrlöchern (Reverse Circulation / Bohrungen mit Umkehrspülung) beinhalten:

    – 0,845 g/t Gold und 92 g/t Silber auf 130 Fuß (39,6 Meter)
    – einschließlich 1,436 g/t Gold und 179,5 g/t Silber auf 65 Fuß (19,8 Meter)
    – einschließlich 3,318 g/t Gold und 581,6 g/t Silber auf 15 Fuß (4,6 Meter)
    – und einschließlich 1,274 g/t Gold und 50 g/t Silber auf 20 Fuß (7,6 Meter)
    – 0,521 g/t Gold und 4,7 g/t Silber auf 165 Fuß (50,3 Meter)
    – einschließlich 0,697 g/t Gold und 7,0 g/t Silber auf 65 Fuß (19,8 Meter)
    – 0,438 g/t Gold und 8,7 g/t Silber auf 170 Fuß (51,8 Meter)
    – einschließlich 1,287 g/t Gold und 20,8 g/t Silber auf 15 Fuß (4,6 Meter)
    – und 0,746 g/t Gold und 23,9 g/t Silber auf 20 Fuß (6,1 Meter)

    Dies sind drei der vier Bohrlöcher, die die Oxidressource in der Tiefe erprobten und auch eine nette Überraschung in Form eines hochgradigeren Einschlusses mit bedeutender Silbermineralisierung enthielten, meint Tim Henneberry, President von Golden Independence. Mit den langen Abschnitten mit mehr als 0,5 Gramm Gold pro Tonne sowie hochgradigeren Abschnitten und gar hochgradigen Einschlüssen wird die historische Oxidressource weiter bestätigt und erweitert, so Henneberry abschließend.

    Außerdem bestärkt uns diese dritte Charge in unserer Überzeugung, dass wir die historische Oxidressource im Projekt Independence in naher Zukunft erheblich erweitern können, sagt Christos Doulis, CEO von Golden Independence. Zusätzlich zu den bedeutenden Goldabschnitten mit höheren Gehalten belegen die jüngsten Bohrergebnisse – wie etwa aus Bohrloch AGEI-28 – auch das Potenzial des Projekts Independence für die Beherbergung einer beachtlichen Silbermineralisierung.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/56866/IGLDPRFebruary232021V2_DE_PRcom.001.jpeg

    goldenindependence.co/docs/GI-2020_DrillMap_AGEI_26-30.pdf

    Tabelle 1. Ergebnisse der RC-Bohrungen 2020
    Bohrlocvon (Fbis (FLänge Länge Gold Silber
    h uß uß ( (Meter (g/t) (g/t)
    ) ) Fuß) )

    AGEI-26145 435 290 88,4 0,375 3,6
    einschl170 335 165 50,3 0,521 4,7
    ießl
    .
    einschl260 325 65 19,8 0,697 7,0
    ießl
    .
    und 675 795 120 36,6 0,313 2,6
    AGEI-28430 560 130 39,6 0,845 92,0
    einschl450 515 65 19,8 1,436 179,5
    ießl
    .
    einschl450 465 15 4,6 3,318 581,6
    ießl
    .
    einschl490 515 25 7,6 1,274 50,0
    ießl
    .
    AGEI-30365 535 170 51,8 0,438 8,7
    einschl365 380 15 4,6 1,287 20,8
    ießl
    .
    und 510 530 20 6,1 0,746 23,9
    Alle Analyseergebnisse werden als erbohrte Mächtigkeiten und nicht als wahre Mächtigkeiten angegeben. Die wahren Mächtigkeiten sind derzeit noch unbekannt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/56866/IGLDPRFebruary232021V2_DE_PRcom.002.png

    goldenindependence.co/docs/CrossSection_AGEI-26-30.pdf

    Qualitätssicherung

    Alle Proben wurden an das Aufbereitungslabor von ALS Minerals in Elko (Nevada) überstellt; die Analyse erfolgte in der Laboreinrichtung von ALS Minerals in Reno (Nevada). Beide Einrichtungen sind gemäß ISO 9001:2015 und ISO/IEC 17025:2017 zertifiziert. Alle Proben wurden anhand der ALS ME-ICP41-Methode, eines Königswasseraufschlusses mit abschließendem ICP-AES-Verfahren, analysiert; der Goldgehalt wurde mittels Au-AA23-Verfahren, einer 30-Gramm-Brandprobe mit abschließendem AAS-Verfahren, ermittelt. ALS Minerals steht in keinem Abhängigkeitsverhältnis zu Golden Independence. Golden Independence setzt ein strenges Programm zur Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle (QA/QC) um, das Doppel-, Leer- und Normproben beinhaltet. Auf der Grundlage der Prüfung der QA/QC-Daten ist sich das Unternehmen keiner weiteren Faktoren bewusst, die die Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der hierin gemeldeten Daten wesentlich beeinflussen könnten.

    R. Tim Henneberry, PGeo (British Columbia), President und Director von Golden Independence Mining Corp., hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung im Auftrag des Unternehmens geprüft und genehmigt.

    Über Golden Independence Mining Corp.

    Golden Independence Mining Corp. ist ein Explorationsunternehmen, das derzeit mit der Exploration des in einem fortschrittlichen Stadium befindlichen Goldkonzessionsgebiets Independence innerhalb des Battle Mountain-Cortez Trend (Nevada) sowie des Edelmetallkonzessionsgebiets Champ unweit von Castlegar (British Columbia) beschäftigt ist. Das Goldkonzessionsgebiet Independence profitiert von früheren Explorationen im Wert von mehr als 25 Millionen US-Dollar, einschließlich über 200 Bohrlöchern, und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bergbaubetriebs Phoenix-Fortitude, ebenfalls im Battle Mountain-Cortez Trend in Nevada.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Christos Doulis, Chief Executive Officer
    Telefon: 1.647.924.1083
    E-Mail: christos@goldenindependence.co

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Golden Independence Mining Corp.
    Joel Leonard
    503 – 905 West Pender Street
    V6C 1L6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : accounting@jclpartners.ca

    Pressekontakt:

    Golden Independence Mining Corp.
    Joel Leonard
    503 – 905 West Pender Street
    V6C 1L6 Vancouver, BC

    email : accounting@jclpartners.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Golden Independence durchteuft im Projekt Independence 1,436 g/t Gold und 179,5 g/t Silber auf 65 Fuß

    auf News veröffentlichen publiziert am 23. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,