• ClimaSys Smart Ventilation von Schneider Electric überwacht den Filter- und Luftströmungsstatus in Schaltschränken

    BildOb präventive Wartung, intelligente Prozesssteuerung oder verlängerte Lebenszyklen von Anlagen und Gebäuden – in hoher Geschwindigkeit schreitet die Digitalisierung voran und eröffnet bis dato ungeahnte Möglichkeiten. Mit der Zunahme digitaler Mehrwerte wächst aber auch der Bedarf an hochpräzisen Messgeräten, Sensoren, Kameras und Sonden. Diese werden gemeinsam mit Schützen, Schaltern, Frequenzumrichtern und Multi-Media-Komponenten vorwiegend im Schaltschrank untergebracht. Dadurch nimmt allerdings die Baudichte und somit auch die die thermische Gesamtbelastung im Schaltschrank kontinuierlich zu – und es steigt die Gefahr von hitzebedingten Störungen, Ausfällen oder Stillständen.

    Um derartige Ereignisse zu verhindern, kommt dem Einsatz einer dedizierten Klimatisierungslösung eine zentrale Bedeutung zu. Doch gleich welche Art der Klimatisierung realisiert wird, der Lebenszyklus und die Funktionsfähigkeit einer Kühllösung ist eng mit den Lüftungsfiltern verknüpft. Sind diese verstopft oder verschmutzt, drohen die Gehäuse zu überhitzen und die Geräte auszufallen. Auch können verunreinigte Filter den internen Luftstrom reduzieren, wodurch die Ventilatoren ineffizient laufen und mehr Energie benötigen. Die möglichen Konsequenzen: Höhere Stromkosten, Produktivitätsverluste und verkürzte Lebenszyklen.

    Vor diesem Hintergrund hat Schneider Electric die intelligente Überwachungslösung ClimaSys Smart Ventilation entwickelt. Als digitales Wärmenetzwerk kontrolliert das System in Echtzeit den Filter- und Luftströmungsstatus aller Schaltschränke und liefert ausführliche Informationen über den Zustand der Lüftung. Anhand dieser Informationen können dann beispielsweise präventive Wartungsarbeiten durchgeführt und potenzielle Ausfallzeiten vermieden werden.

    Mehr dazu finden Sie im Schneider Electric Blog of Things unter: https://www.se.com/de/de/about-us/contests/local/outlook/solutions/

    Über den Schneider Electric Blog of Things

    Im Blog of Things finden Sie aktuelle Trends und Lösungen aus den Bereichen Digitalisierung und Transformation sowie Informationen zu innovativen Produkten und Initiativen von Schneider Electric.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Smarte Klimatisierung im Schaltschrank

    auf News veröffentlichen publiziert am 14. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 10 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,