• Ein ausgestiegener US-Top-Agent soll in Jordan Sandells „SCIAT – Jenseits der Grenzen“ bei der Aufklärung eines besonderen Kriminalfalls helfen.

    BildIm Frühling 2027 befinden sich mehrere, weltweite Kriege auf einem erneuten Höhepunkt. Zu dieser Zeit betreibt ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat seine dunklen Geschäfte. Eines Tages verschwindet ein hochrangiger Politiker,
    möglicherweise entführt, wahrscheinlich das Opfer einer mysteriösen und zugleich höchst komplizierten Verschwörung. Der ehemalige US-Top-Agent John Sutton wird eingeschaltet. Doch es gibt da ein Problem, denn Sutton ist bereits ausgestiegen. Der frühe Verlust seiner eigenen Familie war für ihn zu viel gewesen. Er lebt unauffällig und zurückgezogen irgendwo in Berlin. Als er unvermutet erhält einen Anruf des obersten Ermittlers des BKA, Charles Monroe, erhält, wird dies zum Ende seiner Ruhe. Monroe und Sutton kennen sich aus früheren Jahren. Die Kriminalbehörde braucht Sutton unbedingt, ersucht den Agenten, ihnen zu helfen.

    Erregend und fesselnd bewegt sich die Handlung des Thrillers „SCIAT – Jenseits der Grenzen“ von Jordan Sandell zwischen politischen Machenschaften und erotischen Liebesabenteuern, zwischen den Gewalttaten eines brutalen Profikillers und seinen skrupellosen Auftraggebern. Wer mit dem Lesen des Buchs beginnt, der wird sich dem Sog ihrer enormen Spannung und turbulenten Hintergründe kaum mehr entziehen können.

    „SCIAT – Jenseits der Grenzen“ von Jordan Sandell ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-38338-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    SCIAT – Jenseits der Grenzen – Spannender Politthriller

    auf News veröffentlichen publiziert am 20. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , ,