• Wer den Spätsommer auf Usedom in seiner ganzen Vielfalt genießen möchte, kommt auf Wasserschloss Mellenthin im idyllischen Usedomer Achterland garantiert auf seine Kosten.

    BildEine Insel fürs ganze Jahr
    Obwohl der Sommer erst am 23. September endet, sind in den meisten deutschen Bundesländern die Sommerferien bereits vorüber. Für all jene, die hingegen nicht zwingend auf die Schulferien angewiesen sind, beginnt jetzt oft erst der Sommerurlaub. Von diesem Trend der letzten Jahre hin zu einer zweiten Urlaubswelle im Spätsommer profitiert vor allem die deutsche Ostsee, allen voran die Ostseeinsel Usedom. Mit mehr als fünf Millionen gewerblichen Übernachtungen hat sich die zweitgrößte deutsche Insel in den letzten Jahren weiterentwickelt hin zu einer Urlaubsdestination fürs ganze Jahr.

    Vielfältige Sonneninsel Usedom
    Die Gründe dafür sind vielfältig. So scheint hier mit fast 2000 Stunden im Jahr die Sonne so oft wie sonst nirgendwo in Deutschland. Neben einem gemäßigten Klima ohne allzu große Hitzeperioden kann die Sonneninsel Usedom auch noch mit glasklarer Ostsee sowie dem längsten Strand und der längsten Seebäderpromenade Deutschlands aufwarten. Doch auch abseits des 42 Kilometer langen Feinsandstrands und der Kaiserbäderpromenade zwischen Ahlbeck und Bansin kann man den Spätsommer auf Usedom so richtig genießen. Vielleicht sogar noch mehr. So begeistert das idyllische Usedomer Hinterland Aktiv-Urlauber, Ruhesuchende und Naturliebhaber mit 14 Naturschutzgebieten, dem ruhigen Achterwasser, zahlreichen Binnenseen und ausgedehnten Waldgebieten. Darüber hinaus gibt es hier noch inseltypische Orte voller Charme und bewegter Vergangenheit zu entdecken.

    Das Wasserschloss Mellenthin im Mittelpunkt der Insel
    Der womöglich schönste Ort befindet sich genau im geografischen Mittelpunkt der Insel. Bekannt ist das nur 500 Einwohner zählende Mellenthin vor allem wegen des gleichnamigen Wasserschlosses. Das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt heute ein Wellness-Hotel mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei sowie Schloss-Shop und einer gläsernen Inselmanufaktur. Nicht nur wegen der Produktvielfalt hat sich das Wasserschloss Mellenthin einen Namen gemacht bei Gourmets, Genießern und Freunden der regionalen Pommerschen Küche. Dazu tragen in besonderem Maße auch die bunten kulinarischen Themen-Events bei, die im September an sechs Tagen die Woche stattfinden.

    Aktive und passive Erholung auf Wasserschloss Mellenthin
    Neben Genießern kommen auf Wasserschloss Mellenthin aber auch Aktiv-Urlauber, Naturliebhaber und Ruhesuchende voll auf ihre Kosten. Viele der schönsten Rad- und Wandertouren über die ganze Insel starten genau vom Wasserschloss aus. Wer überdies im Urlaub einfach mal nur die Seele baumeln lassen will, findet im großzügigen Wellnessbereich des Wasserschlosses Mellenthin ein vielfältiges Angebot an Beauty- und Wohlfühl-Anwendungen.
    Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wasserschloss Mellenthin
    Herr Jan Fidora
    Schlossallee 5
    17429 Mellenthin
    Deutschland

    fon ..: 038379 2878-0
    fax ..: 038379 2878-280
    web ..: https://www.wasserschloss-mellenthin.de
    email : info@wasserschloss-mellenthin.de

    Das Wasserschloss Mellenthin ist eine stilvoll restaurierte Schlossanlage aus dem Jahre 1575 im Herzen der Insel Usedom. Sie lädt mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und der Insel-Manufaktur zum Wohnen, Feiern, Erholen und Entspannen ein. Das harmonisch im Westflügel der Anlage integrierte Hotel bietet komfortable und mit Liebe zum Detail eingerichtete Zimmer mit modernen und großzügig gestalteten Bädern. Die Zimmer im Haupthaus werden ergänzt durch den Speicher. Dabei handelt es sich um das ehemalige Wirtschaftsgebäude des Schlosses, das eigene Zimmerkategorien inkl. Komfort-Zimmer mit Balkon bietet.
    Mittelalterliche Ritterbuffets, Brauerabende und Schlemmer-Events runden am Abend das Wohlfühl-Erlebnis ab.

    Pressekontakt:

    Marketing effizient
    Herr Ralph Kähne
    Ulmenstr. 9
    16348 Wandlitz

    fon ..: 033397-60519
    web ..: http://www.marketing-effizient.de
    email : mail@marketing-effizient.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Den Spätsommer genießen auf der Ostseeinsel Usedom

    auf News veröffentlichen publiziert am 30. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 108 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,