• Kündigt erste Zusammenarbeit mit einer führenden Sportagentur an

    Vancouver, B.C., 04. Dezember 2020 – NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein Unternehmen für Zahlungen in Kryptowährungen, freut sich bekannt zu geben, dass es eine Smart Contract-basierte Plattform für nicht fungible Token Ein nicht fungibles Token (NFT) ist eine bestimmte Art von kryptographischem Token, das etwas Einmaliges darstellt; nicht fungible Token sind also nicht gegenseitig austauschbar. Dies steht im Gegensatz zu Kryptowährungen wie Bitcoin und vielen Netzwerk- oder Utility-Token, die fungibler Art sind. cointelegraph.com/magazine/nonfungible-tokens/#/
    (NFT) entwickelt, die von seinen Händlern und letztendlich auch von seinem Nutzerkreis genutzt werden soll, um die Authentizität und Herkunft von Produkten mit der Smart Contract-Technologie von Ethereum zu verfolgen. Dieses Produkt eröffnet einen völlig neuen Anwendungsfall für die Entwicklung des Blockchain-Universums.

    Nicht fungible Tokens enthalten Identifizierungsinformationen, die in ihren Smart Contracts aufgezeichnet sind. Es sind diese Informationen, die jedes NFT anders machen und als solche können sie nicht direkt durch ein anderes Token ersetzt werden. Sie können nicht einfach gegeneinander ausgetauscht werden, da keine zwei gleich sind. Banknoten oder Bitcoins können dagegen einfach gegeneinander ausgetauscht werden; wenn sie den gleichen Wert haben, gibt es keinen Unterschied für den Inhaber.

    Mit dieser Innovation konzentriert sich NetCents zunächst auf den Markt für Echtheitsprüfung/Memorabilien im Sport und hat kürzlich eine Partnerschaft mit The Human Interest Group mit Sitz in Boulder, Colorado, unterzeichnet. Gemeinsam werden NetCents und The Human Interest Group die erste Anwendung der Technologie auf den Markt bringen, die es Käufern und Verkäufern von Waren ermöglicht, den Besitz und die Echtheit des Artikels beim Kauf über die NetCents-Plattform nachzuweisen. Die Unternehmen werden außerdem gemeinsam branchenspezifische Extras entwickeln, die auf die Kryptowährungs-Geschäftslösungen von NetCents abgestimmt sind und Händlern, Sportlern und Verbrauchern in aktiven Lifestyle-Märkten zugutekommen.

    Kryptowährungs-Experten erwarten, dass NFTs eine breite Akzeptanz in den Bereichen Sammlerstücke, Sportmemorabilien, Gaming, Kunst, Schmuck und anderen Bereichen finden werden, in denen seltene Gegenstände gekauft und verkauft werden. NFTs haben sich bereits in der allgemeinen Praxis durchgesetzt, da Formel 1, NFL, NBA, Vodafone, Louis Vuitton und Nike beginnen, NFTs für ihre Produkte cointelegraph.com/magazine/nonfungible-tokens/#fungible-vs-non-fungible
    zu verwenden.

    Wir haben 2019 mit der Entwicklung unserer Technologie verbracht – und 2020 mit deren Einsatz, erklärte der Gründer und CEO von NetCents Technology, Clayton Moore. Wir haben bewiesen, dass wir den Abschluss einer Transaktion mit einer Kryptowährung so nahtlos machen können wie die Verwendung einer EC-Karte. Unsere Zukunftsvision für das Jahr 2021 und darüber hinaus umfasst die Entwicklung von Produkten, die Krypto-Lösungen zur BEVORZUGTEN Lösung machen. Sie STEIGERT und VERSTÄRKT den Wert einer Transaktion, was herkömmliche Zahlungsmethoden nicht replizieren können. Das ist unser Ziel, und wir freuen uns, diese neue Zukunft anzuführen!

    Das Unternehmen hat im Jahr 2020 innerhalb seines bestehenden Umfelds ein rasantes Wachstum erlebt. Im Oktober gab das Unternehmen bekannt, dass es im Jahr 2020 innerhalb der Plattform des Unternehmens Transaktionen im Wert von mehr als 27 Millionen US-Dollar abgewickelt hat, wobei ein Großteil dieses Wachstums auf die Konzentration des Unternehmens auf die weltweite B2B-Händlerbasis zurückzuführen ist. Um das zukünftige Wachstum anzukurbeln und das Umsatz- und Technologie-Portfolio des Unternehmens zu diversifizieren, wird das Unternehmen weiterhin Innovationen vornehmen und neue Produkte wie die NFT-Plattform auf den Markt bringen und in neue Märkte wie die nordamerikanische Sportindustrie mit einem Jahresumsatz von über 75 Milliarden Dollar expandieren www.statista.com/statistics/214960/revenue-of-the-north-american-sports-market/
    .

    The Human Interest Group vertritt und arbeitet mit Weltklasse-Sportlern weltweit und den wichtigsten Sportligen, einschließlich der NFL, NHL und MLB, zusammen. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Händler und Sportler aus der ganzen Welt in einem speziell geschaffenen Ökosystem zusammenzubringen, das es den Sportlern und letztlich auch ihren Fans ermöglicht, ihre Liebe zum Sport und den Handel mit einzigartigem Sportzubehör mit dem weltweit wachsenden Interesse an der Verwendung von Kryptowährungen zu verbinden.

    Elite-Sportler von Weltklasse sind die Besten in ihrem Sport und immer auf der Suche nach neuen Grenzen, die es zu durchbrechen gilt. Nun, dies ist eine völlig neue Grenze, die die physische Welt mit der immateriellen Krypto-Welt verbindet, erklärte der Gründer von The Human Interest Group, Franko Vatterott. Wir freuen uns, die erste Organisation zu sein, die mit NetCents an diesem Vorhaben arbeitet. Darüber hinaus ist es faszinierend, an Sportler, Sponsorenmarken und letztendlich an die Benutzer zu denken, die in einem einzigartigen Forum zusammenkommen, das es so noch nie gegeben hat. Es ist wirklich eine neue Welt.

    Besitzer seltener Gegenstände, bei denen oft Bedenken hinsichtlich ihrer Authentizität bestehen, werden die Technologie von NetCents nutzen können, um ihr eigenes, einzigartiges NFT zu erstellen. Diese eindeutige Authentifizierung wird auf der Blockchain mit einem Zeitstempel versehen und gibt Händlern und Verbrauchern gleichermaßen die Gewissheit, dass es sich bei dem in ihrem Besitz befindlichen Artikel tatsächlich um den echten Artikel handelt.

    Ein potenzieller Anwendungsfall eines NFT in diesem Szenario wäre ein mit einer Marke versehenes authentifiziertes Digitalfoto, das in einer nummerierten Serie an Käufer eines bestimmten Händlers ausgegeben wird, vielleicht als Teil einer Werbeaktion für die Feiertage. Der Benutzer würde die Memorabilien erhalten – welche auf der Blockchain authentifiziert sind. Die einzige Möglichkeit, die NFT zu erhalten, wäre der Abschluss der Transaktion über die NetCents-Technologie, die über die spezielle Website verfügbar ist, die in Zusammenarbeit mit dem Team von The Human Interest Group erstellt wurde.

    NetCents und The Human Interest Group werden in einer künftigen Pressemitteilung über die vielfältigen Aspekte ihrer Beziehung und Fähigkeiten berichten.

    Über The Human Interest Group
    The Human Interest Group (HIG) ist eine Sportmarketing- und Unternehmensentwicklungsfirma, die sich auf die Entwicklung spezialisierter Projekte zwischen Weltklasse-Ausdauersportlern, Marken und Endverbrauchern konzentriert. Wir haben hochmoderne Marketingkampagnen für Organisationen aller Größenordnungen – von Start-ups über globale Marken bis hin zu ausländischen Regierungen – entworfen, durchgeführt und sie beraten. Die Human Interest Group verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Marketing und Markenbeziehungen mit Weltklasse-Sportlern, Sportorganisationen und Unternehmen. Der Geschäftsführer und die Mitarbeiter von HIG verfügen über ein breites Spektrum an Berufserfahrung in vielen professionellen Sportarten wie Ironman-Triathlon, Profi-Radsport, NFL, MLB, NHL, Premier League Soccer und verschiedenen Olympischen Komitees sowie über Insiderwissen in den Sportwelten Triathlon, Laufen, Boxen, Schwimmen und Skifahren.

    HIG arbeitet derzeit mit 21 Sportlern zusammen, 19 davon leben außerhalb Nordamerikas. Zu den Schlüsselfiguren, mit denen sie in der Vergangenheit oder derzeit zusammenarbeiten, gehören Justin Gatlin, ein 5-facher olympischer Medaillengewinner, Dave Scott, der erste 6-fache Gewinner der Ironman Hawaii Championship, und Craig Alexander, ein ehemaliger 2-facher Ironman World Champion.
    Die Website von HIG ist www.humaninterestgroup.org.

    Über NetCents
    NetCents Technology Inc., das Transaktionszentrum für alle Kryptowährungszahlungen, stattet zukunftsorientierte Unternehmen mit der Technologie aus, um die Verarbeitung von Kryptowährungen nahtlos in ihr Zahlungsmodell zu integrieren, ohne dabei dem Risiko oder der Volatilität des Kryptomarktes ausgesetzt zu sein. NetCents Technology ist als Money Services Business (MSB) bei FINTRAC registriert.

    Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.net-cents.com oder über den Anlegerservice: investors@net-cents.com.

    Um auf dem Laufenden zu bleiben, stellen Sie sicher, dem Telegrammkanal unter t.me/NetCents beizutreten.

    Für das Board of Directors:
    NetCents Technology Inc.

    Clayton Moore
    Clayton Moore, CEO, Gründer & Director
    NetCents Technology Inc.
    1000 – 1021 West Hastings Street
    Vancouver, BC, V6E 0C3

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NetCents Technology Inc.
    Gord Jessop
    505 Burrard Street, Suite 880, Box 92
    V7X 1M4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gord.jessop@net-cents.com

    Pressekontakt:

    NetCents Technology Inc.
    Gord Jessop
    505 Burrard Street, Suite 880, Box 92
    V7X 1M4 Vancouver, BC

    email : gord.jessop@net-cents.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    NetCents-Technology entwickelt Smart Contract-Produkt für Händler und Benutzer auf globaler Basis

    auf News veröffentlichen publiziert am 4. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,