• Die Lernerfahrung ist ähnlich, egal, in welchem Land der Schüleraustausch ist.

    BildLohmar, 15.12.23 – „Live changing“, so sehen viele auf ein Schüleraustauschjahr. Eltern, die ihr Kind nach 3, 5 oder 10 Monaten wieder in die Arme schließen, sehen neue Seiten an ihrem Nachwuchs. Andere Fragen und Meinungen, ein etwas anderes Verhalten vielleicht. Auch die Returnees selbst merken, dass ihnen andere Dinge wichtig geworden sind und sie sich verändert haben.

    Fun fact: Ob Chile oder Irland, Kanada oder Spanien, USA oder Schottland, Argentinien oder Frankreich, Italien oder Südafrika…so unterschiedlich die Gastfamilien und Schulen sein mögen, Austauschschüler erleben überall neue Situationen, finden neue Freunde, orientieren sich um, bauen Beziehungen auf. Jeder Schüleraustausch resultiert in einigen grundlegenden Selbsterkenntnissen:

    Ich habe gelernt, dass es ok ist, sich in neuen Situationen unwohl zu fühlen, solange man bereit ist, sich anzupassen und zu lernen.

    Ich habe Freundschaften geschlossen, die ein Leben lang halten werden.

    Ich habe meine Sprachkenntnisse verbessert und bin viel selbstbewusster geworden.

    Ich habe gelernt, dass es viele verschiedene Arten gibt, Dinge zu tun, und dass es wichtig ist, für anderes offen zu sein.

    Ein Schüleraustausch ist eine lebensverändernde Erfahrung, die ich jedem empfehle, der die Chance dazu hat.

     

    Die Schüleraustauschorganisation international EXPERIENCE e. V. betreut Jugendliche, die in englisch- oder spanischsprachige Länder oder in Frankreich, Italien und Finnland die Schule besuchen und in einer Gastfamilie leben. Ganz gleich, wohin, aus Gesprächen mit den über 10.000 Schülern und deren Eltern seit über 20 Jahren wissen die Experten: Die Lernerfahrung ist ähnlich, auch wenn die Kultur, die Rahmenbedingungen und die Schule im Ausland natürlich große Unterschiede haben, so ist allen Teilnehmern gemeinsam: Sie wachsen über sich hinaus und entwickeln sich rasant weiter.

     

    Interessierte Jugendliche und Eltern können sich zu den verschiedenen Möglichkeiten beraten lassen. Am 19.12.23, 17 Uhr, informiert international EXPERIENCE e. V. in einem Überblick über die Auslandsprogramme. 

    Meeting-ID:  850 6199 3867

    Kenncode: 498236

    Link

     

    Auch auf Bildungsmessen sind die Berater für erste Informationen präsent: Köln, Berlin, Hamburg und Stuttgart machen im Januar der Auftakt, die Termine finden sich hier: News und Termine – international-experience.net

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    international EXPERIENCE e. V.
    Frau Verena Wolters
    Amselweg 20
    53797 Lohmar
    Deutschland

    fon ..: +491726208618
    web ..: https://germany.international-experience.net/
    email : v.wolters@international-experience.net

    International EXPERIENCE e. V. Kurzprofil
    International EXPERIENCE e. V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e. V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e. V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

    o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e. V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
    o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
    o Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
    o iE e. V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter:innen in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

    Pressekontakt:

    international Experience e.V.
    Frau Verena Wolters
    Amselweg 20
    53797 Lohmar

    fon ..: +491726208618
    email : v.wolters@international-experience.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Persönlichkeitsveränderung durch Schüleraustausch? Austauschschüler lernen weiter, egal, wo.

    auf News veröffentlichen publiziert am 15. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 93 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,