• Erfahrene neue Mitarbeiter sollen Produktentwicklung und Innovation von Sophies Kitchen beschleunigen
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61892/BillyGoat211006FINAL_DE_PRcom.001.jpeg

    Vancouver (British Columbia), 7. Oktober 2021 – Billy Goat Brands Ltd. (CSE: GOAT, Frankfurt: 26B) (GOAT oder das Unternehmen), eine Risikokapitalplattform, deren Schwerpunkt auf der Identifizierung, dem Sponsoring und der Gründung von Unternehmen mit einer Fokussierung auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) in der blauen Wirtschaft liegt, freut sich bekannt zu geben, dass sein Beteiligungsunternehmen, Sophies Kitchen Inc. (Sophies Kitchen) kürzlich Stephanie Laham, M.S., und Lesley Werblin, M.S., als Lebensmittelwissenschaftlerinnen in sein Team aufgenommen hat. Sophies Kitchen mit Hauptsitz in Las Vegas in Nevada bietet eine Vielzahl an tiefgekühlten und haltbaren Meeresfrüchtealternativen auf pflanzlicher Basis – gleichermaßen für Veganer und Nichtveganer. Die Produkte von Sophies Kitchen sind bei zahlreichen führenden Lebensmitteleinzelhändlern erhältlich.

    Stephanie Laham, M.S., war zuletzt als Senior Culinary Scientist bei Carlas Pasta tätig, wo sie für die Entwicklung, Prüfung und Optimierung von Produkten in einer Vielzahl von Kategorien mit einem starken kulinarischen Schwerpunkt und innerhalb bestimmter Ernährungsrichtlinien verantwortlich zeichnete. Sie besitzt ein B.S.-Diplom in Ernährungswissenschaften (Nutritional Sciences) von der University of Connecticut sowie ein M.S.-Diplom in Humanernährung und Lebensmittelwissenschaften (Human Nutrition and Food Science) von der University of Maine.

    Lesley Werblin, M.S., kommt von Culinex zu Sophies Kitchen, wo sie die Produktentwicklung leitete. Ihre Arbeit erstreckt sich über zahlreiche Lebensmittelkategorien, wo sie jeder Herausforderung einen wissenschaftlich ausgerichteten kulinarischen Ansatz verlieh. Lesley besitzt ein BA-Diplom in Geologie (Geology) vom Mount Holyoke College sowie ein MS-Diplom in Lebensmittelwissenschaften (Food Science) von der Chapman University. Sie ist Mitglied sowohl der Research Chefs Association als auch des Institute of Food Technologists, wo sie als Ausschussmitglied für die Puget Sound IFT New Professionals tätig ist.

    Kommentar des Managements

    Stephanie und Lesley bringen beide ein umfassendes Verständnis für Lebensmittel auf pflanzlicher Basis mit ein, von dem unser Team unmittelbar profitieren wird, sagte Miles Woodruff, Ph.D., CEO und Co-Founder von Sophies Kitchen. Ein wissenschaftlich ausgerichteter kulinarischer Ansatz ist für den Erfolg von Sophies Kitchen von grundlegender Bedeutung. Wir freuen uns darauf, dass dieses Duo einen Einfluss auf die Produktformulierung und -entwicklung haben wird, fügte Dr. Woodruff hinzu.

    Das Team von Sophies Kitchen ist weiterhin innovativ und setzt seine Expansion auf strategische Weise fort. Ich freue mich über das Hinzukommen von zwei Lebensmittelwissenschaftlern dieses Kalibers und bin davon überzeugt, dass sich das Unternehmen kontinuierlich positioniert, um im Bereich der Meeresfrüchte auf pflanzlicher Basis führend zu sein, sagte Tony Harris, CEO und Chairman von Billy Goat Brands. Sophies Kitchen ist ein Beteiligungsunternehmen im Portfolio von Billy Goat Brands und wir freuen uns über sein Potenzial als innovatives Unternehmen mit ESG-Werten an der Schnittstelle zwischen der Bewegung für Lebensmittel auf pflanzlicher Basis und der blauen Wirtschaft, fügte Harris hinzu.

    Um mehr über GOAT und Sophies Kitchen zu erfahren, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: billygoatbrands.com/investments/sophies-kitchen/

    ÜBER SOPHIES KITCHEN

    Seit 2010 ist Sophies Kitchen ein revolutionäres und wachstumsstarkes, führendes Unternehmen in der pflanzlichen Lebensmittelindustrie, das Alternativen zu Fisch und Meeresfrüchten entwickelt, die es den Menschen ermöglichen, sich pflanzlich zu ernähren, ohne auf den Geschmack und die Konsistenz zu verzichten, die sie lieben. Die Marke ist frei von Konservierungsstoffen, Gluten, Soja und Gentechnik und bietet ein Produktportfolio voller großartigem Geschmack und sauberer, umweltfreundlicher Alternativen. Sophies Kitchen ist auch bestrebt, das Bewusstsein für die Zerstörung der Ökosysteme der Ozeane und der darin lebenden Wasserlebewesen zu stärken, indem es gesunde pflanzliche Alternativen zu Meeresfrüchten bietet, die für jeden Lebensstil geeignet sind. Das Unternehmen ist fest entschlossen, weltweit einen positiven Beitrag zu leisten, indem es nicht nachhaltige und unethische Branchen zu solchen ändert, die es sind. Weitere Informationen finden Sie unter sophieskitchen.com. Folgen Sie @sophieskitchen auf Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn und beteiligen Sie sich an der Mission für Veränderung.

    ÜBER BILLY GOAT BRANDS

    Billy Goat Brands ist eine Risikokapitalplattform, deren Schwerpunkt auf Investitionen in Unternehmen mit großem Potenzial in der blauen Wirtschaft liegt. Es beabsichtigt, diese Ziele durch die Identifizierung von und die Investition in die Wertpapiere von Privatunternehmen zu erreichen, die in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie tätig sind, wobei der Schwerpunkt auf folgenden Bereichen liegt: (i) pflanzliches Eiweiß, (ii) funktionelle Lebensmittel, (iii) Lebensmitteltechnologie und (iv) fermentierte Lebensmittel. Das Unternehmen plant, durch unterschiedliche Ergebnisse Renditen aus seinen Investitionen zu erzielen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Börsengänge, Fusionen oder Übernahmen und andere Liquiditätsereignisse seiner Beteiligungsunternehmen oder Projekte. Das primäre Ziel von Billy Goat Brands besteht darin, maximale Renditen aus seinen Investitionen zu erwirtschaften – im Einklang mit seinen Werten hinsichtlich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter billygoatbrands.com/. Der endgültige Prospekt, die Jahresabschlüsse und die Diskussion und Analyse des Managements sind neben anderen Dokumenten auf der Profilseite des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt. Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbehörde (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der CSE) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Im Namen von:
    Billy Goat Brands Ltd.
    „Tony Harris“

    Tony Harris, CEO & Chairman
    Tel: (778) 222-8221

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
    Investor Relations
    Email: info@billygoatbrands.com
    Tel: 1-833-4-GOAT-IR (1-833-446-2847)

    VORSICHTSHINWEIS ZU „ZUKUNFTSGERICHTETEN“ INFORMATIONEN

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie “ erwarten“, „planen“, „fortsetzen“, “ prognostizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“, „können“, „werden“, „potenziell“, „vorgeschlagen“, „positioniert“ und andere ähnliche Wörter gekennzeichnet, oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“. Das Unternehmen hat die zukunftsgerichteten Aussagen auf der Grundlage von Annahmen gemacht, die es zum jetzigen Zeitpunkt für angemessen hält. Alle diese zukunftsgerichteten Aussagen sind mit erheblichen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden (einschließlich jener Risikofaktoren, die im Prospekt des Unternehmens vom 8. September 2021 genannt werden), von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Verzögerungen, die sich aus der Unfähigkeit ergeben, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen zu erhalten. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die Annahmen, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde gelegt wurden, als falsch erweisen können und dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von jenen abweichen können, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Dementsprechend kann keine Zusicherung gegeben werden, dass eines der in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ereignisse eintritt oder eintreten wird, oder, falls dies der Fall sein sollte, welche Vorteile, einschließlich der Höhe der Erlöse, das Unternehmen daraus ziehen wird. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste von Faktoren nicht vollständig ist. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht ausdrücklich erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Billy Goat Brands Ltd.
    Kris Dahl
    2200 HSBC Building, 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver
    Kanada

    email : kris_dahl@outlook.com

    Pressekontakt:

    Billy Goat Brands Ltd.
    Kris Dahl
    2200 HSBC Building, 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver

    email : kris_dahl@outlook.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sophie’s Kitchen, Beteiligungsunternehmen von Billy Goat Brands, engagiert zwei prominente Lebensmittelwissenschaftler

    auf News veröffentlichen publiziert am 7. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,