• Montreal (Quebec) – 27. Juni 2024 / IRW-Press / Amex Exploration Inc. (Amex oder das Unternehmen) (TSX-V: AMX, FWB: MX0, OTCQX: AMXEF) freut sich bekannt zu geben, dass es bei den bis dato tiefsten Bohrungen im westlichen Bereich der Gratien Gold Zone (Gratien) beim Projekt Perron in der Region Abitibi in Quebec eine Goldmineralisierung durchschnitten hat (siehe Abbildung 1). Bei der Mineralisierung scheint es sich um eine neue Linse oder eine neue Schicht zu handeln, die die mehrfach geschichteten Linsen der Mineralisierung bilden, die die Gratien Gold Zone darstellen (siehe Abbildung 2). Die neuen Bohrungen haben Gratien für eine beträchtliche Erweiterung in der Tiefe erschlossen, die auch in Richtung Westen weiterhin offen ist. Angesichts einer Streichenlänge von insgesamt 1.200 m und weiteren Wachstums ist das Team von Amex davon überzeugt, dass Gratien das Potenzial aufweist, sich zu einem Erzkörper von beträchtlicher Größe und hohem Gehalt zu entwickeln.

    Die neue Mineralisierungslinse wurde innerhalb des Rhyoliths der Upper Gratien Gold Zone im Beaupré Block vorgefunden. Die bis dato tiefsten Abschnitte im westlichen Teil von Gratien wurden im Andesit des Normétal South Block vorgefunden. Amex ist der Auffassung, dass diese Tiefenbohrungen beträchtliches Wachstumspotenzial in der Upper Gratien Zone erschlossen haben und anscheinend auf dem Streichen der Grey Cat Zone liegen, die strukturell vielversprechend ist. Siehe Abbildung 1 für eine Planansicht der Geologie des Projekts Perron, Abbildung 2 für eine Planansicht der Gratien Gold Zone, Abbildung 3 für einen Längsschnitt von Gratien, Abbildung 4 für Bilder der Goldmineralisierung bei Gratien, Tabelle 1 für die Analyseergebnisse und Tabelle 2 für die Bohrlochkoordinaten.

    Die Höhepunkte beinhalten Folgendes:

    Deep Western Gratien Zone

    – PEG-24-764 ergab 7,40 m mit 5,15 g/t Au, einschließlich 1,70 m mit 17,32 g/t Au in einer vertikalen Tiefe von etwa 325 m in der Upper Gratien Gold Zone.
    – PEG-24-767 ergab 1,20 m mit 20,28 g/t Au, einschließlich 0,55 m mit 42,88 g/t Au in einer vertikalen Tiefe von etwa 280 m in der Upper Gratien Gold Zone.

    Dr. Jacques Trottier, PhD, Executive Chairman von Amex Exploration, sagte: Wir sind beeindruckt vom kontinuierlichen Wachstum des Profils der Gratien Gold Zone. Der Zone wurde in den vergangenen Jahren nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, während die High-Grade Zone und die Denise Zone rasch erweitert wurden. Doch mit einem gezielten Bohrprogramm zeigt uns Gratien, was es zu bieten hat. Es ist noch viel zu tun, um diese aufregende Zone weiter in die Tiefe und in Richtung Westen zu erweitern. Das Unternehmen ist begeistert von der Aussicht auf hochgradigere Einschlüsse sowohl im Rhyolith von Upper Gratien als auch im Andesit von Gratien Main. Unser geologisches Team vor Ort arbeitet an der Verbesserung der strukturellen Kenntnisse über das Projekt. Darüber hinaus liefert der kürzlich entdeckte Erdwall in der JT Zone wichtige Hinweise auf die Grenzen der strukturellen Einlagerung der Goldmineralisierung im gesamten Beaupré Block und hat aufregende, noch nicht erprobte Erkundungsgebiete geliefert, die gebohrt werden müssen. Das gesamte Projekt Perron ist weiterhin reif für zusätzliche Gold- und VMS-Entdeckungen.

    Während die heutigen Ergebnisse die bis dato tiefsten Bohrungen im westlichen Bereich von Gratien darstellen, wurden alle Abschnitte innerhalb einer vertikalen Tiefe von 350 m oder weniger erzielt, was nach wie vor relativ oberflächennah ist. Das Team von Amex ist vom Expansionspotenzial bei Gratien mittels weiterer Tiefbohrungen überzeugt. Beim Projekt Perron sind weiterhin fünf Bohrgeräte im Einsatz und das Unternehmen rechnet mit 80.000 m an Diamantbohrungen im Jahr 2024.

    Das Unternehmen möchte auch ein Update hinsichtlich der bevorstehenden Ressourcenschätzung gemäß NI 43-101 bereitstellen. Amex hat beschlossen, die kürzlich entdeckte JT Zone zusammen mit den diesjährigen Bohrungen in der Gratien Zone in die Ressource zu integrieren. Das Unternehmen strebt nun eine Veröffentlichung gegen Ende des dritten Quartals an und ist weiterhin auf einem guten Weg für eine Veröffentlichung der PEA im vierten Quartal. Amex möchte sich bei seinen Aktionären für ihre kontinuierliche Geduld bedanken, zumal das Unternehmen bestrebt ist, eine Ressource zu veröffentlichen, die das Wachstumspotenzial des Projekts Perron verdeutlicht.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76086/Amex_270624_DEPRCOM.001.png

    Abbildung 1: Geologische Karte des Projekts Perron. Zu sehen sind die einzelnen bis dato entdeckten Zonen mit ausgeprägter Mineralisierung, einschließlich der Gratien Gold Zone.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76086/Amex_270624_DEPRCOM.002.jpeg

    Abbildung 2: Geologische Karte der Gratien Gold Zone, die eine Goldmineralisierung von über 0,50 g/t Au aufzeigt. Bei Gratien gibt es zwei primäre Goldzonen, die in einem autoklastischen Rhyolith des Beaupré Block (Upper Gratien) und im mafischen bis intermediären Vulkangestein des Normétal South Block (Gratien Main) vorkommen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76086/Amex_270624_DEPRCOM.003.png

    Abbildung 3: Längsschnitt der Gratien Gold Zone, Blickrichtung Süden. Zu sehen sind der konturierte Metallfaktor (Au g/t*Kernlänge) und der Standort der heute veröffentlichten Bohrlöcher.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76086/Amex_270624_DEPRCOM.004.jpeg

    Abbildung 4: Beste Fotos der Gratien Gold Zone in den Bohrlöchern PEG-24-764 und -767. Die Goldmineralisierung steht in Zusammenhang mit zentimetergroßen Quarz-Carbonat-Sulfid-Erzgängen und enthält sichtbares Gold. Abkürzung: VG – Sichtbares Gold.

    Tabelle 1: Analyseergebnisse aus der Gratien Zone bei Perron.

    Bohrloch-Nr. Von (m) Bis (m) Länge (m) Au (g/t) Ag (g/t) Vertikale Tiefe Metall- Faktor* Zone
    (m) (g/t Au *m)

    PEG-24-732 125,45 126,50 1,05 1,28 0,71 ~90 1,34 Upper Gratien
    einschließlich 125,45 126,00 0,55 1,42 1,00 0,78
    und 134,50 135,00 0,50 0,60 0,30 ~95 0,30
    und 162,80 163,30 0,50 0,55 0,10 ~110 0,28
    und 178,00 179,00 1,00 0,50 0,10 ~120 0,50
    und 194,50 195,00 0,50 0,75 0,70 ~135 0,38
    und 217,50 219,00 1,50 1,02 0,50 ~150 1,54
    PEG-24-735 527,10 527,60 0,50 1,07 3,00 ~470 0,54 Upper Gratien
    und 572,20 584,50 12,30 0,59 0,88 ~520 7,27
    einschließlich 572,20 574,00 1,80 2,04 3,19 3,68
    einschließlich 583,00 584,50 1,50 1,23 1,00 1,85
    PEG-24-747 68,00 84,00 16,00 0,45 0,14 ~55 7,24 Upper Gratien
    einschließlich 68,00 68,70 0,70 1,74 0,10 1,22
    einschließlich 76,80 79,00 2,20 0,65 0,10 1,44
    einschließlich 82,00 84,00 2,00 1,89 0,40 3,79
    und 129,00 130,00 1,00 1,16 0,20 ~100 1,16
    und 151,00 151,50 0,50 0,71 0,70 ~115 0,35
    und 158,00 159,40 1,40 0,58 0,40 ~120 0,82
    PEG-24-747 282,50 284,50 2,00 0,60 0,80 ~210 1,21 Gratien Main
    PEG-24-748 67,20 67,70 0,50 0,77 0,10 ~50 0,38 Upper Gratien
    und 80,50 81,00 0,50 1,38 0,40 ~65 0,69
    PEG-24-748 291,30 292,00 0,70 2,13 0,30 ~220 1,49 Gratien Main
    PEG-24-749 25,30 29,30 4,00 0,66 0,36 ~20 2,64 Upper Gratien
    einschließlich 28,80 29,30 0,50 4,25 1,00 2,13
    PEG-24-750 155,50 158,00 2,50 0,76 0,26 ~125 1,90 Gratien Main
    einschließlich 155,50 156,00 0,50 1,68 0,10 0,84
    einschließlich 157,00 157,50 0,50 1,51 0,20 0,76
    PEG-24-751 196,90 198,50 1,60 2,90 0,86 ~185 4,64 Gratien Main
    einschließlich 197,40 198,00 0,60 6,82 1,70 4,09
    PEG-24-752 282,50 283,50 1,00 0,80 0,35 ~180 0,80 Gratien Main
    einschließlich 282,50 283,00 0,50 0,97 0,30 0,49
    einschließlich 283,00 283,50 0,50 0,63 0,40 0,31
    und 353,60 354,20 0,60 0,67 0,10 ~220 0,40
    PEG-24-753 184,80 185,30 0,50 15,99 0,10 ~140 8,00 Upper Gratien
    PEG-24-753 227,80 228,30 0,50 1,39 0,10 ~170 0,69 Gratien Main
    und 331,00 332,00 1,00 0,73 0,10 ~240 0,73
    und 344,30 344,80 0,50 1,11 0,70 ~250 0,56
    und 361,50 362,00 0,50 0,81 0,30 ~260 0,41
    PEG-24-754 203,70 205,40 1,70 0,80 0,58 ~190 1,37 Gratien Main
    einschließlich 203,70 204,30 0,60 0,85 1,10 0,51
    einschließlich 204,30 205,40 1,10 0,78 0,30 0,86
    PEG-24-755 39,50 40,00 0,50 14,54 0,70 ~35 7,27 Upper Gratien
    PEG-24-755 121,50 122,50 1,00 2,30 0,20 ~100 2,30 Gratien Main
    und 125,10 125,75 0,65 1,17 0,30 ~100 0,76
    PEG-24-756 83,50 84,00 0,50 2,65 0,50 ~70 1,33 Upper Gratien
    und 98,50 100,00 1,50 0,92 0,10 ~85 1,37
    und 160,70 167,50 6,80 0,57 0,19 ~140 3,90
    einschließlich 162,90 165,20 2,30 1,44 0,35 3,31
    und 176,50 178,00 1,50 1,08 0,40 ~150 1,61
    PEG-24-757 240,00 240,50 0,50 0,67 0,10 ~180 0,33 Upper Gratien
    PEG-24-757 287,10 287,60 0,50 1,98 1,30 ~215 0,99 Gratien Main
    und 326,00 326,50 0,50 1,38 0,30 ~245 0,69
    und 367,10 367,60 0,50 0,54 0,40 ~275 0,27
    PEG-24-758 62,50 69,90 7,40 0,60 0,17 ~55 4,45 Upper Gratien
    einschließlich 62,50 63,00 0,50 1,98 0,70 0,99
    einschließlich 67,50 68,70 1,20 1,40 0,20 1,68
    und 143,00 143,50 0,50 2,10 0,20 ~110 1,05
    und 154,50 157,50 3,00 1,38 0,10 ~120 4,13
    und 229,50 230,00 0,50 1,59 0,40 ~175 0,80
    PEG-24-758 339,00 340,50 1,50 0,71 0,20 ~250 1,06 Gratien Main
    und 378,00 379,00 1,00 2,28 0,10 ~275 2,28
    und 409,10 409,60 0,50 0,60 0,30 ~300 0,30
    PEG-24-759 24,00 25,00 1,00 0,94 0,10 ~20 0,94 Upper Gratien
    und 129,00 130,50 1,50 0,89 0,10 ~110 1,34
    und 142,50 145,10 2,60 0,80 0,14 ~125 2,09
    einschließlich 144,00 145,10 1,10 1,08 0,20 1,18
    und 174,50 176,00 1,50 0,95 0,22 ~145 1,42
    einschließlich 174,50 175,10 0,60 1,54 0,40 0,92
    PEG-24-760 130,00 130,50 0,50 1,81 0,30 ~110 0,91 Upper Gratien
    PEG-24-761 228,00 229,50 1,50 0,97 0,10 ~190 1,46 Upper Gratien
    und 244,10 248,70 4,60 0,84 0,10 ~205 3,85
    einschließlich 244,10 244,60 0,50 1,14 0,10 0,57
    einschließlich 246,00 247,50 1,50 1,67 0,10 2,51
    einschließlich 248,20 248,70 0,50 0,62 0,10 0,31
    und 317,50 318,00 0,50 6,03 3,80 ~265 3,02 Gratien Main
    und 390,00 390,50 0,50 0,61 0,20 ~320 0,31
    PEG-24-762 109,00 110,50 1,50 0,53 0,80 ~75 0,80 Upper Gratien
    und 125,50 128,00 2,50 0,53 0,36 ~85 1,32
    und 149,50 151,00 1,50 1,22 0,70 ~105 1,83 Gratien Main
    und 329,50 330,00 0,50 17,07 4,80 ~215 8,54
    PEG-24-763 43,00 51,00 8,00 0,49 0,31 ~35 3,89 Upper Gratien
    und 111,00 111,65 0,65 3,15 0,30 ~90 2,05
    PEG-24-764 429,20 436,60 7,40 5,15 2,70 ~325 38,10 Upper Gratien
    einschließlich 429,20 430,20 1,00 0,96 1,30 0,96
    einschließlich 432,20 432,70 0,50 13,66 5,80 6,83
    einschließlich 434,90 436,60 1,70 17,32 7,37 29,45
    einschließlich 436,00 436,60 0,60 22,81 7,70 13,69
    und 474,00 476,70 2,70 1,01 0,92 ~355 2,73
    PEG-24-765 375,50 376,80 1,30 0,59 0,10 ~320 0,76 Upper Gratien
    und 393,00 393,50 0,50 0,53 0,40 ~335 0,26
    PEG-24-765 577,30 577,80 0,50 0,68 0,30 ~480 0,34 Gratien Main
    PEG-24-766 163,00 163,50 0,50 2,43 0,70 ~115 1,22 Upper Gratien
    und 187,00 187,60 0,60 1,12 0,60 ~130 0,67
    PEG-24-767 191,00 191,50 0,50 3,67 1,00 ~160 1,84 Upper Gratien
    und 324,80 326,00 1,20 20,28 7,70 ~280 24,33
    einschließlich 324,80 325,35 0,55 42,88 16,10 23,58
    PEG-24-768 137,50 138,00 0,50 1,60 0,10 ~120 0,80 Upper Gratien
    und 367,00 367,90 0,90 1,01 0,10 ~300 0,91
    und 376,50 378,00 1,50 1,29 0,10 ~305 1,93
    und 415,50 416,00 0,50 13,04 0,50 ~350 6,52
    und 431,50 432,00 0,50 1,61 0,10 ~355 0,81
    und 502,50 504,00 1,50 1,71 0,20 ~413 2,56
    und 522,00 523,00 1,00 1,11 0,10 ~420 1,11
    PEG-24-769 121,50 124,00 2,50 1,32 0,15 ~105 3,31 Upper Gratien
    und 331,50 333,00 1,50 1,83 0,10 ~300 2,74
    PEG-24-769 562,50 569,35 6,85 0,45 0,29 ~470 3,08 Gratien Main
    einschließlich 568,50 569,35 0,85 1,30 0,30 1,11
    PEG-24-770 224,20 225,00 0,80 0,62 0,70 ~180 0,50 Gratien Main
    PEG-24-771 391,10 391,70 0,60 0,81 72,00 ~300 0,49 Gratien Main
    PEG-24-772 295,00 296,00 1,00 5,28 0,90 ~280 5,28 Gratien Main
    PEG-24-773 106,50 111,00 4,50 0,50 0,11 ~100 2,23 Upper Gratien
    PEG-24-775 176,30 186,00 9,70 1,08 0,22 ~145 10,44 Upper Gratien
    einschließlich 185,20 186,00 0,80 8,63 0,80 6,90
    und 265,50 272,60 7,10 0,83 0,29 ~220 5,88
    und 301,00 302,00 1,00 1,27 0,10 ~245 1,27
    und 379,20 379,70 0,50 1,51 0,50 ~305 0,76
    * Metallfaktor ist definiert als Goldgehalt multipliziert mit der Kernlänge

    Tabelle 2: Bohrlochkoordinaten für die heutigen Ergebnisse.

    Loch-Nr. Azimut (°) Neigung (°) Von (m) Bis (m) Länge (m) Rechtswert (m) Hochwert (m) Höhe (m)
    PEG-24-732 5 -45 0 351 351 612540 5431042 328
    PEG-24-735 194 -69 0 601 601 613498 5431152 326
    PEG-24-747 210 -50 0 370 370 612578 5431229 328
    PEG-24-748 220 -50 0 370 370 612578 5431230 328
    PEG-24-749 215 -45 0 201 201 612475 5431081 328
    PEG-24-750 228 -57 0 207 207 612475 5431081 328
    PEG-24-751 230 -70 0 279 279 612475 5431082 328
    PEG-24-752 174 -45 0 361 361 612567 5431236 332
    PEG-24-753 192 -52 0 400 400 612932 5431142 330
    PEG-24-754 205 -67 0 210 210 612647 5431022 327
    PEG-24-755 183 -53 0 180 180 612664 5430979 327
    PEG-24-756 190 -62 0 406 406 612567 5431237 332
    PEG-24-757 211 -51 0 381 381 612841 5431127 330
    PEG-24-758 211 -49 0 414 414 612931 5431142 326
    PEG-24-759 200 -59 0 372 372 612841 5431127 327
    PEG-24-760 205 -59 0 376 376 612566 5431237 328
    PEG-24-761 202 -57 0 405 405 612931 5431143 326
    PEG-24-762 187 -46 0 349 349 612566 5431238 329
    PEG-24-763 225 -53 0 372 372 612842 5431127 327
    PEG-24-764 203 -54 0 721 721 612857 5431283 328
    PEG-24-765 206 -59 0 708 708 613230 5431254 327
    PEG-24-766 216 -45 0 361 361 612566 5431247 329
    PEG-24-767 227 -62 0 490 490 612566 5431247 329
    PEG-24-768 200 -60 0 699 699 613057 5431298 328
    PEG-24-769 205 -62 0 750 750 612857 5431284 329
    PEG-24-770 206 -58 0 550 550 612265 5431273 329
    PEG-24-771 217 -55 0 651 651 612481 5431336 329
    PEG-24-772 212 -74 0 700 700 612265 5431274 329
    PEG-24-773 180 -70 0 705 705 612483 5431337 329
    PEG-24-775 200 -57 0 525 525 612679 5431305 330

    Qualifizierter Sachverständiger und Qualitätssicherung/-kontrolle (QA/QC)

    Jérôme Augustin P.Geo. Ph.D., (OGQ 2134), ein unabhängiger qualifizierter Sachverständiger gemäß der kanadischen Norm NI 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen geologischen Informationen geprüft und genehmigt. Die Bohrkampagne und das Qualitätskontrollprogramm wurden von Jérôme Augustin geplant und beaufsichtigt. Die Kernprotokollierung und die Probenahme wurden von Laurentia Exploration durchgeführt. Die Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollprotokolle sehen vor, dass im Durchschnitt alle 10 Proben Leer- oder Standardproben entnommen werden, zusätzlich zur regelmäßigen Entnahme von Leer-, Doppel- und Standardproben, die vom Laboratoire Expert während des Analyseprozesses akkreditiert wurden. Bei allen Analysen, die auf eine Goldmineralisierung abzielen, werden die Goldwerte durch eine Brandprobe mit Abschluss durch Atomabsorption ermittelt. Werte über 3 ppm Au werden von Laboratoire Expert Inc, Rouyn-Noranda, mittels Brandprobe mit abschließender Gravimetrie erneut analysiert. Proben, die eine sichtbare Goldmineralisierung enthalten, werden mittels Metallsieb analysiert. Zur zusätzlichen Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle wurden alle Proben vor der Pulverisierung zu 90 % unter 2 mm zerkleinert, um Proben, die möglicherweise grobes Gold enthalten, zu homogenisieren. Der qualifizierte Sachverständige hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historischen Informationen über das Konzessionsgebiet oder die benachbarten Projekte zu verifizieren, insbesondere im Hinblick auf die historischen Bohrergebnisse. Der qualifizierte Sachverständige ist jedoch der Ansicht, dass die Bohr- und Analyseergebnisse gemäß den branchenüblichen Verfahren ermittelt wurden. Die Informationen geben einen Hinweis auf das Explorationspotenzial des Konzessionsgebiets, sind jedoch möglicherweise nicht repräsentativ für die erwarteten Ergebnisse.

    Über Amex

    Amex Exploration Inc. hat auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen hochgradigen Goldprojekt Perron, das sich ca. 110 Kilometer nördlich von Rouyn-Noranda, Quebec, befindet und 117 zusammenhängende Claims mit einer Fläche von 4.518 Hektar umfasst, bedeutende Goldentdeckungen gemacht. Das Projekt ist durch die bestehende Infrastruktur gut erschlossen, liegt an einer ganzjährig befahrbaren Straße, ist 10 Minuten von einem Flughafen entfernt und liegt etwas außerhalb der Stadt Normétal (ca. 8 km). Darüber hinaus befindet sich das Projekt in unmittelbarer Nähe zu einer Reihe von Aufbereitungsbetrieben großer Goldproduzenten. Das Projekt beherbergt sowohl eine großvolumige als auch eine hochgradige Goldmineralisierung. Seit Januar 2019 hat Amex eine signifikante Goldmineralisierung in mehreren Goldzonen durchteuft und kupferreiche VMS-Zonen entdeckt.

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Victor Cantore
    President & Chief Executive Officer
    Amex Exploration: +1-514-866-8209

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen annimmt, erwartet oder ausgeht, dass sie in Zukunft eintreten werden oder eintreten könnten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das geplante Explorationsprogramm in der HGZ und der Denise Zone, die erwarteten positiven Explorationsergebnisse, die Erweiterung der mineralisierten Zonen, den Zeitpunkt der Explorationsergebnisse, die Fähigkeit des Unternehmens, das Explorationsprogramm fortzusetzen, die Verfügbarkeit der erforderlichen Gelder für die Fortsetzung der Explorationen sowie auf die potenzielle Mineralisierung oder die potenziellen Mineralressourcen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können im Allgemeinen anhand der Verwendung von Begriffen wie werden, sollte, weiterhin, erwarten, schätzen, glauben, beabsichtigen, erwerben, planen oder prognostizieren oder der verneinten Form oder anderen Variationen dieser Begriffe oder einer vergleichbaren Terminologie identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, von denen das Unternehmen viele nicht beeinflussen oder vorhersehen kann und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden, beinhalten unter anderem, dass erwartete, geschätzte oder geplante Explorationsausgaben nicht getätigt werden; dass geschätzte Mineralressourcen nicht verzeichnet werden; die Möglichkeit, dass zukünftige Explorationsergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen; die allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage, Veränderungen auf den globalen Goldmärkten; die Verfügbarkeit ausreichender Arbeitskräfte und Equipment; Änderung von Gesetzen und Genehmigungsanforderungen; unerwartete Änderungen der Witterungsbedingungen; Rechtsstreitigkeiten und Ansprüche, Umweltrisiken sowie die im Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) des Unternehmens identifizierten Risiken. Sollte eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten Realität werden oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als inkorrekt herausstellen, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den beschriebenen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Obwohl das Unternehmen versuchte, die wichtigsten Risiken, Ungewissheiten und Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der Ergebnisse führen könnten, zu identifizieren, könnte es auch andere Gründe geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Amex Exploration Inc.
    Pierre Carrier
    410 St-Nicolas 410 St-Nicolas
    H2Y 2P5 Montréal, Québec
    Kanada

    email : pierre.carrier@amexexploration.com

    Pressekontakt:

    Amex Exploration Inc.
    Pierre Carrier
    410 St-Nicolas 410 St-Nicolas
    H2Y 2P5 Montréal, Québec

    email : pierre.carrier@amexexploration.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Amex findet neue Goldmineralisierung bei bis dato tiefsten Bohrungen in westlicher Gratien Gold Zone und stellt Update hinsichtlich Ressourcenschätzung bereit

    auf News veröffentlichen publiziert am 27. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 106 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,