• Seit seinem 13. Lebensjahr schreibt Devon Wolters Geschichten und lädt diese als Hörbücher auf YouTube hoch. So sind mittlerweile zwei Kanäle mit insgesamt 11.000 Abonnenten entstanden.

    Bild2017 wagte Devon Wolters den Schritt zum ersten eigenen Roman: »Blaue Tulpen«. Danach folgten zwei Anthologien, eine Erzählung und nun sein zweiter Roman: »Die Kirche des heiligen Prozesses.« Wohingegen er sich 2017 noch hauptsächlich auf die üblichen Selfpublisherdienstleister verlassen hat, übernimmt er mittlerweile viel mehr selbst: Neben den Softcover- und E-Book-Veröffentlichungen lässt er sich eigene Hardcover drucken und verkauft diese über seine Webseite, kümmert sich um das Marketing, das Cover, den Buchsatz und um den Versand. Dabei betreibt er weiter seine YouTube-Kanäle und spricht dort über Kunst, Kultur und seine Bücher.

    Schon früh interessierten Devon Wolters sich für für verschiedene Genres und bald begann er sie zu vermischen. Von Western bis Science-Fiction und Fantasy. So entwickelte Devon Wolters schon früh einen Hang zum Experimentellen, bis er 2019 damit anfing, seine Geschichten dem New Weird Genre zuzuordnen. Eine Mischung aus diversen Genres, die altbekannte Elemente aufbricht oder neu beleuchtet. So auch bei seinem neuen Roman: Ein Thriller in einer scheinbar modernen Welt, in die jedoch immer wieder phantastische und dystopische Elemente eingewoben werden. »Die Kirche des heiligen Prozesses« ist damit sein erster längerer Ausflug in das noch unbekanntere Genre New Weird, welches Devon Wolters mehr in Deutschland etablieren möchte.

    »Die Kirche des heiligen Prozesses« von Devon Wolters ist ab sofort auf devon-wolters.de oder unter der ISBN 978-3751903189 bestellbar.

    Alle weiteren Informationen zum Buch und Autor gibt es auf https://www.devon-wolters.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Devon Wolters
    Herr Devon Wolters
    Paulusstr. 7
    47053 Duisburg
    Deutschland

    fon ..: 015776336670
    web ..: https://www.devon-wolters.de
    email : kontakt@devon-wolters.de

    Devon Wolters dachte schon früh, dass es eine gute Idee wäre, in der Nacht zu schreiben und in der Schule zu schlafen. War auf jeden Fall ’ne gute Entscheidung. 2013 begann er seine Geschichten selbst einzusprechen und als Hörspiele und Hörbücher auf YouTube hochzuladen. Nach knapp fünf Jahren und mehreren Dutzend Vertonungen veröffentliche er mit 18 auf eigene Faust seinen ersten Roman. Seitdem ist er nebenbei als Auftragssprecher tätig geworden, begann irgendein Studium, veröffentlichte drei weitere Bücher und begann, seine Hörbücher auf Plattformen wie Spotify und Audible zu veröffentlichen. Noch immer hört er nicht auf die Empfehlungen, sich einen Plan B zu suchen und arbeitet weiter an neuen Romanen.
    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Devon Wolters
    Herr Devon Wolters
    Paulusstr. 7
    47053 Duisburg

    fon ..: 015776336670
    web ..: https://www.devon-wolters.de
    email : kontakt@devon-wolters.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jungautor Devon Wolters (21) veröffentlicht sein fünftes Buch

    auf News veröffentlichen publiziert am 24. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,