• – Die Einnahme der HespercoTM-Kapseln unterstützt das Immunsystem

    – Valeo Pharma unterzeichnet Vereinbarung mit Ingenew Pharma Inc.

    MONTREAL, QUEBEC , 24. August 2020 – Valeo Pharma Inc. (CSE:VPH, FWB:VP2) (Valeo oder das Unternehmen), ein Hersteller von Spezialpharmazeutika, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen beim kanadischen Gesundheitsministerium Health Canada eine Naturproduktlizenz für seine einzigartige Bioflavonoidformulierung HespercoTM beantragt hat. Die HespercoTM -Kapseln enthalten ein wirksames Antioxidans, dessen Einnahme das Immunsystem unterstützt.

    Im April 2020 unterzeichnete Valeo eine Kooperations- und Lizenzvereinbarung mit der Firma Ingenew Pharma Inc. (Ingenew) für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von HespercoTM. Ingenew ist für die Bereitstellung von klinischem und wissenschaftlichem Datenmaterial verantwortlich, das im Rahmen der Marktpositionierung sowie der Handels- und Kommunikationskampagnen für HespercoTM verwendet wird.

    Sobald Health Canada die Zulassung erteilt, können wir weitere Schritte im Hinblick auf die Vermarktung der HespercoTM-Kapseln setzen, meint President und CEO Steve Saviuk. Ingenew wird dank der kontinuierlichen Erweiterung der wissenschaftlichen Datenlage und der Entwicklung neuer klinischer Daten dafür sorgen, dass neue Nachweise zur Wirksamkeit der HespercoTM -Kapseln im Hinblick auf die Unterstützung des Immunsystems vorgelegt werden können.

    Die Partnerschaft mit Valeo im Hinblick auf HespercoTM kommentiert Pierre Laurin, President und CEO von Ingenew, folgendermaßen: Es gibt klare wissenschaftliche und medizinische Grundüberlegungen für die Verwendung der HespercoTM-Kapseln zur Unterstützung des Immunsystems und zur potentiellen Bekämpfung von Symptomen in Zusammenhang mit Coronaviren, wie etwa dem Verursacher der COVID-19-Erkrankung. Seit dem Ausbruch der Pandemie wurden Tausende von Wirkstoffen evaluiert; und mehreren Berichten zufolge zählt der in den HespercoTM-Kapseln enthaltene aktive Wirkstoff zu den besten Kandidaten, um die Mechanismen, die SARS-CoV-2 nutzt um unsere Zellen zu infizieren, zu unterbinden. Zudem ist aus der wissenschaftlichen Literatur schon seit längerem bekannt, dass der aktive Wirkstoff in HespercoTM zahlreiche Entzündungsmediatoren moduliert. Dieser Wirkstoff könnte auch bei der potentiellen Einflussnahme auf überschießende Entzündungsreaktionen oder eine übermäßige Zytokinfreisetzung (Zytokinsturm) eine wesentliche Rolle spielen. Unsere Wissenschaftler haben das umfangreiche veröffentlichte Datenmaterial, das den potentiellen Nutzen von HespercoTM in der Behandlung von COVID-19 bestätigt, gesichtet und analysiert und auf Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse eine klinische Strategie und ein Programm für HespercoTM entwickelt.

    Über Ingenew Pharmaceuticals Inc.
    Ingenew Pharma ist ein Biopharmaunternehmen, das sich in erster Linie mit bis dato ungelösten medizinischen Problemstellungen beschäftigt und Patienten und deren Familien, die von schwerwiegenden Erkrankungen und schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen betroffen sind, zur Seite steht. Zu den vorrangigen therapeutischen Schwerpunktthemen des Unternehmens zählen die Onkologie, die Neurologie, die Urologie und die Dermatologie. Ingenews aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zielen auf die Evaluierung der vom Unternehmen entwickelten Formulierungen und Verabreichungssysteme ab, um die klinische Wirksamkeit zu erhöhen und sowohl toxische Effekte als auch Nebenwirkungen in Zusammenhang mit dem Behandlungsstandard hintanzuhalten. Wir von Ingenew Pharma machen uns die umfassenden Fachkenntnisse und Erfolge unserer Forscher zunutze und orientieren uns an adaptiv-kreativen Forschungs- und Entwicklungsgrundsätzen, um greifbare und leistbare medizinische Lösungen voranzutreiben. Hesperco ist hier ein gutes Beispiel. Hesperco ist eine Handelsmarke, die Ingenew Pharma gehört und von Valeo Pharma im Rahmen einer Lizenzvereinbarung verwendet wird. ( www.ingenewpharma.com)

    Über Valeo Pharma
    Valeo Pharma ist ein Pharmaunternehmen, das Spezialpharmazeutika herstellt und dessen Geschäftsschwerpunkt auf der Vermarktung innovativer verschreibungspflichtiger Produkte in Kanada liegt. Valeo Pharma stellt vornehmlich Produkte für neurodegenerative Erkrankungen, onkologische Produkte und Spezialprodukte für Krankenhäuser her. Mit Hauptsitz in Kirkland, Quebec, verfügt Valeo Pharma über alle erforderlichen Kapazitäten und eine ausgereifte Infrastruktur, um sein wachsendes Produktportfolio durch sämtliche Vermarktungsphasen zu registrieren und ordnungsgemäß zu verwalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.valeopharma.com bzw. über LinkedIn und Twitter.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen zu den Zielen, Strategien und Geschäften von Valeo, die mit Risiken und Unsicherheiten verbunden sind. Diese Aussagen sind „zukunftsgerichtet“, da sie auf unseren aktuellen Erwartungen bezüglich der Märkte, in denen wir tätig sind, sowie auf verschiedenen Schätzungen und Annahmen basieren. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen, wenn bekannte oder unbekannte Risiken unser Geschäft beeinträchtigen oder wenn sich unsere Schätzungen oder Annahmen als ungenau erweisen.

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Valeo Pharma

    Steve Saviuk
    President und CEO
    514 693-8830
    saviuk@valeopharma.com

    oder

    Frederic Dumais
    Director, Communications & Investor Relations
    514-782-8803
    dumais@valeopharma.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Valeo Pharma Inc.
    Guy Paul Allard
    16667 Hymus Blvd.
    H9H 4R9 Kirkland, QB
    Kanada

    email : allard@valeopharma.com

    Pressekontakt:

    Valeo Pharma Inc.
    Guy Paul Allard
    16667 Hymus Blvd.
    H9H 4R9 Kirkland, QB

    email : allard@valeopharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Valeo Pharma hat bei Health Canada einen Antrag auf Gewährung einer Naturproduktlizenz für Hesperco (TM) eingereicht

    auf News veröffentlichen publiziert am 24. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,