• Sie haben noch keinen eigenen Namen, doch werden ständig mehr: Die Fans von Schwertransportern rücken auch mal gern mit ihrer Kamera aus.

    BildTrain Spotter und Plane Spotter kennt man bereits in allen Ländern. Die hoch motivierten Fans von Eisenbahnen oder Flugzeugen reisen um die ganze Welt, um besondere Schnappschüsse der beliebtesten, größten, schnellsten oder seltensten Transportmittel zu erhaschen. Dass es auch im Bereich Schwertransport so eine Fangemeinde gibt, dürfte ein Phänomen neueren Baujahres sein, weiß man beim Experten.

    Bei Obermair Transporte aus Österreich kennt man die Fans der „schweren Jungs“. Wenn die Fahrer Schwertransporte oder Sondertransporte quer durch Europa bringen, sammeln sich am Straßenrand Schaulustige und Fans. Obermair Transporte hat eine eigene Facebook Fanseite – daher weiß man, dass es unzählige Fans gibt, die einen Schwertransport durch die Frankfurter Innenstadt begleiten, verfolgen, wie fünf Sondertransporte mit 22 Meter langen Silos von Deutschland nach Schweden unterwegs sind oder wie ein Sondertransport nach Edinburgh begleitet wird. Dank Facebook sind die Fans nicht nur live dabei, sondern können auch ihre eigenen Fotos posten. Das machen mittlerweile auch die begeisterten Fahrer.

    Das Thema Schwertransport begeistert auch Autoren und Fans diverser Motorjournale im Netz, hier tauscht man aus, welche ganz besonderen Transporte man bereits beobachten konnte – und natürlich fotografisch festhalten.

    Auf der Website von Obermair Transporte erfährt man alles zum Thema Schwer- und Sondertransporte sowie zu den weiteren Angeboten des Unternehmens, vom Arbeitsbühnen Verleih bis zum Erdbau: www.obermair-transporte.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    OBERMAIR Transporte-Erdbau GmbH
    Herr Gerhard Obermair
    Gewerbestraße 4
    4690 Oberndorf/Schwanenstadt
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 76 73/67 00-0
    fax ..: + 43 (0) 76 73/67 00-20
    web ..: http://www.obermair-transporte.at/
    email : info@obermair-transporte.at

    Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Kunden auf die Leistungsstärke von Obermair Transporte. Persönlicher Kontakt zu Kunden und Handschlagqualität zeichnen die Arbeit von Obermair Transporte aus.

    Das Angebot von Obermair Transporte umfasst den Bereich Erdbau, Arbeitsbühnenvermietung und Transporte, vom Schwertransport bis hin zum komplexen Sondertransport auf nationaler oder internationaler Ebene.

    Pressekontakt:

    OBERMAIR Transporte-Erdbau GmbH
    Herr Gerhard Obermair
    Gewerbestraße 4
    4690 Oberndorf/Schwanenstadt

    fon ..: + 43 (0) 76 73/67 00-0
    web ..: http://www.obermair-transporte.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Von Schweden bis nach Edinburgh: Schwertransporte haben Fans

    auf News veröffentlichen publiziert am 27. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 12 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , ,