• Großformatige Keramik-Fliesen im Outdoor-Bereich erfordern ein fachmännisches thermoelastisches Verlegen, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten.

    BildMit Fliesen gestaltete Terrassen wirken edel und gelten als langlebig und robust. Aber das Verlegen der Fliesenbeläge, insbesondere von großformatigen und dünnschichtigen Keramikmaterialien, erfordert ein spezifisches und fachmännisches Vorgehen – wie das thermoelastische Dünnschichtsystem von Sakret. Aufeinander abgestimmten Verlege-Materialien sichern die Verlege-Qualität auch bei minimaler Einbauhöhe und es gilt inzwischen als Maßstab für Fachleute bei der optimalen Verbindung zwischen Keramikplatten und Untergrund.

    Das thermoelastische Dünnschichtsystem

    Die Herausforderung der Dünnschichtlösung liegt insbesondere in der Verarbeitungsweise und den verwendeten Materialien. Diese müssen nicht nur eine dauerhafte Haftung und Flexibilität bieten, sondern auch den thermischen Belastungen bei wechselnden Wetterbedingungen standhalten. Das erreicht man mit einer sorgfältig abgestimmten Kombination von spezialisierten Produkten, die eine optimale Funktionalität und Ästhetik sicherstellen.

    Die Komponenten des Sakret Dünnschicht-Systems bestehen, entsprechend dem Verlegeaufbau bei Keramik auf Betonplatten, aus einem Grundier- und Mörtelharz EPG als Haftvermittler, dem Drainmörtel EPD als Dünnschichtbettung und dem darauf abgestimmten kunstharzgebundenen Pflasterfugenmörtel PF 1 plus fein. Dieser stellt sicher, dass die Beläge nicht nur dauerhaft fest, sondern auch flexibel bleiben. Der Einsatz der abgestimmten Drainagematte Gutjahr Aquadrain EK schützt dazu die Konstruktion vor Wasser und Frost.

    Die Vorteile auf einen Blick
    ? Langlebigkeit
    Die Verwendung von hochwertigen, aufeinander abgestimmten Materialien gewährleistet das thermoelastische Dünnschichtsystem eine dauerhafte Verlegung.
    ? Flexibilität
    Dieses System kompensiert thermische Dehnungen und Kontraktionen, was die Lebensdauer und Beständigkeit des Aufbaus verlängert.
    ? Wassermanagement
    Die integrierten Lösungen für Drainage und Abdichtungen schützen den Unterbau vor Wasseransammlungen und verhindern dadurch Frostschäden.
    ? Ästhetik
    Die präzise Verlegung ermöglicht eine fast nahtlose Optik, die die natürliche Ästhetik der Keramikplatten unterstreicht.

    Beratungs-Service für Fachleute
    Für den optimalen Aufbau des Dünnschichtsystems wird die Fertigstellung der Projekte zusätzlich mit einem partnerschaftlichen Service für Fachleute begleitet. Das Sakret-Expertenteam ist für technische Beratungen erreichbar, es werden Schulungen angeboten und detaillierte Verleganleitungen bereitgestellt.

    Spezialisierte Produkte der Fliesenverlegung im Dünnschichtsystem
    Die Zuverlässigkeit von Sakret als Baustoff-System Hersteller beruht auf der sogfältig abgestimmten Kombination von hochspezialisierten Produkten für eine optimale Funktionalität. Bei der thermoelastischen Dünnschichtverlegung werden folgende Produkte verwendet:

    ? Haftbrücke
    Die Haftbrücke mit der Sakret Spezialgrundierung SG bildet die grundlegende Verbindung zwischen der Tragschicht und den folgenden Systemkomponenten. Sie verbessert die Haftung und optimiert die Grundlage für weitere Schichten, indem sie eine gleichmäßige effektive Adhäsion gewährleistet. Der Untergrund muss dabei fest, tragfähig und frei von Rissen sein.

    ? Bettung mit Drainagemörtel
    Je nach Anforderung des Vorhabens kann eine Auswahl aus Sakret EP Drainmörtel EPD, Epoxidharz-Drainage-Estrich EHE drain oder eine Kombination aus Spezialgrundierung SG und Quarzsand verwendet werden. Diese Materialien bieten nicht nur eine solide Basis für Keramikpatten, sondern auch eine hervorragende Drainageeigenschaft, die Wasser effektiv ableitet und damit Wasserstau und Frostschäden vermeidet.

    ? Drainagematte Gutjahr Aquadrain EK
    Diese speziell konzipierte Drainagematte ist essenziell für das effektive Management von Wasser unter keramischen Patten. Sie hilft, Wasser schnell und effektiv abzuleiten und trägt durch Langlebigkeit und Funktionalität des verlegten Belages bei.

    ? Abdichtungssystem
    Als zuverlässige Wassersperre verwendet man in Kombination die Flexible Dichtungsschlämme FDS oder die Schnellbauabdichtung SBA zusammen mit dem GALA Multi Flexband GMF und dem Bau- und Naturstein-Silikon NS, das auch fungizid wirkt und UV-beständig ist. Mit diesen Produkten schützt man die darunterliegende Struktur vor Feuchtigkeit. Sie sind entscheidend für die Widerstandsfähigkeit des Gesamtsystems gegenüber Umwelteinflüssen.

    ? Pflasterfugenmörtel
    „Pflasterfuge PF 1 plus fein“ ist ein bewährter, speziell entwickelter Fugenmörtel mit bester Festigkeit und Wasserdurchlässigkeit. Das macht ihn zur ersten Wahl als Verlegematerial in hoch beanspruchten Außenbereichen. Er sichert die Langlebigkeit der Fugen und gewährleistet, dass die keramischen Platten fest und dauerhaft verlegt wurden – und auch Hochdruckreinigern und Kehrmaschinen widerstehen.

    Zukunft gestalten, Qualität sichern
    Das thermoelastische Dünnschichtsystem für Outdoorkeramik zeigt das fachliche und innovative Engagement von Sakret, wie auch das ganzheitlichen Service-System mit fachlicher Beratung und begleitenden Informationen, um nachhaltig die Qualität der Projekte sicher zu stellen.

    Weitere Informationen HIER

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NOTATE Pressedienst
    Herr Rainer Schilling
    Rheinblickstraße 12
    65187 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: 0172 61 535 11
    web ..: https://www.notate.news/
    email : redaktion@notate.news

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    NOTATE Pressedienst
    Herr Rainer Schilling
    Rheinblickstraße 12
    65187 Wiesbaden

    fon ..: 0172 61 535 11
    web ..: https://www.notate.news/
    email : redaktion@notate.news


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Anspruchvolles Verlegen von keramischen Fliesen und Platten für Terrassen und Gärten

    auf News veröffentlichen publiziert am 24. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 22 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,