• www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49469/IRW10.001.jpeg

    «Make Acid Grade Again»: Nahaufnahme des wohl am meisten unterschätzten Industrieminerals: Fluorit aka Flussspat bzw. Calcium-Fluorid (engl.: fluorspar)

    Heute machte Saville Resources Inc. (TSX.V: SRE; Frankfurt: S0J; WKN: A2DY3Z) auf das Fluorit-Nebenprodukt seines Niob-Projekts aufmerksam (News). Das Grundstück wurde vom Nachbarn Commerce Resources Corp. (TSX.V: CCE; Frankfurt: D7H0; WKN: A2PQKV) akquiriert, da das Unternehmen seit der jüngsten $2,5 Mio. CAD Finanzierung wieder verstärkt damit beschäftigt ist, sein Ashram REE (Rare Earth Element; Seltene Erden) Projekt in Richtung Produktion voranzubringen.

    Ashram ist nicht nur eines der grössten REE-Lagerstätten der Welt, sondern auch eine der grössten Fluorit-Lagerstätten mit riesigen, bereits definierten Ressourcen. Somit ist Ashram nicht nur ein fortgeschrittenes REE-Projekt, welcher Rohstoff weiterhin Priorität hat, sondern gleichzeitig auch ein fortgeschrittenes Fluorit-Projekt.

    Historische Bohrungen auf dem benachbarten Grundstück von Saville entdeckten lange Abschnitte mit hochgradigem Fluorit (CaF2) – das Industriemineral, das auch als Flussspat bekannt ist und woraus die 2 kommerziellen Hauptprodukte hergestellt werden: Metallurgische Flussspat-Konzentrate (Met-Spar; 60-97% CaF2) und Säurespat (Acid Grade bzw. Acid-Spar; +97% CaF2; normalerweise teurer als Met-Spar). Während das auch als Hüttenspat bekannte Met-Spar haupstächlich in der Stahl-Produktion eingesetzt wird, kommt Acid-Spar in der Aluminium-Produktion zum Einsatz (neben vielen anderen Industrien).

    Québec ist nicht nur der 2. grösste Aluminium-Exporteur der Welt (>80% gehen in die USA), sondern auch ein bedeutender Stahl-Produzent mit riesigen Eisenerz-Minen, die unweit in der weltbekannten Labrador Trough Region vorkommen.

    Da die Grundstücke von Commerce und Saville ebenfalls im Labrador Trough von Québec liegen, wäre eine langfristig zuverlässige Fluorit-Quelle für die dortige Aluminium- und Stahl-Industrien umso interessanter.

    Der grösste Fluorit-Produzent der Welt (China), wurde in den letzten Jahren zu einem Netto-Importeur. Es folgten starke Preisanstiege, während sich Endabnehmer auf die Suche nach neuen Fluorit-Quellen machen müssen.

    Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:

    Deutsch (Webversion):
    www.rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/5559-Fluorit-Der-Sweetspot-fuer-Quebecs-Stahl–und-Aluminium-Industrien

    Deutsch (PDF):
    www.rockstone-research.com/images/PDF/Saville10de.pdf
    www.rockstone-research.com/images/PDF/Commerce31de.pdf

    Englisch (Webversion):
    www.rockstone-research.com/index.php/en/research-reports/5558-Fluorspar-The-Sweet-Spot-for-Quebecs-Steel-and-Aluminium-Industries

    Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer in den vollständigen Research Reports als PDF (hier und hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Saville Resources Inc., Commerce Resources Corp. und Zimtu Capital Corp., und wurde von Zimtu Capital Corp. für die hiesigen Ausführungen bezahlt, welches Unternehmen ebenfalls Aktien von Saville Resources Inc. und Commerce Resources Corp. hält. Saville Resources Inc. und Commerce Resources Corp. bezahlen Zimtu Capital für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report.

    Kontakt für Rückfragen:
    Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
    Rockstone Research
    8260 Stein am Rhein, Schweiz
    Tel.: +41-44-5862323
    Email: info@rockstone-research.com
    Web: www.rockstone-research.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein
    Schweiz

    email : stephan.bogner@gmail.com

    Pressekontakt:

    Rockstone Research
    Stephan Bogner
    Stein am Rhein
    8260 Stein am Rhein

    email : stephan.bogner@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Rockstone Research: Fluorit: Der Sweetspot für Quebecs Stahl- und Aluminium-Industrien

    auf News veröffentlichen publiziert am 26. November 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,