• Goldman Sachs, globaler Dienstleister, erklärt die Zukunft der Rohstoffe mit seinem „5D-Bullenmarkt“.

    Nicht bei allen Rohstoffen, aber bei vielen ist Goldman Sachs optimistisch. Gründe liegen in einem stabilen Nachfragewachstum und bei Gold und Industriemetallen wird ein Aufwärtspotenzial gesehen. Zudem sei die geopolitische Risikoprämie von Öl gesunken. Die Gesamtrenditen bei den Rohstoffen sollen laut dem Finanzdienstleister von 13 Prozent im Jahresverlauf auf 18 Prozent bis zum Ende des Jahres ansteigen.

    Zu den „5D-Bullenmarkttrends“ gehört einmal das Phänomen der Desinvestition. Geringe Investitionen in bestimmte Rohstoffe ziehen eine selektive Knappheit nach sich. Zum anderen ist es der Klimawandel und die Dekarbonisierung, die höhere Preise erfordern, um Investoren anzuziehen. Ein dritter Punkt sei eine gewisse Risikominderung („De-risking“) im geopolitischen Bereich, welche die Nachfrage nach Gold und kritischen Rohstoffen unterstützt. Ein weiterer Faktor ist der Bereich Rechenzentren und künstliche Intelligenz, der die Stromnachfrage anheizt. Das fünfte „D“ sind die steigenden Verteidigungsausgaben („Defense spending“). Sie erfordern Metalle.

    Hier sollte besonders Kupfer einen starken Bedarfsaufschwung erleben. Bis Jahresende könnte die Tonne Kupfer dann 12.000 US-Dollar kosten. Für den Goldpreis erwartet Goldman Sachs, dass er, durch eine solide Nachfrage angetrieben, auf 2.700 US-Dollar je Feinunze steigen wird. Verantwortlich dafür seien vor allem die Zentralbanken der Schwellenländer und die asiatischen Haushalte. Da sollten sich Investments in Gesellschaften anbieten, die über Gold und Kupfer in ihren Projekten verfügen, so wie Meridian Mining oder Collective Mining.

    Meridian Mining – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/meridian-mining-uk-societas/ – besitzt das Cabaçal-Projekt in Brasilien mit einem aussichtsreiches Kupfer-Gold-Silber-VMS-Vorkommen.

    Collective Mining – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/collective-mining/ – hat in seinem Guayabales-Projekt in Kolumbien ein hochgradiges Kupfer-Silber-Gold-Wolfram-Porphyr-System.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Collective Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/collective-mining-ltd/ -) und Meridian Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/meridian-mining-uk-societas/ -).

    Bildquelle: stock.adobe.com

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Optimismus für Rohstoffe

    auf News veröffentlichen publiziert am 4. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 31 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,