• Die Wohnungsgenossenschaft 1893 in Eberswalde setzt auf eine ELA Lösung als Beratungsbüro.

    BildDer Stadtteil Brandenburgisches Viertel in Eberswalde ist derzeit eine Großbaustelle. Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG saniert unter dem Projekttitel BRAND.VIER, der vom Namen des Kiezes abgeleitet ist, elf Wohnblocks mit insgesamt 468 Wohnungen. BRAND.VIER basiert auf einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Brandenburg und der Stadt Eberswalde und ist auch ein Projekt des sozialen Wohnungsbaus. 340 der neu entstehenden Wohnungen werden stufenlos erreichbar sein und mindestens 284 Wohnungen sollen als Sozialwohnungen ausgewiesen werden.

    Als Anlaufstelle für Mitglieder, Mitarbeitende, Bewohner des Viertels und Projektpartner der 1893, hat die ELA Container Sales GmbH aus drei kombinierten Bürocontainern die so genannte Dialogbox eingerichtet. „Wir wollen da sein, wo unsere Mitglieder leben“, sagt Caroline Breit vom Marketing-Team der Genossenschaft. Denn bei einem solchen Großprojekt gebe es immer viele Fragen, die am besten direkt vor Ort beantwortet werden könnten.

    Als Anlaufstelle der Baustelle soll die ELA Anlage bis Ende 2024 in Betrieb bleiben. Danach kann sie beispielsweise als Standort für das Quartiermanagement weiter genutzt werden. „Denn die Wohnungsgenossenschaft hat die fabrikneuen Dialogbox-Module von uns gekauft“, sagt Jeldrik Trecksler, Projektmanager bei der ELA Container Sales GmbH.

    Die Dialogbox besteht aus drei längsseitig kombinierten ELA Premiumcontainern. Diese sind jeweils drei Meter breit und sechs Meter lang. Durch ihre spezielle Konstruktion kommen die Raummodule ohne Zwischenwände aus und ergeben so ein Großraumbüro mit rund 54 Quadratmetern Nutzfläche.
    Die Dialogbox ist nach den Corporate-Design-Farben und Vorgaben des Kunden in petrol lackiert. Ein Bodenbelag in Holzoptik unterstreicht das lebendige Design. Die Genossenschaft legt ebenfalls viel Wert auf helle und freundliche Räume. Deswegen kommen bei der Dialogbox großflächige, teilweise bodentiefe Fenster, eine verglaste Eingangstür und eine warme LED-Innenbeleuchtung zum Einsatz. Für ein gutes Raumklima sorgt das Split-Klimagerät zum Kühlen und Heizen. Eine Treppenanlage mit Podest und Geländer führt auf eine großzügige und möblierte Dachterrasse.

    „Die Bestellung unserer Dialogbox bei ELA Container lief komplett problemlos ab“, sagt Caroline Breit. „Wir hatten genaue Vorstellungen, für die ELA passende Lösungen gefunden hat. Auch unser Wunsch, die Containeranlage bereits in unserem 1893-Design foliert geliefert zu bekommen, wurde erfüllt“. Der Aufbau der Dialogbox sei in Rekordgeschwindigkeit erfolgt. „ELA Container hat uns wirklich sprachlos gemacht“, so Breit.

    „Wir freuen uns sehr, dass die 1893 mit unserer Leistung zufrieden ist“, sagt Jeldrik Trecksler. Das Besondere bei diesem Projekt sei die Kombination zwischen hoher Funktionalität und modernem Design. „Wir bedanken uns ausdrücklich beim Team der 1893 für die äußerst angenehme und konstruktive Zusammenarbeit“, sagt Trecksler.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ELA Container GmbH
    Herr Michael Schmidt
    Zeppelinstraße 19-21
    49733 Haren (Ems)
    Deutschland

    fon ..: +49 5932 506-0
    web ..: https://www.container.de
    email : marketing@container.de

    Das norddeutsche Familienunternehmen ELA Container Sales GmbH hat eine große Auswahl an neuen und gebrauchten Containerlösungen zum Kauf – das Sortiment ist flexibel und universell für alle Branchen einsetzbar. Die einzelnen Container stehen in verschiedenen Breiten, Höhen und Ausstattungsvarianten zur Verfügung. ELA Container Sales verbindet die Vorteile der Modulbauweise auf Containerbasis mit den bedarfsgerechten Ansprüchen an Produktionsstätten, Büros-, Wohn- Aufenthalts-, Sanitär- und Lagerräume. Dank des umfassenden Mobiliar- und Zubehörsortiments sind die Container in kürzester Zeit einsatzbereit. Die Lieferung erfolgt bundesweit durch werkseigene Lkw mit Ladekran, einschließlich fachgerechter Montage. Weitere Informationen unter www.container24.de.

    Pressekontakt:

    ELA Container GmbH
    Herr Michael Schmidt
    Zeppelinstraße 19-21
    49733 Haren (Ems)

    fon ..: +49 5932 506-0
    web ..: https://www.container.de
    email : marketing@container.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    BRAND.VIER – Dialogbox in Eberswalde

    auf News veröffentlichen publiziert am 31. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 82 x angesehen

    Schlagwörter: , , , ,