• Umfassendes E-Recruiting mit treffsicherem Matching

    BildDas neue Karriere-Portal Jobfem richtet sich mit seinen Stellenangeboten an Frauen, die bei der Jobauswahl ihr Augenmerk auf Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen. Als Arbeitgeber sind damit Unternehmen angesprochen, die diese Grundsätze belegen können: Aktuell ist dies durch die Anerkennung der Women’s Empowerment Principles (WEPs) der Vereinten Nationen, einer Inhaberschaft des Prädikats „Total E-Quality“* oder eines aktuellen Zertifikats des „Audit Beruf und Familie“ möglich. Entsprechend kooperiert Jobfem kooperiert ausschließlich mit Unternehmen, deren Arbeitgebermarken gesellschaftlichen Vorbildcharakter haben. Offizieller Start von Jobfem ist der 12. April 2021.

    Trotz aller politischen und gesellschaftlichen Bemühungen besteht in der Berufswelt nach wie vor keine Chancengleichheit für Frauen. So ist das Gehalt gegenüber Männern bei gleichwertiger Position und Qualifikation in vielen Branchen und Unternehmen noch immer deutlich niedriger. Ebenso sind Frauen in Führungspositionen unterrepräsentiert und Aufstiegschancen für diese meist begrenzt. Jobfem leistet als erste Job-Plattform jetzt einen konkreten Beitrag zur positiven Veränderung: Das Portal richtet sich dazu an Frauen jedes Alters und jeder Nationalität. Höchste Priorität hat allein die Diversität der Anzeigenkunden bzw. der ausgeschriebenen Positionen. So werden nicht nur Vakanzen für das Top- und mittlere Management, sondern auch Stellen für Fachkräfte und ungelernte Mitarbeiterinnen ausgewiesen. Ausschreibende Arbeitgeber bemühen sich mit ihren Unternehmenswerten ausdrücklich um Chancengleichheit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie und setzen diese Überzeugung in ihrer Arbeitswelt aktiv um.

    Umfassendes E-Recruiting mit treffsicherem Matching

    Unternehmen erzielen mit ihrer Jobfem-Stellenanzeige eine exakte, zielgruppenspezifische Ansprache geeigneter Kandidatinnen. Unabhängig von der Unternehmensgröße stehen Kunden dazu über den gesamten Recruiting-Prozess hinweg feste persönliche Ansprechpartner*innen kompetent zur Seite. Für das Ausrollen der Stelleninserate verknüpfen die Jobfem Recruiting-Expert*innen mehr als 50 Business-Netzwerke, Social-Media-Kanäle und Special-Interest-Plattformen sowie Printmedien crossmedial zu einer konsistenten Datenbank. Das Job-Portal nutzt hierfür präzise KI-basierte Targeting-Methoden und spielt Inserate damit an die bestgeeignetsten Talente bis in die Region zielgenau aus.

    Mehr qualifizierte Bewerbungen durch aktive Ansprache

    Darüber hinaus erweitert Jobfem gezielt die Reichweite potenzieller Bewerberinnen. Dazu werden geeignete Kandidatinnen parallel aktiv ermittelt und kontaktiert. Das Stellenportal greift dazu auf seine kontinuierlich wachsende Datenbank zurück und unterbreitet registrierten Aspirantinnen zu ihrem Profil passende Stellenangebote direkt. Aufgrund des mehrdimensionalen Konzepts generiert Jobfem für Unternehmen so mehr Aufmerksamkeit und mehr qualifizierte Bewerbungen.

    Maßgeschneiderte Anzeige-Varianten für optimale Sichtbarkeit

    Die erfolgreiche Mitarbeiterinnen-Gewinnung generiert Jobfem mit verschiedenen Werbeformaten: beginnend bei der Online-Anzeige mit einer Laufzeit von sechs Wochen über die Highlight-Anzeige für mehr Aufmerksamkeit in der Ergebnisliste bis hin zur Top-Anzeige oder vorgereihten Refresh-Anzeige. Reichweite und Sichtbarkeit der Stellenanzeigen können Kunden mit ihrem Unternehmensprofils mittels individuellem Content weiter steigern. Dazu hinterlegt werden können u.a. Unternehmensvideos sowie Header- und Hintergrundbilder als visuelles Highlight der Arbeitgebermarke. Ebenfalls buchbar ist die Zusatzoption „Top-Arbeitgeber“, die für eine präferierte Darstellung sorgt. Darüber hinaus kann ebenfalls das eigene Corporate Design in Stellenanzeigen und Online-Präsenz integriert werden. Sämtliche Anzeigen und Inhalte werden für eine optimale Endgeräte-Darstellung im Responsive Design ausgegeben.

    Weitere Informationen unter: https://www.jobfem.de 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Jobfem – c/o talentSeven GmbH
    Herr Kai Mitrowan
    Kaiserstraße 2
    40479 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://www.jobfem.de
    email : kai.mitrowan@jobfem.de

    Jobfem mit Sitz in Düsseldorf ist ein Job-Portal, das sich ausschließlich an Frauen richtet. Ziel des Angebots ist es, der Chancenungleichheit im Arbeitsleben aktiv entgegenzuwirken. Das Stellenportal ist Marke und Profit-Center der talentSeven GmbH. Geschäftsführer Kai Mitrowan und sein Team bieten Kunden die langjährige, umfassende Expertise im E-Recruiting mit allen damit verbundenen Disziplinen. Jobfem entstand als Reaktion auf die vielfachen Diskriminierungen gegenüber Frauen bei der Stellenbesetzung, die Kai Mitrowan als Headhunter-Agentur-Geschäftsführer schließlich dazu motivierten, ein rein frauenförderndes Karriere-Portal zu entwickeln.

    Pressekontakt:

    Jobfem – c/o talentSeven GmbH
    Herr Kai Mitrowan
    Kaiserstraße 2
    40479 Düsseldorf

    fon ..: –
    web ..: https://www.jobfem.de
    email : kai.mitrowan@jobfem.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jobfem: Erstes Frauen-Job-Portal mit Fokus auf Chancengleichheit

    auf News veröffentlichen publiziert am 12. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,